Werbung

Nachricht vom 23.09.2018 - 13:30 Uhr    

NABU-Thementag: Faszination Wiese

Im Rahmen einer Sonderveranstaltung laden die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald und ihre 13 NABU-Gruppen zu einem Thementag „Faszination Wiese“ ein. Dabei dreht sich alles um den Lebensraum Wiese und seine Bewohner. Unter anderem gibt es eine Exkursion durch das Ölfer Bachtal und einen Filmvortrag in der Wied-Scala in Neitersen.

Beim NABU dreht sich am Samstag, den 29. September, alles um den Lebensraum Wiese und seine Bewohner. (Foto: NABU/Heinz Strunk)

Altenkirchen/Region. Beim NABU dreht sich am Samstag, den 29. September, alles um den Lebensraum Wiese und seine Bewohner. Im Rahmen einer Sonderveranstaltung laden die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald und ihre 13 NABU-Gruppen alle Interessierten zu einer Exkursion, einem Vortrag und einer Filmvorführung ein.

Der Thementag beginnt um 10 Uhr mit einer von Jutta Seifert und Harry Sigg (NABU Altenkirchen), Volker Hartmann (Naturschutzreferent SGD Nord) und Katharina Kindgen (Kräuterpädagogin) geführten zweieinhalbstündigen Exkursion durch das Ölfer Bachtal, dem wertvollsten Lebensraum in der näheren Umgebung von Altenkirchen. Der Fokus der Exkursion liegt auf der Vorstellung der artenreichen Flora und Fauna des Bachtals, den ökologischen Zusammenhängen und den Aktivitäten zur Pflege und Entwicklung der Grünlandlebensräume.

Der zweite Teil der Veranstaltung findet anschließend ab 12.45 Uhr in der Wied-Scala in Neitersen statt. Bis 13.45 Uhr besteht hier die Möglichkeit eines Mittagsimbisses und eines Besuchs des NABU-Informationsstands mit vielen Informationen zum lokalen und überregionalen Naturschutz. Ab 14 Uhr stellt Thomas Hörren vom Entomologischen Verein Krefeld e. V. in einem Vortrag die bundesweit viel beachtete Studie zum Insektenrückgang, ihre Ergebnisse und die daraus abzuleitenden Handlungserfordernisse und -möglichkeiten vor. Im Anschluss an den Vortrag wird die preisgekrönte Dokumentation „Mikrokosmos – Das Volk der Gräser“ gezeigt. Die Teilnahme an der Exkursion und dem Programmteil in der Wied-Scala ist auch unabhängig voneinander möglich.

Die für die Teilnahme an der Exkursion erforderlichen Anmeldungen – es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl –, Kartenreservierungen für den Vortrag und den Film (6 Euro) sowie Reservierungen für den kostenpflichtigen Mittagsimbiss nimmt der NABU unter 02602-970133 oder info@nabu-westerwald.de entgegen. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: NABU-Thementag: Faszination Wiese

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Niederfischbach mit Wundertüte und Tombola

Niederfischbach. Ab 1. Dezember findet der neunte Weihnachtsmarkt in der Ortsgemeinde Niederfischbach statt. Die Organisation ...

„Wenn ihr jungen Leute schlau seid, macht ihr ein Generationenbündnis“

Betzdorf. Nein, ein Mikrofon brauchte der Mann aus Bremen nicht, und er verschwand nicht hinter dem Rednerpult, sondern suchte ...

Fahrplan ICE-Strecke Köln-Frankfurt ab Sonntag wieder normal

Montabaur. Alle ICE-Züge fahren ab kommenden Sonntag, den 18. November wieder nach dem regulären Fahrplan. Die Bahnhöfe Siegburg/Bonn, ...

Vortragsreihe nimmt Westerwald „unter die Lupe“

Limbach/Region. „Kennst Du Deine Heimat?“ Auf diese Frage werden die meisten wohl mit einem überzeugten „Na klar!“ antworten. ...

„Weißt Du, wo die Baumkinder sind?“

Rott. Es ist schon Tradition, dass Peter Enders, Eichener Ortsbürgermeister und Vorsitzender des Mainzer Landtagsausschusses ...

„Bewusst konsumieren, richtig entsorgen“: Europäische Woche der Abfallvermeidung

Altenkirchen/Kreisgebiet. „Auf welche Umweltzeichen kann ich achten, um umweltschonend einzukaufen? Welche Reinigungsprodukte ...

Weitere Artikel


„The Sound of Classic Motown“: Das furiose Spiegelzelt-Finale

Altenkirchen. Danke an Helmut Nöllgen, danke an das Team vom Felsenkeller in Altenkirchen. Ihr habt allen einen unvergesslichen ...

Die Zukunft gehört den Steuerberufen

Region/Altenkirchen. „Wir haben viele interessante Gespräche mit potentiellen Auszubildenden geführt und sind sehr zufrieden ...

MdB Andreas Bleck lud zur Berlin-Fahrt

Berlin. Viele Höhepunkte folgten bei der Berlin-Fahrt von Tag zu Tag. Ein besonderer davon war unter anderem die Führung ...

Internationale Begegnung im Sinne der Ökumene

Kreis Altenkirchen. Auch wenn der 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen die „Klammer“ bildet, der Besuch der französischen ...

Seniorenakademie feiert Erntedank und Oktoberfest

Horhausen. Am Mittwoch, 10. Oktober feiert die Seniorenakademie der Pfarrgemeinde Horhausen ihr Erntedankfest. Der Nachmittag ...

TC Horhausen richtete DTB-Ranglistenturnier aus

Horhausen. Vom 7. bis 9. September richtete der TC Horhausen auf seiner Tennisanlage sein alljährliches DTB-Ranglistenturnier ...

Werbung