Werbung

Nachricht vom 08.10.2018 - 14:13 Uhr    

Gratulation für langjährige Bauhofmitarbeiter

Bernhard Reuber und Achim Kraus sind seit 25 Jahren beim Bauhof der Verbandsgemeinde Wissen beschäftigt. Am 1. Oktober wurde ihnen während einer Feierstunde gedankt und die besten Wünsche für die berufliche Zukunft auf den Weg gegeben.

Wissen. Seit 1. Oktober 1993 sind Bernhard Reuber und Achim Kraus Teil des Bauhof-Teams der Verbandsgemeinde Wissen. Anlässlich ihrer 25-jährigen Dienstjubiläen blickte man bei der offiziellen Feierstunde auf ein Vierteljahrhundert zurück, in dem Vieles passiert ist. Für Bernhard Reuber beispielsweise war seine Zeit als Gemeindearbeiter der Ortsgemeinde Birken-Honigsessen am prägendsten. Achim Kraus hingegen erinnerte sich spontan an die eine oder andere Anekdote aus den Zeiten des Winterdienstes – eine Phase, bei der die Mitarbeiter des Bauhofes besonders gefordert sind.

Der Erste Beigeordnete Friedhelm Steiger gratulierte im Auftrag von Bürgermeister Michael Wagener aber auch persönlich und dankte den Mitarbeitern, die aktuell im Bereich der Stadtreinigung tätig sind, für deren langjährigen Einsatz. „Der Dienst unseres Bauhofes – insbesondere im Bereich des Winterdienstes – sucht im Umkreis von Wissen seinesgleichen“, so der Erste Beigeordnete. Und auch die stellvertretende Büroleiterin Svenja Held fand lobende Worte: „Das Ergebnis Ihrer Arbeit ist das Aushängeschild unserer Verbandsgemeinde. Vielen Dank für das Geleistete“. Weiterhin gratulierten der Leiter des Fachbereiches Bauen und Umwelt Karl-Heinz Henn sowie der Personalratsvorsitzende Michael Herzog und wünschten alles Gute für die Zukunft, insbesondere Gesundheit. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gratulation für langjährige Bauhofmitarbeiter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Es weihnachtet in Katzwinkel-Elkhausen

Katzwinkel. Die Ortsgemeinde Katzwinkel mit der Aktionsgemeinschaft Weihnachtsmarkt veranstaltet auch dieses Jahr wieder ...

Erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier

Scheuerfeld. Scheuerfeld hat am Sonntag, den 16. Dezember, eine Adventsfeier, an der der ganze Ort teilnehmen soll. Seit ...

Weihnachtliche Feier der Senioren im Orfgener Schützenhaus

Orfgen. Seit nunmehr 15 Jahren findet in der Ortsgemeinde Orfgen im Schützenhaus in der Adventszeit eine Weihnachtsfeier ...

Abiaktion profitiert vom Pimpfemarkt

Marienstatt. Auch dieses Jahr hatte die Abi-Aktion des Privaten Gymnasiums Marienstatt wieder die Möglichkeit, wie es schon ...

Raus in die Natur

Region. „Mit der Karte bieten wir den Menschen in der Region und den Besuchern einen Überblick über das große Wander- und ...

Adventsbesuch im Evangelischen Altenzentrum

Hamm. Um den Angestellten des Evangelischen Altenzentrums in Hamm eine Freude zu bereiten, backten die Schülerinnen und Schüler ...

Weitere Artikel


Zur Wiedquelle: Radtour-Zweierlei zum Saisonabschluss

Limbach/Westerwald. Sie ist Namensgeberin eines hochadligen Fürstengeschlechts, mit 102 Kilometern der längste den Westerwald ...

Broschüre zur Raiffeisen-Wanderausstellung veröffentlicht

Hachenburg. Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft und das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der ...

Handball-Bezirksliga: Auswärtsklatsche für VfL-Frauen

Hamm. Beim letztjährigen Meister FSG Arzheim/Moselweiß II bekamen die Handball-Damen des VfL Hamm in der Bezirksliga deutlich ...

Hammer Kart-Talent Pablo Kramer wird zweifacher Vizemeister

Wittgenborn/Hessen. Am vergangenen Wochenende fand der Bundesendlauf und gleichzeitig letzte Lauf des ADAC Kart Cup auf dem ...

SG Westerwald startet Skigymnastik-Kurs

Gebhardshain. Wer im Winter beim Skilaufen Erfolg und Vergnügen ohne Reue genießen will, der sollte sich rechtzeitig und ...

Scheuerfelder Karnevalisten hatten Jahreshauptversammlung

Scheuerfeld. Zahlreiche Mitglieder des Karnevalsvereins Scheuerfeld (KVS) folgten der Einladung des Vereins zur Jahreshauptversammlung. ...

Werbung