Werbung

Nachricht vom 29.09.2018 - 09:51 Uhr    

Badminton: Aktive der DJK Gebhardshain beim Workshop in Bad Marienberg

Neun Kinder und zwei Trainer aus den Reihen der DJK Gebhardshain nahmen das Angebot an, am Badminton-Workshop am Landesstützpunkt Bad Marienberg teilzunehmen. Ziel des neuen Konzeptes ist es, vereinsübergreifend in regelmäßigen Abständen einen ganzen Tag dem rasanten Rückschlagsport Badminton zu widmen und dabei sowohl den Kindern als auch den Vereinstrainern die neuesten Erkenntnisse aus den Bereichen Lauf- und Schlagtechnik, Kraft und Ausdauer sowie Taktik zu vermitteln.

Der Badmintonverband Rheinland und Verbandstrainerin Oliwia Zimniewska hatten zum ersten von drei geplanten Workshops in diesem Jahr eingeladen. (Foto: Verein)

Gebhardshain/Bad Marienberg. Der Badmintonverband Rheinland und Verbandstrainerin Oliwia Zimniewska hatten zum ersten von drei geplanten Workshops in diesem Jahr eingeladen. Ziel des neuen Konzeptes am Landesstützpunkt Bad Marienberg ist es, vereinsübergreifend in regelmäßigen Abständen einen ganzen Tag dem rasanten Rückschlagsport Badminton zu widmen und dabei sowohl den Kindern als auch den Vereinstrainern die neuesten Erkenntnisse aus den Bereichen Lauf- und Schlagtechnik, Kraft und Ausdauer sowie Taktik zu vermitteln.

Neun Kinder und zwei Trainer aus den Reihen der DJK Gebhardshain nahmen das Angebot an, das sich auch ausdrücklich an Einsteiger richtet. Nach intensivem Dehnen und Aufwärmen folgten zahlreiche Technikblöcke, die immer wieder von Spielen aufgelockert wurden, so dass keine Langeweile aufkam. Durch die zahlreich anwesenden Trainer – auch von den Nachbarvereinen BC „Smash“ Betzdorf und TuS Bad Marienberg – war zudem ein intensives Üben in Kleingruppen möglich.

Am Ende des Tages waren zwar alle Teilnehmer erschöpft, aber nach vielen neuen Eindrücken und Lernerfolgen auch gut gelaunt. Super war auch die Bereitschaft aller, etwas zur „Workshopsnackbar“ beizutragen und das Engagement des ausrichtenden TuS Bad Marienberg. „Cheftrainerin“ Oliwia war jedenfalls von der positiven Stimmung und dem gezeigten Einsatz begeistert. (PM)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Badminton: Aktive der DJK Gebhardshain beim Workshop in Bad Marienberg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jürgen Röttgen und Stefan Theis holen Wissener Seniorencup

Wissen. Ende September fand die diesjährige Auflage des Wissener Seniorencups bei den Tennisfreunden Blau-Rot-Wissen statt. ...

Schlachtfest beim Schützenverein Scheuerfeld

Scheuerfeld. Am Samstag, den 10. November, findet beim Schützenverein Scheuerfeld 1958 e.V. das traditionelle Schlachtfest ...

MGV Betzdorf-Bruche bot Geselligkeit und Genuss

Betzdorf. Die Wanderung am Familienwandertag des Männergesangsvereins Bruche führte bei herrlichen Sonnenschein vom Kirchplatz ...

Schützenverein Maulsbach feierte Jahresabschluss

Maulsbach. Der Schützenverein Maulsbach ehrte in einer Feierstunde seine erfolgreichen Schützen und bedankte sich bei den ...

„O' zapft is“ hieß es in Fürthen zum Oktoberfest

Fürthen. Mit traditionellem Fassanstich, dem Ausruf „O´ zapft is“ und dem Wunsch auf ein friedliches Oktoberfest begann am ...

„Glaube, Sitte, Heimat“ trägt seit fünf Jahrzehnten

Birken-Honigsessen. Unter dem Motto „Heute genau vor 50 Jahren...“ feiert die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ...

Weitere Artikel


Wissener BBS-Schüler besuchten Kleusberg-Zentrale

Wissen. Die Schülerinnen und Schüler der neuen Unterstufe der Höheren Berufsfachschule Organisation und Office Management ...

Sidewalk spielt zur Eröffnung der Mudersbacher Kirmes

Mudersbach. Große Ereignisse werfen in Mudersbach ihr Schatten voraus. In diesem Jahr lädt Mudersbach wieder an vier Veranstaltungstagen ...

Training zahlt sich aus: Flammersfelder Taekwondo-Sportler bestehen Prüfung

Flammersfeld. Nach Monaten intensiven Trainings zahlt sich der Ehrgeiz dreier Taekwondo-Sportler des VfL Oberlahr/Flammersfeld ...

Vom Mitbestimmungsrecht Gebrauch machen

Betzdorf. Zwei Tage lang stattete das Roadshowmobil der IG Metall der Integrierten Gesamtschule (IGS) Betzdorf- Kirchen einen ...

Elf junge Menschen erfolgreich in das Berufsleben gestartet

Bad Marienberg. „Spannend ab dem ersten Tag.“Getreu diesem Motto sind i August elf junge Menschen in einen neuen Lebensabschnitt, ...

Schützenbruderschaft Schönstein beim Bundesfest in Xanten

Wissen-Schönstein. Vom Bezirksverband Marienstatt nahm die Schützenbruderschaft Schönstein am Bundesfest in Xanten teil. ...

Werbung