Werbung

Nachricht vom 10.10.2018 - 14:30 Uhr    

Zahlreiche Unternehmen unterstützen das Daadener Hallenbad

„Für Sie aktiv und immer in Bewegung!“ ist das Motto, unter dem eine Reihe von Sponsoren das Schwimmen im Daadener Land unterstützen. Bürgermeister Wolfgang Schneider bedankte sich bei der Präsentation der Unterstützer für das große Engagement und die finanzielle Unterstützung der 14 beteiligten Unternehmen. Das Bad erfreue sich einer großen Wertschätzung, weit über die Grenzen von Daaden hinaus. „Ihre Unterstützung hilft uns, die Kosten für das Hallenbad zu schultern“, betonte der Verwaltungschef gegenüber den anwesenden Firmenvertretern.

Bürgermeister Wolfgang Schneider (links) bedankte sich bei der Präsentation der Unterstützer für das große Engagement und die finanzielle Unterstützung der 14 beteiligten Unternehmen. (Foto: Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf)

Daaden. Unter dem Motto „Für Sie aktiv und immer in Bewegung!“ fördern in diesem Jahr wieder zahlreiche Sponsoren das Schwimmen im Daadener Land. Bürgermeister Wolfgang Schneider bedankte sich bei der Präsentation der Unterstützer für das große Engagement und die finanzielle Unterstützung der 14 beteiligten Unternehmen. Die Firmen fördern mit ihrem Beitrag das beliebte Bad.

Das Verbandsgemeinde-Sportbad bietet auch Kindergärten, Schulen und Schwimmvereinen beste Übungs- und Trainingsmöglichkeiten. Das Bad erfreue sich einer großen Wertschätzung, weit über die Grenzen von Daaden hinaus. „Ihre Unterstützung hilft uns, die Kosten für das Hallenbad zu schultern“, betonte der Verwaltungschef gegenüber den anwesenden Firmenvertretern.

Folgende Unternehmen unterstützen in der Saison 2018/2019 das Daadener Hallenbad:
Rhenag (Siegburg), Schacht & Brederlow (Daaden), Autohaus Kämpflein (Friedewald), Sparkasse Westerwald-Sieg (Daaden), Adler-Apotheke (Daaden), Markt-Apotheke (Daaden), Schmidt Haustechnik (Niederdreisbach), Zweiradhaus Kämpflein (Daaden), Herborner Pumpentechnik (Herborn), Autohaus Roth (Daaden), Jung Bürotechnik (Daaden), Peter Bohl (Herdorf), Elektro Orlik-Braun (Herdorf), Autohaus Homrich & Neike (Herdorf). (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zahlreiche Unternehmen unterstützen das Daadener Hallenbad

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Westerwälder Unternehmer beim Wirtschaftstag in Frankfurt

Frankfurt/Westerwald. Natürlich ging es um den Brexit beim Frankfurter Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbank. Aber ...

Wissener Berufsschule kooperiert mit Aldi

Wissen. Die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen und die ALDI GmbH & Co. KG Montabaur haben kürzlich eine Kooperationsvereinbarung ...

Heimische Energie-Genossenschaft fördert Projekte in der Region

Altenkirchen. Zum genossenschaftlichen Wirtschaften gehört immer auch die Förderung des regionalen Gemeinwohls. Die Maxwäll ...

Eröffnung der neuen Westerwald Bank in Dierdorf

Dierdorf. Es herrschte kuschelige Enge in der Schalterhalle und in den angeschlossenen Funktionsräumen, denn rund 300 Gäste ...

Wirtschaftsmedaille des Landes für Uwe Reifenhäuser

Mainz/Oberlahr. Uwe Reifenhäuser, geschäftsführender Gesellschafter der Treif Maschinenbau GmbH in Oberlahr, wurde von Wirtschaftsminister ...

„mehrWert“ in Altenkirchen: Einkaufen ohne Verpackungsmüll

Altenkirchen. Ein neues und bis jetzt einmaliges Einkaufserlebnis bietet die Neue Arbeit e.V. seit Donnerstag, 6. Dezember, ...

Weitere Artikel


Idelberg: Traktorfahrer starb an der Unfallstelle

Idelberg. Am Dienstagabend, 9. Oktober, um 18.24 Uhr ereignete sich laut Polizei in Idelberg in der Verbandsgemeinde Altenkirchen ...

Konzert zum Chorleiter-Jubiläum von Clemens Bröcher

Wissen-Köttingerhöhe. Seit mittlerweile 40 Jahren steht der Männergesangverein (MGV) Zufriedenheit Köttingerhöhe unter der ...

Tom Kalender wird Vizemeister im ADAC-Kart-Bundesendlauf

Wittgenborn/Hamm. Schauplatz des ADAC-Kart-Bundesendlaufes war am vergangenen Wochenende der Vogelsbergring in Wittgenborn. ...

WW-Lit-Finale: Deutschland-Premiere für „Die Mittelmeerreise“

Wissen. Zum Finale der diesjährigen Westerwälder Literaturtage wird es besonders spannend: Denn Hanns-Josef Ortheil fand ...

Bolivianischer Kardinal Toribio Ticona zu Gast im Dekanat Kirchen

Kirchen/Betzdorf. „Ich könnte selbst solch eine Einrichtung besuchen, da ich krank bin“, hat der 81-jährige bolivianische ...

Vollsperrung: Ab Mittwoch wird die K 51 in Marienthal erneuert

Marienthal. Ab Mittwoch, den 10. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, den 12. Oktober, wird die schadhafte Fahrbahndecke ...

Werbung