Werbung

Nachricht vom 01.10.2018 - 14:51 Uhr    

Wissener KG schickt zwei Tanzgruppen zu den Deutschen Meisterschaften

Mit bravourösen Auftritten bei den Landesmeisterschaften sicherten sich die Minis und die Junioren der Wissener Karnevalsgesellschaft (KG) die Meistertitel für Hessen und Rheinland-Pfalz und damit die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der Rheinischen Karnevals-Korporationen e.V. (RKK). Beide Gruppen traten mit etlichen neuen Akteuren in ihren Reihen an.

Die Junioren der Wissener Karnevalsgesellschaft fahren zu den Deutschen Meisterschaften. (Foto: KG Wissen)

Wissen. Die Minis und Junioren der Wissener Karnevalsgesellschaft (KG) sind Hessen- und Rheinland-Pfalz-Meister. Die beiden Tanzgruppen haben sich damit auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Rheinischen Karnevals-Korporationen e.V. (RKK) in der Kategorie Schautanz gesichert. Damit ist die zweite Hürde in der Turniersession ist für beide Gruppen geschafft.

Das Minitanzcorps präsentierte seinen neuen Schautanz mit dem Motto „Die Mini-Affenbande, auf der Suche nach der Kokosnuss“ erfolgreich auf den Landesmeisterschaften des RKK (Rheinische Karnevals-Kooperation). Für die 29 Minis waren die ersten Turniere besonders aufregend. Nicht nur ein neuer Tanz sowie neue funkelnde Kostüme wurden zum ersten Mal präsentiert, sondern auch 13 Kinder lernten die Turnierbühne zum ersten Mal kennen. Am Ende der Turniertage kletterten die 29 Mini-Affen jedoch jedes Mal ganz nach oben auf das Treppchen und dürfen sich stolz amtierender Hessen- und Rheinland-Pfalz-Meister 2018 im Schautanz weiblich nennen. Auch die drei Trainerinnen Sabrina Schwan, Stefanie Schneider und Natascha Sadoski gingen für die vielen Stunden ehrenamtliche Arbeit nicht mit leeren Händen nach Hause. Sie wurden mit dem tatsächlich größten Pokal der Vereinshistorie von 80 Zentimetern Höhe für eine erfolgreiche Jugendarbeit belohnt.

Für das Juniorentanzcorps hieß es auf den Landesmeisterschaften „Leinen los, ab geht die wilde Fahrt“. 22 Tänzerinnen und ein Tänzer präsentierten mit ihrem Tanz aus spektakulären Hebefiguren und einer synchronen Choreografie ihr Können. Sie wurden mit ihrer persönlichen Höchstpunktzahl (44,4/50 Punkten) und dem Titel Hessen- und Rheinland-Pfalz-Meister 2018 im Schautanz gemischt belohnt. Die beiden Trainerinnen Nathalie Kaiser und Julia Rumpel sind stolz auf ihre Piratentruppe. Nach nur zwei Monaten Trainingszeit für den neuen Tanz sind die Junioren, auch mit 13 neuen Tänzerinnen, gemeinsam ein Team geworden.

Dank der Unterstützung der Eltern und dem fleißigen Training freuen sich beide Gruppen an der Deutschen Meisterschaft am 3. November des RKK in Koblenz teilnehmen zu dürfen. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Wissener KG schickt zwei Tanzgruppen zu den Deutschen Meisterschaften

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jürgen Röttgen und Stefan Theis holen Wissener Seniorencup

Wissen. Ende September fand die diesjährige Auflage des Wissener Seniorencups bei den Tennisfreunden Blau-Rot-Wissen statt. ...

Schlachtfest beim Schützenverein Scheuerfeld

Scheuerfeld. Am Samstag, den 10. November, findet beim Schützenverein Scheuerfeld 1958 e.V. das traditionelle Schlachtfest ...

MGV Betzdorf-Bruche bot Geselligkeit und Genuss

Betzdorf. Die Wanderung am Familienwandertag des Männergesangsvereins Bruche führte bei herrlichen Sonnenschein vom Kirchplatz ...

Schützenverein Maulsbach feierte Jahresabschluss

Maulsbach. Der Schützenverein Maulsbach ehrte in einer Feierstunde seine erfolgreichen Schützen und bedankte sich bei den ...

„O' zapft is“ hieß es in Fürthen zum Oktoberfest

Fürthen. Mit traditionellem Fassanstich, dem Ausruf „O´ zapft is“ und dem Wunsch auf ein friedliches Oktoberfest begann am ...

„Glaube, Sitte, Heimat“ trägt seit fünf Jahrzehnten

Birken-Honigsessen. Unter dem Motto „Heute genau vor 50 Jahren...“ feiert die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ...

Weitere Artikel


Das 22. Bruchertseifener Oktoberfest steht bevor

Bruchertseifen. O‘zapft is: Das Bruchertseifener Oktoberfest geht am nächsten Samstag, den 6. Oktober, in die 22. Runde – ...

IGS Hamm schult Medienkompetenz: Online-Gefahren erkennen und vermeiden

Hamm. Im Auftrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gestaltete die Medienpädagogin Michaela Weiß an der Integrierten ...

Nach der Apfelernte: Heute ist Birnenernte in Pracht

Pracht. Zum Abschluss der Apfelernte in Pracht haben zwölf Helfer noch 1,8 Tonnen Äpfel geerntet. Auch wurden privat geerntete ...

„Garden of Delight“ begeisterte im Wissener Kulturwerk

Wissen. Der Band gelingt es immer wieder, ihre Fans zu mobilisieren, erkennbar daran, dass auf dem Parkplatz an der ehemaligen ...

Neues Projekt: "Von der Forke bis zur Gabel"

Marienthal. Der Toques d’Or Maitre und Chairman Uwe Steiniger bietet jungen, motivierten Nachwuchsgastronomen die Möglichkeit ...

Wissen über Demenz verbreiten und Unterstützung anbieten

Wissen. Trotz Demenz am normalen Leben teilhaben können und Teil der Gesellschaft sein - das wünschen sich Menschen mit Demenz ...

Werbung