Werbung

Nachricht vom 09.07.2018 - 09:09 Uhr    

Internationale Rassehunde-Schau im Hachenburger Burggarten

Am nächsten Sonntag, den 15. Juli, findet im Burggarten in Hachenburg eine internationale Rassehunde-Ausstellung unter der Leitung von Peter Weber und Joke Kwekkeboom von den Hundefreunden Leverkusen statt. An diesem Tag werden diverse Züchter verschiedener Hunderassen vor Ort sein, welche gerne bereit sind, Fragen zu beantworten und nähere Informationen zu ihrer Rasse zu geben.

Am nächsten Sonntag, den 15. Juli, findet im Burggarten in Hachenburg eine internationale Rassehunde-Ausstellung statt. (Foto: Hundefreunde Leverkusen)

Hachenburg/Leverkusen. Am nächsten Sonntag, den 15. Juli, findet im Burggarten in Hachenburg eine internationale Rassehunde-Ausstellung unter der Leitung von Peter Weber und Joke Kwekkeboom von den Hundefreunden Leverkusen statt. Ausgeschrieben sind der Hachenburger-Löwe-Sieger und der Golden-Globe-Sieger 2018, des weiteren werden an diesem Tag, der schönste Hund seiner Klasse (BOC), ab 8 Hunde einer Rasse der schönste dieser Rasse (BOB) und zum Abschluss der schönste Hund der Show „Best in Show“ ermittelt.

An diesem Tag werden diverse Züchter verschiedener Hunderassen vor Ort sein, welche gerne bereit sind, Fragen zu beantworten und nähere Informationen zu ihrer Rasse zu geben. Es werden eine Reihe Verkaufsstände mit interessanten Angeboten für den Hund vor Ort sein und auch für das leibliche Wohl von Frauchen und Herrchen ist bestens gesorgt. Wer den eigenen Vierbeiner mitbringt, sollte für diesen einen gültigen Pmpfpass dabei haben.

Die Hundefreunde Leverkusen e.V. sind Mitglied im Internationalen Hundeverband e.V. (IHV). Eine Vereinszugehörigkeit ist für die Teilnehmer nicht erforderlich. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr, Einlass ab 9 Uhr. Anmeldungen können bei Peter Weber telefonisch erfolgen (Tel. 0214-93418) oder online unter www.hundefreunde-leverkusen.com. (PM)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Internationale Rassehunde-Schau im Hachenburger Burggarten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


49. Jahrmarkt der katholischen Jugend endet im Regen

Wissen. Anhaltende Regengüsse zwangen die Organisatoren des Wissener Jahrmarktes am Sonntagnachmittag zu einem frühzeitigen ...

50 Jahre nach dem Schulabschluss ging es wieder auf Klassenfahrt

Betzdorf/Region. Unter dem Motto „50 Years out of School“ hatten gleich zwei Klassen des Entlass-Jahrgangs 1968 der staatlichen ...

Schön war es: Inklusiver „Kölscher Owend“ der Lebenshilfe

Flammersfeld. Zum inklusiven „Kölschen Owend“ hatte die Lebenshilfe am Samstag (22. September) in das Bürgerhaus Flammersfeld ...

Horser Wiesn: Auch bei der achten Auflage ein Knaller

Horhausen. Am gestrigen Samstag (22. September) startete das Oktoberfest in Horhausen zum achten Mal. Bereits vor Einlass ...

Teilnehmerrekord beim 16. Wissener Jahrmarktslauf

Wissen. Der Wissener Jahrmarktslauf ist bereits seit 16 Jahren fester Bestandteil des Jahrmarktes der katholischen Jugend. ...

Die „HeDa-Sitzung“ kommt nach Wissen

Wissen. Links die Herren, rechts die Damen, vielleicht auch umgekehrt: In jedem Fall sitzen sie getrennt nach Geschlechtern ...

Weitere Artikel


Fortuna Düsseldorf kommt mit komplettem Erstliga-Kader

Wissen/Birken-Honigsessen. In Russland bei der Fußball-Weltmeisterschaft wird es dieser Tage richtig spannend, in den heimischen ...

RSC-Betzdorf-Rennfahrer auch im Juni erfolgreich

Betzdorf. Graben teilte sich die Strecke gut ein und startete verhaltenen in der Gegenwindpassage, in den Rückwindsektoren ...

Gut besuchter Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

Friesenhagen.

Pastor Tobias Zöller gestaltete eine sehr schöne Feuerwehrmesse im Feuerwehrhaus, begleitet mit Musikstücken ...

Fünf Ausbildungsabschlüsse bei der Neuen Arbeit

Altenkirchen. Die Neue Arbeit e. V. freut sich mit fünf Auszubildenden aus verschiedenen Berufsfeldern über deren erfolgreich ...

Wissener Schützenfest ist eröffnet

Wissen. Um 18:30 Uhr kündigten drei Böllerschüsse den offiziellen Beginn des diesjährigen Wissener Schützenfestes an. Nach ...

Heimatmuseum in Altwindeck: „Da müssen jetzt alle mit ran!“

Region. Es sind nur wenige Kilometer von der Grenzen zwischen den Kreisen Altenkirchen und Rhein-Sieg bis ins Windecker Ländchen. ...

Werbung