Werbung

Nachricht vom 12.06.2018 - 18:19 Uhr    

Kreis, Land und Verbände informieren über Wolfsmanagement

Landrat Achim Hallerbach, der Landesverband der Schaf-/Ziegenhalter und Züchter Rheinland-Pfalz e.V., der Bauern- und Winzerverband Neuwied und die Kreisgruppe Neuwied des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz laden zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Wolfsmanagement ein. Anmeldung erwünscht.

Foto: Kreisverwaltung

St. Katharinen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 19. Juni um 19 Uhr im Bürgerhaus St. Katharinen statt. Sie richtet sich besonders an Weidetierhalter aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald.

Als Referenten sprechen der Wolfsexperte Ulrich Wotschikowsky und die Artenschutzreferentin im Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz (MUEEF), Barbara Friemel. Die Veranstaltung ist öffentlich. Es wird jedoch wegen besserer Raumplanung um Anmeldung gebeten: per Mail unter veterinaerverwaltung@kreis-neuwied.de oder telefonisch 02631-803739.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreis, Land und Verbände informieren über Wolfsmanagement

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Ernte früher“: Familientag im Landschaftsmuseum Westerwald

Hachenburg. Ist Getreide ursprünglich wild wachsendes Gras gewesen? Woher kommt die Redensart „Jetzt ist das Maß voll“? Und ...

Ausbildungsstart bei der Verbandsgemeinde Wissen

Wissen. Julia Greb und Lukas Fielemon sind die neuen Auszubildenden im Berufsfeld Verwaltungsfachangestellte bei der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Rotterdamer Medizin-Studenten zum Praktischen Jahr in Siegen

Siegen. Im Rahmen des Projekts „Medizin neu denken“ absolvieren fünf Medizin-Studierende des Erasmus Medical Center (EMC) ...

Muslimisches Opferfest: Keine Genehmigungen zum betäubungslosen Schächten im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Ab Mittwoch der kommenden Woche (22. August), feiern die muslimischen Mitbürger ihr alljährliches ...

Examen bestanden: 26 neue Pflegekräfte am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. 26 Schülerinnen und Schüler der Schule für Pflegeberufe am DRK-Krankenhaus Kirchen freuen sich über ihr bestandenes ...

Fußball-Austausch mit Polen: Jugendliche aus dem AK-Land holen den Pokal

Altenkirchen/Januszkowice. In diesem Sommer war es wieder soweit: 13 Fußballer im Alter von 12 bis 15 Jahren besuchten gemeinsam ...

Weitere Artikel


Info-Telefon: Ratschläge für den Auslandsurlaub

Betzdorf. Wie entgehe ich „Montezumas Rache“? Welchen Impfschutz brauche ich in Thailand? Kann ich als Diabetiker nach Mallorca ...

Jugendwettbewerb 2018: Kreative Werke der Grundschüler ausgezeichnet

Hamm. Das Thema des 48. Internationalen Jugendwettbewerbes „jugend creativ“ lautete „Erfindungen verändern unser Leben“. ...

Hanns-Josef Ortheil erhält den Peter-Wust-Preis

Trier/Wissen. Der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil erhält den Peter-Wust-Preis. Die Preisverleihung findet am kommenden ...

Azubis berichten Schülern aus ihrem Berufsalltag

Koblenz/Region. Den Schulabschluss fast in der Hand, stehen Jugendliche oft vor einem Berg von Fragen: Ist eine Ausbildung ...

Den 410 Reinigungskräften im Kreis einfach mal „Danke“ sagen

Kreisgebiet. Ein „Dankeschön“ an alle, die den Kreis Altenkirchen sauber halten: Zum Internationalen Tag der Gebäudereinigung ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Die Sonne draußen lassen

Betzdorf/Altenkirchen. Hochsommerliche Temperaturen sorgen bei manch einem für schlaflose Nächte. Vor unerträglichen Temperaturen ...

Werbung