Werbung

Nachricht vom 09.08.2018 - 08:10 Uhr    

Ein großes Fest der Chormusik beim Steinebacher MGV

Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens lädt der MGV „Eintracht“ Steinebach 1893 e.V. für den 18. August zu einem Festvial der Festival der Chormusik ein. Mit dabei sind zahlreiche Chöre aus der Region, darunter die die Meisterchöre MGV „Liederkranz“ Luckenbach, der Frauenchor Niedererbach, der MGV Niedererbach und der MGV „Eintracht“ Rosenheim sowie der MGV „Zufriedenheit“ Kausen.

Im Juni dieses Jahres wurde dem MGV „Eintracht“ Steinebach 1893 e.V. zum achten Mal in Folge der Titel eines Meisterchores des Chorverbandes Rheinland-Pfalz beim Candoro-Leistungssingen in Wirges verliehen. Jetzt lädt der Verein zum Fest der Chormusik. (Foto: Verein)

Steinebach. Im Juni dieses Jahres wurde dem MGV „Eintracht“ Steinebach 1893 e.V. zum achten Mal in Folge der Titel eines Meisterchores des Chorverbandes Rheinland-Pfalz beim Candoro-Leistungssingen in Wirges verliehen. Dies war nach Wertung des Chores das größte Geschenk, das man sich selbst zum 125-jährigen Bestehen machen konnte.

Nun folgt als musikalischer Abschluss des Festjahres am Samstag, den 18. August, ein Festival der Chormusik in der Turnhalle der Westerwaldschule in Gebhardshain. Um 14 Uhr beginnt ein Freundschaftssingen, zu dem sich Chöre aus Birnbach, Daaden, Elkenroth, Gebhardshain, Hattert, Kirchen, Kundert, Mudenbach, Nauroth, Mittelhof-Steckenstein und Steineroth angesagt haben.

Um 19.30 Uhr beginnt der Festkommers, bei dem nach dem Eröffnungslied des MGV „Eintracht“ Steinebach die Meisterchöre MGV „Liederkranz“ Luckenbach, der Frauenchor Niedererbach, der MGV Niedererbach und der MGV „Eintracht“ Rosenheim sowie der MGV „Zufriedenheit“ Kausen ihr Können zu Gehör bringen werden. Der Eintritt ist frei. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ein großes Fest der Chormusik beim Steinebacher MGV

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Wissener Martinsmarkt: Besucher erwartet buntes Programm

Wissen. Nachdem der Martinsmarkt drei Jahre lang in Verbindung mit dem Historischen Markt stattgefunden hat, gibt es in diesem ...

„HeDa-Sitzung“ in Wissen muss verschoben werden

Wissen. „Die ‚HeDa-Sitzung‘ kommt nach Wissen.“ So lautete die Überschrift im AK-Kurier am 23. September. Und so wird es ...

Auf Goethes Spuren: Marienstatter Gymnasiasten in Wetzlar

Marienstatt/Wetzlar. Bereits am zweiten Schultag nach den Herbstferien machte sich der Abiturjahrgang 2019 des Privaten Gymnasiums ...

Zwischen Sieg und Nister: Landfrauen luden zur Wanderung

Wissen/Kreisgebiet. Einen rundum gelungenen Wandertag bei bestem Wanderwetter boten die Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel ...

Basteln unter Tage: Die Boxtrolls im Bergwerk

Steinebach. Die Boxtrolls fielen jetzt in die Grube Bindweide ein und mit ihnen gleich viele filmbegeisterte Jungs und Mädchen: ...

Raiffeisentag für den Bank-Nachwuchs

Flammersfeld. Ein ganzer Tag rund um Friedrich Wilhelm Raiffeisen stand für die 40 Auszubildenden der Westerwald Bank auf ...

Weitere Artikel


Das Liken der Anderen: Siegener Medienwissenschaftler ging Twitter auf den Grund

Siegen. Donald Trump macht in wenigen Zeichen Politik und Mesut Özil entfacht eine Rassismus-Debatte. Twitter ist ein Phänomen, ...

Betzdorfer Leseclub: Tolles Ferienprogramm begeisterte die Teilnehmer

Betzdorf. Mit der Audienz bei Bienen-Königinnen, einer erfolgreichen Actionbound-Jagd nach einem bösen Schurken quer durch ...

Die größte Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen kann beginnen

Niederfischbach. Dass die Kirmes in Niederfischbach mittlerweile eine über 450 jährige Tradition hat, ist vielen bekannt. ...

Jugendbildungsfahrt: Abwechslungsreiche Woche an der Ostsee verbracht

Altenkirchen/Grömitz. In den Sommerferien organisierte die Kreisjugendpflege Altenkirchen in Kooperation mit den Schulsozialarbeitern ...

City Night 2018: Sperrungen und Umleitungen in Betzdorf

Betzdorf. Anlässlich der Betzdorfer ...

Sommertour: Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte Kirchen und Brachbach

Kirchen/Brachbach. Im Rahmen ihrer „Sabine-vor-Ort-Tour“ durch den Wahlkreis besuchte die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine ...

Werbung