Werbung

Nachricht vom 20.10.2018 - 07:57 Uhr    

Erntedank bei der Horhausener Seniorenakademie

Im Foyer des Kaplan-Dasbach-Hauses in Horhausen begrüßte ein bunter Erntedanktisch mit Gaben der Natur die Besucherinnen und Besucher des Seniorennachmittages. Der Anlass: Die Horhausener Seniorenakademie feierte Erntedank. Mitglieder des Vorbereitungskreises hatten den herrlichen Tisch hergerichtet.

(Foto: Seniorenakademie)

Horhausen. Die Horhausener Seniorenakademie feierte Erntedank: Im Foyer des Kaplan-Dasbach-Hauses in Horhausen begrüßte ein bunter Erntedanktisch mit Gaben der Natur die Besucherinnen und Besucher des Seniorennachmittages. Mitglieder des Vorbereitungskreises hatten den herrlichen Tisch hergerichtet. Für die Blumengestecke am Gabentisch und im Kaplan-Dasbach-Haus zeichnete Martha Seliger aus Güllesheim verantwortlich. Ein besonderer Dank galt auch allen, die die Blumen für die Gestecke zur Verfügung gestellt hatten. (PM)




---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erntedank bei der Horhausener Seniorenakademie

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kurz berichtet


Grundschule Wissen: Jetzt kann geklettert werden

Wissen. Nach langem Warten freuen sich die Schüler der Franziskus-Grundschule Wissen über eine tolle Überraschung: Die neue ...

Programmierkurs: Mit Lego-NXT in die Technikwelt eintauchen

Nisterberg. Einen zweitätigen „Robotik“-Programmier-Workshop bietet das Kreisjugendamt Altenkirchen in Kooperation mit der ...

Verkehrszauberer Robert besuchte die Martin-Luther-Grundschule

Betzdorf. Im Rahmen der Verkehrserziehung erlebten die Schülerinnen und Schüler des ersten und zweiten Schuljahres der Martin-Luther-Grundschule ...

Horhausener Sonntagswanderung führte nach Altwindeck

Horhausen. Die jüngste Sonntagswanderung führte den Heimat- und Verkehrsverein Horhausen ins Windecker-Ländchen (Naturregion ...

Wissener VdK wanderte an der Nister

Wissen/Heimborn. Bei herrlichem Herbstwetter trafen sich mehr als 40 Mitglieder und Freunde des VdK-Ortsverbandes Wissen ...

Begegnung mit der inneren Kraft: Workshop gibt neue Impulse

Altenkirchen. Am Samstag, 29. September, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen einen ...

Weitere Artikel


Gastronomischer Jugendaustausch zwischen Frankreich und Deutschland

Betzdorf/Kreisgebiet. Seit nunmehr drei Jahren besteht reger Austausch zwischen den Auszubildenden der Gastronomie im Landkreis ...

Projekt „Ich bin dabei“ startet auch in Altenkirchen

Altenkirchen. Zur Auftaktveranstaltung des Projektes „Ich bin dabei“, initiiert von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, kamen ...

Erneut Waldbrand in Herdorf

Herdorf. Zu einem Waldbrand in Herdorf kam es in den frühen Morgenstunden am heutigen 11. Oktober: Wie schon einmal vor rund ...

Er will Kümmerer sein: Ulrich Noß startet als Wissener Citymanager

Wissen. Der Startpunkt ist gesetzt. Am 18. September bezog Ulrich Noß sein Büro neben Stadtbürgermeister Berno Neuhoff in ...

40. Herbstfahrt der SPD Betzdorf: Istrien war das Ziel

Betzdorf. An der Schönheit Istriens konnten sich 87 Teilnehmer während der 40. Herbstfahrt der SPD Betzdorf erfreuen. Und ...

Handgemachte Musik: 24. Harmonika-Treffen in der Hachenburger Stadthalle

Hachenburg. Handgemachte Musik, die noch unverfälscht und natürlich klingt: Um das zu erleben, treffen sich Jahr für Jahr ...

Werbung