Werbung

Gemeinden


Altenkirchen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57610
Artikel aus Altenkirchen

Politik | Artikel vom 23.04.2018

Andrea Rohrbach führt jetzt die Geschäfte des Seniorenbeirats

Andrea Rohrbach führt jetzt die Geschäfte des Seniorenbeirats Andrea Rohrbach führt seitens der Kreisverwaltung künftig die Geschäfte des Kreis-Seniorenbeirates. Sie tritt damit die Nachfolge von Werner Hollmann an, der in den Ruhestand geht, und möchte gemeinsam mit dem Beirat auch neue Wege beschreiten, wie sie sagt: „Es gibt eine Fülle von Möglichkeiten des technischen Fortschritts, die einem im Alter schwierige Dinge leichter fallen lassen. Oft sind dies nur Kleinigkeiten und man denkt später, warum habe ich das nicht schon seit Jahren verwendet. Man muss nur damit anfangen.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.04.2018

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen helfen bei Berufswahl

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen helfen bei BerufswahlDie Agentur für Arbeit informiert über Möglichkeiten einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme in Kooperation mit der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) in Altenkirchen. Das Ziel: Talente erproben, Fähigkeiten entdecken, praktische und theoretische Fertigkeiten entwickeln. Erfahrene Ausbilder, Lehrer und Sozialpädagogen bilden dabei laut Pressemitteilung der Arbeitsagentur ein starkes Team, wenn es darum geht, Jugendlichen den Weg in die Berufsausbildung zu ebnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2018

Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen in Bonn vorgestellt

Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen in Bonn vorgestelltDer Evangelische Kirchenkreis Altenkirchen konnte seine erfolgreiche Männerarbeit auf einer Konferenz in Bonn vorstellen. Kürzlich erst für den Ehrenamtspreis der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) nominiert, gilt die vielfältige und erfolgreiche Männerarbeit des Kirchenkreises inzwischen als Leuchtturmprojekt. Mehr als 9.000 Teilnehmer machten bei den Veranstaltungen innerhalb der letzten fünf Jahre mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.04.2018

Abfallwirtschaftsbetrieb hat „Biotonnen-Rowdys“ im Visier

Abfallwirtschaftsbetrieb hat „Biotonnen-Rowdys“ im Visier Mit einer Kontrolle der Biotonnen will der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen (AWB) laut eigener Pressemitteilung so genannten „Biotonnen-Rowdys“ auf die Schliche kommen und die Bioabfallqualität verbessern. „Die meisten Haushalte im Landkreis nutzen die Biotonne vorschriftsmäßig; aber einige halten sich nicht an die Regeln und werfen Kunststoffe, Metall, Glas oder Restabfall in die Biotonne“, so der AWB. Deshalb werden vom 23. bis 27. April die Biotonnen daraufhin kontrolliert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.04.2018

Neue Arbeit e. V. leert Rucksäcke voller Probleme

Neue Arbeit e. V. leert Rucksäcke voller ProblemeSeit Jahren unterstützt die Westerwald Bank die Neue Arbeit in Altenkirchen. Anlässlich der diesjährigen Spende von 10.000 Euro informierte sich Vorstandssprecher Wilhelm Höser über die derzeitigen Maßnahmen. Die Neue Arbeit betreut aktuell über 300 Menschen in Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen. Oft, so Geschäftsführerin Stefanie Schneider, kämen diese mit einem ganzen Rucksack voller Probleme, die hier nach und nach bearbeitet würden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.04.2018

Kreisweite Deutschkurse in den Osterferien

Kreisweite Deutschkurse in den Osterferien Mit Deutschkursen in den Schulferien unterstützt die Kreisvolkshochschule die Integration von Zugewanderten. Die Feriensprachkurse in den diesjährigen Osterferien, so eine Pressemitteilung der Kreisvolkshochschule, fanden an der August-Sander-Schule Realschule plus Altenkirchen, der Westerwaldschule/Realschule plus Gebhardshain sowie der Sankt-Martin-Grundschule Elkenroth und der Astrid-Lindgren-Grundschule Gebhardshain statt. Knapp 30 Kinder und Jugendliche aus insgesamt acht Ländern nahmen hieran teil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.04.2018

Kreis fördert Beko-Stellen mit 37.500 Euro

Kreis fördert Beko-Stellen mit 37.500 Euro Die Beratungs- und Koordinierungsstellen (Beko-Stellen) im Landkreis Altenkirchen erhalten laut Pressemitteilung der Kreisverwaltung im laufenden Jahr eine Förderung von insgesamt 37.500 Euro. Die Förderung ist zweckgebunden für die Mithilfe und Unterstützung beim Projekt „ambulant vor stationär“. Das Ziel dieses Projektes besteht darin, pflegebedürftigen Menschen durch eine qualifizierte Beratung und Unterstützung ein längstmögliches Verbleiben in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung zu ermöglichen und die Aufnahme in ein Pflegeheim zu vermeiden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.04.2018

Verkehrsverbund: Anstieg bei Fahrgastzahlen und Einnahmen

Verkehrsverbund: Anstieg bei Fahrgastzahlen und EinnahmenDer Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und seine Verkehrsunternehmen können für das abgelaufene Jahr 2017 vermelden, dass es wie in den Jahren zuvor Zuwächse an Fahrgästen und Einnahmen gab. Allein die Zahl der Fahrten stieg in 2017 im Verbundraum auf knapp 552 Millionen, Damit haben 2017 im VRS mehr Menschen den ÖPNV benutzt als jemals zuvor. Die Einnahmen wurden um fast neun Millionen Euro gesteigert. Das geht aus einer Pressemitteilung des VRS hervor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kurz berichtet | Artikel vom 19.04.2018

Das DRK präsentiert sich auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen

Das DRK präsentiert sich auf dem Wochenmarkt in AltenkirchenNach der ASG Altenkirchen wird das Deutsche Rote Kreuz als nächste Organisation aus der Region mit einem Stand auf dem Altenkirchener Wochenmarkt Präsenz zeigen. Jeden ersten Donnerstag im Monat stellt sich ab sofort eine Institution oder ein Verein der Öffentlichkeit vor, präsentiert die eigenen Arbeit und aktuelle Angebote.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kurz berichtet | Artikel vom 19.04.2018

Raiffeisen-Geburtstagskaffee bei der Bank

Raiffeisen-Geburtstagskaffee bei der Bank Mit Mobiliar und Geschirr aus Raiffeisens Tagen lud die Westerwald Bank anlässlich des 200. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen zum Geburtstagskaffee in die Filialen in Altenkirchen, Flammersfeld,Weyerbusch und Horhausen. Den Kunden gefiel die Einladung offensichtlich bestens. Schließlich ist man besonders an den Standorten, wo Raiffeisen einst wirkte, besonders stolz auf den großen Westerwälder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.04.2018

„Grüner-Daumen-Tag“ in Honnerother Kindertagesstätte

„Grüner-Daumen-Tag“ in Honnerother Kindertagesstätte Arbeitseinsatz für Eltern, Kinder, Erzieherinnen: EIn tag genügte, um dasA ußengelände der Honnerother Kindertagesstätte „Traumland“ auf Vordermnn zu bringen. Es wurde aufgeräumt, umgestaltet und verschönert. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Samstagvormittag Kinder, Eltern und Erzieherinnen, um gemeinsam auf dem Außengelände zu arbeiten. Neben Spaten, Schaufel und Rechen kamen auch ein Bagger und eine Rüttelplatte zum Einsatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.04.2018

Kreis und Arbeitsagentur werben für Handwerksberufe

Kreis und Arbeitsagentur werben für Handwerksberufe Mit der Aktion „Ein Tag im Handwerk“ wollen Arbeitsagentur und der Landkreis Altenkirchen für Handwerksberufe werben. Im Landkreis Altenkirchen gibt es viele zu besetzende Stellen im Handwerk, insbesondere in den Bereichen Anlagenmechaniker SHK, KFZ-Mechatroniker, Maler und Lackierer, in diversen Berufen der Baubranche und im Bäckerhandwerk. Die Aktion richtet sich vor allen jugendliche und junge erwachsene Flüchtlinge.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 18.04.2018

Weiterhin Bundesförderung für Sprach-Kitas im Kreis

Weiterhin Bundesförderung für Sprach-Kitas im KreisDurch das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt“ erhalten eine Reihe heimischer Kindertagesstätten (Kitas) Förderungen von bis zu 100.000 Euro. Durch die Förderung werden Fachkräfte in den betreffenden Kitas mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung verstärkt. Zudem finanziert das Programm eine zusätzliche Fachberatung, die kontinuierlich und prozessbegleitend die Qualitätsentwicklung in den Sprach-Kitas unterstützt.das teilt CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.04.2018

Evangelische Kirchenkreise im Dialog

Evangelische Kirchenkreise im Dialog Seit etlichen Jahren tauschen sich die Verantwortlichen aus dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen und dem Kirchenkreis Oberes Havelland in Brandenburg aus. Gegenseitige Besuche gehören dazu. Jetzt war eine Delegation aus dem Westerwald in Bautzen. Dabei ging es unter anderem auch um das Leben der Kirchengemeinden vor Ort, die Größen der Gemeinden und die Besetzung von Pfarrstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2018

Abschleppwagen eines Altenkirchener Autohauses wurde entwendet

Abschleppwagen eines Altenkirchener Autohauses wurde entwendetWie die Polizei am heutigen Tag (Dienstag, 17. April) mitteilte, wurde in der Zeit von Sonntag, 15. April, 22 Uhr bis Montag, 16. April, 8.30 Uhr in Altenkirchen, Kölner Straße ein Abschleppwagen entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.04.2018

Auf der Suche nach Naturtalenten

Auf der Suche nach NaturtalentenErste Leitidee verbindet Wirtschaft und Natur im Kreis Altenkirchen
Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen startet mit der Online- und Werbeagentur attentio aus Hachenburg in die weitere Konzeptionierung der Fachkräfteinitiative. Ziel ist es, den Kreis als attraktiven Lebensort mit umfangreichen beruflichen Möglichkeiten in den Fokus zu rücken. Somit werden Themen wie Fachkräfte, Standortmarketing, Immobilien oder Freizeit ganzheitlich betrachtet und dargestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.04.2018

Polizei Altenkirchen: Anja Rübenach folgt auf Jürgen Kugelmeier

Polizei Altenkirchen: Anja Rübenach folgt auf Jürgen KugelmeierErstmals ist eine Kriminalbeamtin stellvertretende Leiterin der Polizeiinspektion Altenkirchen: Gregor Gerhardt, Leiter der Polizeidirektion Neuwied, stellte Kriminalhauptkommissarin Anja Rübenach in ihrer neuen Funktion vor. Sie ist 51 Jahre alt und wohnt in der Nähe von Straßenhaus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.04.2018

KVHS-Angebote: Fitness und Abnehmen in Theorie und Praxis

KVHS-Angebote: Fitness und Abnehmen in Theorie und Praxis Es ist Zeit für den Frühjahrsputz – nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch den eigenen Körper. Die Kreisvolkshochschule startet aktuell zwei Angebote, die die körperliche Fitness fördern und die Grundlagen legen, um nachhaltig das eigene Wohlfühlgewicht zu erlangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.04.2018

Tagesfahrt nach Köln: Zu Gast bei August Sander

Tagesfahrt nach Köln: Zu Gast bei August Sander
Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) und der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis laden ein zu einer Tagesfahrt nach Köln. Das Ziel: das August-Sander-Archiv mit rund 6.000 Originalabzügen und 10.500 Negativen von arbeiten des in Herdorf geborenen Fotografen. Die Tagesfahrt widmet sich insbesondere den Frauen, die Sander auf seinen Fotos eindrucksvoll darstellte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 15.04.2018

Julien Pascal Weber holt Silber bei den Belgian Open

Julien Pascal Weber holt Silber bei den Belgian OpenErneuter Erfolg für Sporting Taekwondo Altenkirchen: Bei den Belgian Open in Lommel erreichte Julien Pascal Weber eine Silbermedaille und bestätigte damit seine Top-Leistungen der Dutch Open kurz zuvor. Dort war er Dritter geworden. Auch die übrigen Sporting-Akteuere schlugen sich wacker und sammelten internationale Wettkampferfahrung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.04.2018

„Forum Siegen“ widmet sich Marx und Raiffeisen

„Forum Siegen“ widmet sich Marx und Raiffeisen Beide wurden vor 200 Jahren geboren, beide haben weltweit Spuren hinterlassen: Friedrich Wilhelm Raiffeisen gilt als einer der Väter des Genossenschaftswesens, Karl Marx legte die theoretischen Grundlagen für Kommunismus und Sozialismus. Das „Forum Siegen“ widmet beiden eine Vorlesungsreihe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.04.2018

Kommunale Hochzeit im Altenkirchener Trauzimmer

Kommunale Hochzeit im Altenkirchener Trauzimmer Am Freitag, 13. April, war es soweit. Der letzte kommunale Akt zur freiwilligen Fusion der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld stand an. Das Ja-Wort in Form der Unterzeichnung einer Fusionsvereinbarung. Zu diesem historischen Akt waren zahlreiche an der Fusion Beteiligte ins Rathaus nach Altenkirchen gekommen. Jüngerich ließ die rund 21 Monate dauernden Vorbereitungen kurz Revue passieren, bevor es dann zu den Unterschriften kam.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 13.04.2018

Vernissage im Kreishaus: Die Region hat Raiffeisen viel zu verdanken

Vernissage im Kreishaus: Die Region hat Raiffeisen viel zu verdanken Die Kreisverwaltung hatte am Donnerstag, 12. April, in das Foyer des Kreishauses geladen. Anlass war die Vernissage der Wanderausstellung „Das Beispiel nützt allein“, die dem Leben und Wirken von Friedrich Wilhelm Raiffeisen gewidmet ist. Zahlreiche Besucher aus Politik und Wirtschaft drängten sich im Foyer des Kreishauses. Landrat Michael Lieber eröffnete die Veranstaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.04.2018

Langjährige DRK-Mitarbeiter geehrt

Langjährige DRK-Mitarbeiter geehrtSeit 35 Jahren arbeiten Doris Stockschläder und Iris Denter in der Behindertenbeförderung des Deutschen Roten Kreuzes, Antonius Leidig und Iris Theis seit 30 Jahren im Rettungsdienst, Birgit Schreiner ebenso lange in der Verwaltung. Neben ihnen wurden noch eine Reihe weiterer DRK-Mitarbeiter in einer Feierstunde in Altenkirchen für ihre langjährige Mitarbeit ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.04.2018

Geländewagen für Partnerkreis Muku kann beschafft werden

Geländewagen für Partnerkreis Muku kann beschafft werdenEs hat geklappt: Jetzt ist genügend Geld zusammen gekommen, um einen Geländewagen für den Partnerkreis des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen im kongolesischen Muku anzuschaffen. Im Herbst reist der Kirchenkreis mit einer Delegation nach Muku. Dann steht vor allem die Jugendarbeit im Fokus des Austauschs.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 13.04.2018

Grüner Stammtisch: Facebook bot nur Beruhigungsfloskeln

Grüner Stammtisch: Facebook bot nur Beruhigungsfloskeln Der Ortsverband Altenkirchen/Flammersfeld von Bündnis90/Die Grünen hatte die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner zu Gast. Sie berichtete vom Start der Großen Koalition, bewertete den Facebook-Datenskandal, den Umgang mit der AfD und motivierte die grüne Basis zu Mitarbeit und Engagement.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.04.2018

Sozialdemokraten besuchten Altenkirchener Krankenhaus

Sozialdemokraten besuchten Altenkirchener KrankenhausEine Delegation aus Mitgliedern der Altenkirchener SPD-Fraktionen in Stadt- und Verbandsgemeinderat sowie des SPD-Ortsvereinsvorstandes Altenkirchen-Weyerbusch besuchte das DRK-Krankenhauses Altenkirchen-Hachenburg. Die Genossinnen und Genossen informierten sich laut Pressemitteilung über die personelle und finanzielle Lage des Krankenhauses, das jährlich rund 6.000 Patienten stationär und 8.000 Patienten ambulant versorgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 12.04.2018

Heavenly Force-Cheerleader wurden Landesmeister

Heavenly Force-Cheerleader wurden LandesmeisterEin erster, ein zweiter, ein dritter, ein fünfter Platz: Die Ausbeute kann sich sehen lassen, die die Cheerleader von Heavenly Force aus Altenkirchen bei den Landes- und Regionalmeisterschaften ihres Verbandes in Bonn erzielten. Insgesamt gingen dort über 120 Teams in 30 Kategorien an den Start. Schon seit Herbst hatten sich die Altenkirchener Cheerleader auf die Meisterschaften vorbereitet. Das Senior Dance Team qualifizierte sich zudem für die Deutschen Meisterschaften in Hamburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.04.2018

Raiffeisen-Ausstellung im Kreishaus startet

Raiffeisen-Ausstellung im Kreishaus startetAm heutigen Donnerstag (12. April) startet in der Altenkirchener Kreisverwaltung eine neue Ausstellung in der Reihe „Kunst und Kultur im Kreishaus“: „Das Beispiel nützt allein“ ist Titel der Ausstellung über Leben, Werk und Nachwirkung von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818 – 1888). Außerdem werden rund 50 Werke gezeigt, die Raiffeisens Wirken und Bedeutung für den Kreis Altenkirchen dokumentieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kurz berichtet | Artikel vom 11.04.2018

Blau-weißes Frühstück bei den Michelbacher Schützen

Blau-weißes Frühstück bei den Michelbacher SchützenDer Michelbacher Schützenverein hatte zum Frühstück geladen. Konkret war es ein bayrisches Frühstück – deftig, urig, stilecht. Den Besuchern gefiel es, die Stimmung passte. Eine Wiederholung, so die Pressemitteilung des Vereins, ist wahrscheinlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 11.04.2018

CDU-Abgeordnete kritisieren kommunalen Finanzausgleich

CDU-Abgeordnete kritisieren kommunalen Finanzausgleich Die CDU-Landtagsabgeordneten Peter Enders und Michael Wäschenbach lehnen die Änderung des kommunalen Finanzausgleichs in Rheinland-Pfalz ab. Sie sehen Kreis und Verbandsgemeinden auf der Verliererstraße. Nach vorliegenden Zahlen bedeutet die vorgesehene Änderung für den Landkreis Altenkirchen einen Haushaltsverlust von über 2,2 Millionen Euro, so die Pressemitteilung der Parlamentarier.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.04.2018

DRK-Kleidersammlung im Kreisgebiet am 14. April

DRK-Kleidersammlung im Kreisgebiet am 14. AprilDas Deutsche Rote Kreuz (DRK) kündigt eine Kleidersammlung für Samstag, den 14. April an. Dabei gibt es Änderungen zu früheren Sammlungen: Da keine Verteilung von DRK-Kleidersäcken über die Prospektverteiler mehr erfolgt, kann grundsätzlich jeder neutrale Sack oder Tüte als Verpackung der Spende dienen. Im vergangenen Jahr konnte der DRK-Kreisverband knapp 374 Tonnen dieser Waren verbuchen. Allein rund 85 Tonnen wurden bei den letzten beiden Straßenkleidersammlungen im Frühjahr und Herbst letzten Jahres gestiftet, der Rest konnte aus den Kleidercontainern entnommen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 07.04.2018

Treffen der interkulturellen Fachkräfte in Altenkirchen

Treffen der interkulturellen Fachkräfte in Altenkirchen„Traumatisierung bei Flüchtlingskindern" war Thema eines Treffens von über 50 interkulturellen Fachkräften in Altenkirchen. Eingeladen hatten der Bildungskoordinator für Neuzugewanderte, Holger Telke, die Fachberaterin der Kreisverwaltung Altenkirchen, Petra Mönter, sowie die Kreisvolkshochschule Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 07.04.2018

CDU-Kreistagsfraktion begrüßt Medizinstudium in Siegen

CDU-Kreistagsfraktion begrüßt Medizinstudium in Siegen Die Universitäten Bonn und Siegen haben ein Modellprojekt mit dem Titel „Medizin neu denken“ mit vier Siegener Partnerkliniken - DRK-Kinderklinik, Diakonie-Klinikum, Kreisklinikum und St. Marien-Krankenhaus Siegen - vereinbart. Dadurch kann man bald auch in Siegen Humanmedizin studieren. Die CDU-Kreistagsfraktion Altenkirchen begrüßt diese Entwicklung und sieht Chancen für den Kreis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 07.04.2018

Fred Jüngerich nach 100 Tagen Amtszeit: „Ich freue mich über jede Anregung.“

Fred Jüngerich nach 100 Tagen Amtszeit: „Ich freue mich über jede Anregung.“  Rund 100 Tage ist Fred Jüngerich nun als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen im Amt. Das ist der Zeitraum, der neuen Amtsinhabern zugestanden wird, sich einzuarbeiten, ob auf der Bühne der „großen“ Politik oder auf kommunaler Ebene. Für Altenkirchens neuen Bürgermeister Fred Jüngerich stand und steht mit der freiwilligen Fusion der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld direkt eine Mammutaufgabe auf der Tagesordnung seiner Startphase. Unser Mitarbeiter Klaus Köhnen traf ihn zum Gespräch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.04.2018

Der Mythos Sissi lebt: Chris Pichler spielt die ewige Kaiserin

Der Mythos Sissi lebt: Chris Pichler spielt die ewige Kaiserin  Schon zu Lebzeiten war sie eine Legende, auch wenn sie sich dagegen zur Wehr setzte: Der freiheitsliebenden Elisabeth Eugenie Amalie, genannt Sissi, widerstrebte die strenge Etikette am Habsburger Hof an der Seite von Kaiser Franz Joseph. Ihr unglückliches Leben hat ein viel zu frühes, tragisches Ende genommen. Chris Pichler bringt den Mythos auf die Bühne der Altenkirchener Stadthalle.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.04.2018

Eierolympiade und Hasenjagd bei der Schützenjugend

Eierolympiade und Hasenjagd bei der Schützenjugend Eierolympiade, Lichtgewehrschießen, Hasenjagd: Es war an alle Altersgruppen gedacht beim traditionellen Osterkaffee der Schützenjugend im Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen 1924 e. V. Die Veranstaltung erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.04.2018

Kreismusikschule bietet Schnupper-Tag an

Kreismusikschule bietet Schnupper-Tag anGroße und kleine Musiker oder die, die es werden wollen, sollten sich den 21. April notieren. Dann öffnet die Kreismusikschule Altenkirchen an ihren Standorten Altenkirchen, Wissen und Betzdorf-Kirchen ihre Türen für alle Interessierten. Vielleicht den großen Kontrabass testen? In die Trompete blasen oder einmal nach Herzenslust auf dem Schlagzeug drauf los trommeln? Wie auch immer, für jeden wird etwas dabei sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.04.2018

Landkreis Altenkirchen löst „KATWARN“-Probealarm aus

Landkreis Altenkirchen löst „KATWARN“-Probealarm ausDreimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem „KATWARN“. Am Montag, dem 9. April ist es wieder soweit: In den Landkreisen, die bereits „KATWARN“ nutzen, erhalten die dort angemeldeten Personen eine Probewarnung auf ihrem Smartphone oder Handy – auch im Kreis Altenkirchen. Die Anmeldung und Nutzung des Systems ist kostenlos und freiwillig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.04.2018

Neue Initiative für den Altenkirchener Wochenmarkt

Neue Initiative für den Altenkirchener Wochenmarkt Der Wochenmarkt in der Kreisstadt, der jeweils am Donnerstag von 9 bis 12 Uhr stattfindet, startete am 5. April mit einer neuen Ausrichtung: Der Markt soll belebt werden. Jeden ersten Donnerstag im Monat stellt sich ab sofort eine Institution oder ein Verein der Öffentlichkeit vor. Den Auftakt machte die Altenkirchener Sportgemeinschaft (ASG).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.04.2018

Kreisvolkshochschule verabschiedete Dozent Erwin Kölbach

Kreisvolkshochschule verabschiedete Dozent Erwin KölbachErwin Kölbach geht in den Volkshochschul-Ruhestand. Die Kreisverwaltung dankte ihm für sein langjähriges Wirken als Dozent der Kreisvolkshochschule für die Imkerei. „Fast 140 Naturliebhaber nahmen seit 2009 an den Einführungskursen zur Bienenhaltung in Altenkirchen teil - eine stolze Zahl“, betonte Landrat Michael Lieber bei der Verabschiedung des Kursleiters aus Eichelhardt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.04.2018

Fingerfood-Kurs und Wanderung bei den Landfrauen Altenkirchen

Fingerfood-Kurs und Wanderung bei den Landfrauen Altenkirchen Der Landfrauenverband Frischer Wind e.V. im Bezirk Altenkirchen weist auf zwei anstehende Veranstaltungen hin: Beim Mitmachkurs „Fingerfood und Party Häppchen“ am 19. April sind noch Plätze frei. Außerdem gehen die Landfrauen auf Wanderschaft, und zwar am 2. Mai auf der „Alten Kohlstraße“ von Helmenzen nach Beul.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.04.2018

„Medienkompetenz macht Schule“: Drei AK-Schulen dabei

„Medienkompetenz macht Schule“: Drei AK-Schulen dabeiLesen, Schreiben, Rechnen sind die Kulturtechniken, die seit Jahr und Tag gelehrt werden. Heute gehört Medienkompetenz zweifellos dazu. Dem dient unter anderem das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“. Drei Grundschulen aus dem Kreis Altenkirchen werden ab dem nächsten Schuljahr aufgenommen. Das teilen die SPD-Landtagsabgeordneten Heijo Höfer und Sabine Bätzing-Lichtenthäler mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 05.04.2018

Wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Kreis: SGD Nord zahlte 5,3 Millionen Euro aus

Wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Kreis: SGD Nord zahlte 5,3 Millionen Euro aus Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord weist darauf hin, dass im Jahr 2017 im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Fördermittel in Höhe von rund 5,3 Millionen Euro für wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Landkreis Altenkirchen ausgezahlt wurden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.04.2018

Vom „Superfood“ und anderen Heilkräutern

Vom „Superfood“ und anderen Heilkräutern
Premiere bei der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen. Erstmals bietet sie einen Kurs an, in dem es um Heilkräuter geht. Wie können sie Gesundheit und Wohlbefinden unterstützen? Die Teilnehmer lernen Inhaltsstoffe kennen, wann der richtige Zeitpunkt zum Sammeln ist, was es dabei zu beachten gibt und wie sich die Kräuter zu Tinkturen, Salben, Heilölen oder Tees verarbeiten lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.04.2018

Tierischer Spaß in den Osterferien

Tierischer Spaß in den Osterferien Als „tierisches Vergnügen“ bezeichnet das Altenkirchener Evangelische Kinder- und Jugendzentrum „KOMPA“ in einer Pressemitteilung die Osterferien-Betreuung für rund 40 Jungen und Mädchen. Das Motto der Woche: „Tierisch gut drauf“. Unter anderem gab es einen Besuch im Kölner Zoo.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.04.2018

Kann eine gedämmte Außenwand noch atmen?

Kann eine gedämmte Außenwand noch atmen?Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet neue Beratungstermine in Betzdorf und Altenkirchen an. Diesmal geht es um die Frage, wie viel Energie sich mit einer Wärmedämmung einsparen lässt und was hinsichtlich des notwendigen Luftaustauschs zu beachten ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 04.04.2018

Taekwondo: Julien Pascal Weber holt Bronze bei Dutch Open

Taekwondo: Julien Pascal Weber holt Bronze bei Dutch OpenWieder ein Platz auf dem Siegerpodest für einen Aktiven von Sporting Taekwondo Altenkirchen: Julien Pascal Weber ekämpfte sich bei den Dutch Open eine Bronzemedaille und wichtige Weltranglistenpunkte. Die Dutch Open gelten als wichtiges Weltranglistenturnier der Taekwondo-Welt, rund 1.400 Sportler nahmen in diesem Jahr teil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.04.2018

Margit Strunk ist Geschäftsführerin des Diakonischen Werks

Margit Strunk ist Geschäftsführerin des Diakonischen WerksSie ist keine Unbekannte: Margit Strunk aus Mittelhof hat die Geschäftsführung des Diakonischen Werks im Kreis Altenkirchen übernommen. Sie folgt auf Timo Schneider, der im Januar eine neue Stelle in seiner pfälzischen Heimat übernommen hat. Seit 2014 war sie Geschäftsführerin des „Verband evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder in der Stadt Neuwied“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.03.2018

Die Qualität von Kita-Trägern im Blick

Die Qualität von Kita-Trägern im Blick Kürzlich fand der dritte Fachtag zur „Qualitätsentwicklung im Diskurs“ in Zusam-menarbeit mit dem Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung (IBEB) in der Kreisverwaltung in Altenkirchen statt. Der Einladung waren insgesamt 45 interes-sierte Trägervertreter und Kindertagesstättenpersonal gefolgt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Pilates-Workshop bei der Kreisvolkshochschule
Altenkirchen. An einem Pilates-Workshop können Interessierte am Samstag, 5. Mai, von 9.30 bis 13 bei der Kreisvolkshochschule ...

Word-Crashkurs: „Fit in Textverarbeitung“
Altenkirchen.Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) bietet am Mittwoch, 2. Mai, und Mittwoch, 9. Mai jeweils in der ...

Workshop „Singen macht Spaß – Stimmbildung für jeden“
Altenkirchen. Am Samstag, 28. April, bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen ganz neu den Workshop „Singen macht ...

Unbefestigter Randstreifen wurde Quadfahrer zum Verhängnis
Altenkirchen. Am Freitag, 13. April, gegen 18.15 Uhr befuhr der 47-jährige Fahrzeugführer eines Quads die B8 aus Richtung ...

Pannenhilfekurs für Frauen bei der KVHS
Altenkirchen. Am nächsten Samstag, 21. April, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in der Zeit von 13 bis 16 Uhr einen ...

Seminar für Gründer bei der IHK Altenkirchen
Altenkirchen Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz e.V. ein Existenzgründungsseminar. ...

Ressourcen ausschöpfen, Potenziale entdecken
Altenkirchen. Eigene Ressourcen ausschöpfen und Potentiale entdecken: Zu diesem Thema findet vom 20. Bis 22. April ein Seminar ...

Nordic-Walking oder Leichter Laufen lernen
Altenkirchen. Am Montag, 23. April, starten direkt zwei Kurse der Kreisvolkshochschule (KVHS) unter der Leitung von Mandy ...

Marienwallfahrt der kfd St. Jakobus zur roten Kapelle
Altenkirchen. Die Frauen der Katholischen Frauengemeinschaft kfd St. Jakobus Altenkirchen laden ein zur Marienwallfahrt nach ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt
Altenkirchen. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Donnerstag, 12. April gegen 15.15 Uhr in Altenkirchen, ...



Unternehmen

Auto Adorf GmbH Altenkirchen Auto Adorf GmbH
 
Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH Altenkirchen Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH
 
Optik Bosch Altenkirchen Optik Bosch
 
AK Druckerpatronen | Druckershop Altenkirchen / Westerwald Altenkirchen AK Druckerpatronen | Druckershop Altenkirchen / Westerwald
 


Vereine

Altenkirchener Sportgemeinschaft 1883 e.V.
 
Badminton Club Altenkirchen
 
CVJM American Sports Club e.V.
 
Gleitschirmfreunde Westerwald
 
Haus Felsenkeller e.V. - Bildungsbüro
 
Haus Felsenkeller e.V. - Kultur-/Jugendkulturbüro
 
Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD
 
Regionaler Arbeitskreis Suchtprävention
 
Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen e.V.
 
Ski Club Altenkirchen e. V.
 
SRS Altenkirchen
 
SV Leuzbach - Bergenhausen e.V.
 
Westerwälder Radsportfreunde e.V.
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 

Werbung