Werbung

Gemeinden


Flammersfeld

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57632
Artikel aus Flammersfeld

Region | Artikel vom 14.05.2017

Autofreier Sonntag am 21. Mai im Wiedtal

Autofreier Sonntag am 21. Mai im WiedtalAm Sonntag, 21. Mai, heißt es: Freie Fahrt für Radfahrer/innen von Seifen bis Neuwied. Die Verwaltung in Flammersfeld teilte die Vollsperrung der Wiedtalstraße (L 269) ab Seifen mit. Die Anlieger und Arbeitnehmer sollen sich rechtzeitig auf die Umleitungen einstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.04.2017

Bunte Zeitreise durch Flammersfelder Geschichte

Bunte Zeitreise durch Flammersfelder GeschichteEine interessante Zeitreise durch die Geschichte der Verbandsgemeinde Flammersfeld unternahm der Heimatverein des Kreises Altenkirchen. Josef Zolk, ehemaliger Bürgermeister, ließ zunächst die Jahrhunderte vor der Gründung der Bürgermeisterei an der Wied Revue passieren. Auch die nun angestrebte Fusion mit der Verbandsgemeinde Altenkirchen fand im Vortrag Beachtung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.03.2017

Wirtschaftsstandort Flammersfeld stand im Fokus

Wirtschaftsstandort Flammersfeld stand im FokusDie Vertreter der IHK-Koblenz und Vertreter der Verbandsgemeinde Flammersfeld tauschten sich über den Wirtschaftsstandort Flammersfeld aus. Die VG Flammersfeld als Wirtschaftsstandort sei durchaus attraktiv, aber der Fachkräftemangel werde auch hier bemerkbar. Die Fusion mit Altenkirchen und das Thema Breitbandausbau wurden erörtet. Es schloss sich ein Besuch bei der Firma Mefkon im Industriegebiet an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.03.2017

Verbandsgemeinde Flammersfeld dankte ihren Gästeführern

Verbandsgemeinde Flammersfeld dankte ihren GästeführernDie Verbandsgemeinde Flammersfeld lud in das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr ein und dankte den Betreuern und Führern von Besuchergruppen im Raiffeisenhaus in Flammersfeld, im Alvenslebenstollen in Burglahr und im Förderturm in Willroth.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.03.2017

Straßenzusatzschilder an den Raiffeisenstraßen der Region

Straßenzusatzschilder an den Raiffeisenstraßen der RegionIm Rahmen der Vorbereitungen für das Raiffeisenjahr 2018 wurden in Flammersfeld, Weyerbusch und Hamm/Sieg die Straßenschilder der jeweiligen Raiffeisenstraße mit Zusatzschildern versehen. Dies wird ab der kommenden Woche auch in Anhausen und Neuwied fortgesetzt. Zur öffentlichen Präsentation in Flammersfeld kamen Gäste zur Zeremonie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.12.2016

Kreismusikschule lädt zu Konzert nach Flammersfeld

Am Sonntag, den 15. Januar lädt die Kreismusikschule zu einem Kammerkonzert in die evangelische Kirche in Flammersfeld ein. Das Programm ist passend zur Nachweihnachtszeit gestaltet. Es musizieren Schüler und Lehrer gemeinsam. Das Publikum kann sich unter anderem auf Tschaikowskis "Nußknacker-Suite" freuen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.12.2016

Die ehrenamtliche Arbeit dreier Jahre wurde belohnt

Die ehrenamtliche Arbeit dreier Jahre wurde belohntRaiffeisen und Schultze-Delitsch veränderten die Welt nachhaltig. Ihre Genossenschaftsidee der Hilfe zur Selbsthilfe wurde in die Liste der Unesco als immaterielles Weltkulturerbe aufgenommen. Josef Zolk, stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Raiffeisengesellschaft, war in Addis Abeba und erlebte die Unesco-Tagung mit all ihrer Spannung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.12.2016

Einkaufsgeld von Paydirekt gewonnen

Einkaufsgeld von Paydirekt gewonnenEiner der Gewinner der Sparkassen-Finanzgruppe zur Einführung des Paydirekt-Bezahlsystems kommt aus Flammersfeld und erhielt in Sparkasse Westerwald-Sieg seinen Gewinn. Das neue Online-Bezahlverfahren ist mit dem Girokonto verknüpft und bietet Vorteile für Kunden und Handel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.12.2016

Spenden für Partnerkirchenkreis Muku erbeten

Spenden für Partnerkirchenkreis Muku erbetenDer Partnerkirchenkreis Muku/Kongo wurde vom Brand und der Zerstörung des einzigen Fahrzeugs hart getroffen. Der evangelische Kirchenkreis Altenkirchen versucht zu helfen wo es geht. Einige Spendenaktionen sind gelaufen, die Kirchengemeinde Flammersfeld hat das Weihnachtsspendenprojekt "Wagen für Muku" gestartet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.12.2016

Grundschüler waren Stromfressern auf der Spur

Grundschüler waren Stromfressern auf der SpurWas ist eigentlich Energie? Und Strom kommt doch aus der Steckdose, oder? – Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler der Grundschule Flammersfeld kürzlich im Rahmen der Aktion "Stromdetektive" zwei Doppelstunden lang.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 29.11.2016

Zukunft der Grundschulen macht Sorge

Der Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders macht sich Sorgen um die Zukunft der kleinen Grundschulen im Kreis, speziell der Grundschule in Oberlahr. Laut Pressemitteilung habe die Landesregierung mitgeteilt, dass rund 100 Grundschulen in Rheinland-Pfalz nicht die erforderliche Mindestgröße erreichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 21.11.2016

Südtiroler Bank des Jahres besucht Raiffeisenland

Südtiroler Bank des Jahres besucht RaiffeisenlandVorstand und Aufsichtsrat der Raiffeisenbank Bruneck, Südtiroler Bank des Jahres, haben Hamm, Weyerbusch und Flammersfeld besucht, um sich vor Ort über Leben und Wirken von Friedrich Wilhelm Raiffeisen zu informieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.11.2016

Reform heißt: Planvolle Umgestaltung bestehender Verhältnisse

Reform heißt: Planvolle Umgestaltung bestehender VerhältnisseGastautor Josef Zolk schrieb einen Beitrag zur Diskussion um Gebietsänderungen. Denn es gibt schon verwirrende Versuche, auch die Kreisgrenzen anzutasten. Dabei gibt es durchaus Alternativen, die nachdenkenswert sind. Zolk mahnt Sachlichkeit an und warnt vor unüberlegten Schritten. Das Gutachten wird erst im nächsten Jahr vorliegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 10.11.2016

Vorstand von Donum Vitae besuchte Raiffeisenhaus in Flammersfeld

Vorstand von  Donum Vitae besuchte Raiffeisenhaus in FlammersfeldDer Regionalvorstand von Donum Vitae war zu Gast im Flammersfelder Raiffeisenhaus. Die Vorstandsmitglieder zeigten sich beeindruckt von der Lebensleistung von Friedrich Wilhelm Raiffeisen und waren überzeugt, dass es sich lohnt, Erbe und Auftrag des Sozialreformers weiterzugeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.10.2016

Viele Besucher bei der Lesung Esther Bejaranos

Viele Besucher bei der Lesung Esther BejaranosDie Stühle des evangelischen Gemeindehauses Flammersfeld waren am Abend des 28. Oktobers bis auf einzelne Plätze voll besetzt, die Stimmung erwartungsvoll. Großer Beifall bei dem Eintritt der 91-jährigen Esther Bejarano, welche im folgenden Teil des Abends aus ihrer Biografie „Erinnerungen“ las.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.10.2016

25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert

25-jähriges Dienstjubiläum gefeiertDas 25-jährige Dienstjubiläum von Wolfgang Hähn wurde bei der Verbandsgemeinde Flammersfeld gefeiert. Bürgermeister Ottmar Fuchs würdigte die Verdienste des Jubilars und überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Urkunde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.10.2016

Lesung und Konzert mit Esther Bejarano

Lesung und Konzert mit Esther BejaranoMit dem Titel "Esther Bejarano meets Microphone Mafia" ist eine außergewöhnliche Lesung und ein Konzert der KZ (Shoa)-Überlebenden am Freitag, 28. Oktober, 18.30 Uhr, in der Evangelischen Kirche in Flammersfeld überschrieben. Die öffentliche Veranstaltung ist eine einmalige Chance, eine Zeitzeugin zu hören und zu erleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.10.2016

Potenziale neuer Technologien für den ländlichen Raum nutzen

Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders begrüßt den Ausbau des Breitbandes im Landkreis Altenkirchen. Nur so kann die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen im ländlichen Raum gesichert werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.10.2016

Notärztliche Versorgung im ländlichen Raum gefährdet

Notärztliche Versorgung im ländlichen Raum gefährdetDurch ein Urteil des Landessozialgerichtes in Mecklenburg-Vorpommern wurde der Einsatz von Notärzten, die als sogenannte Honorarkräfte tätig sind, als sozialversicherungspflichtige Beschäftigung eingeordnet. Dies bedeutet, dass es für die Erbringer von Leistungen im Rettungsdienst, meist Hilfsorganisationen schwierig wird geeignete Ärzte zu finden, die bereit sind diesen Dienst zu übernehmen. Diese Frage wird sich, da auch das Bundessozialgericht eine ähnliche Meinung vertritt, bundesweit stellen und zu Problemen bei der Besetzung von Notarztstandorten führen. Diese Auffassung vertritt MdL Dr. Peter Enders.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 04.10.2016

38. ADAC Raiffeisen Veteranenfahrt mit 115 Fahrzeugen

38. ADAC Raiffeisen Veteranenfahrt mit 115 FahrzeugenIn Flammersfeld startete die 38. ADAC Raiffeisen Veteranenfahrt. Bei durchwachsenem Wetter hatten sich leider nur wenige Zuschauer eingefunden. 115 Fahrzeuge gingen an den Start, die der Motorsportclub (MSC) Altenkirchen organisiert hatte. Die alten Fahrzeuge, Motorräder und Sonderfahrzeuge eingeschlossen hatten eine Strecke von rund 100 Kilometer zu fahren.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 11.09.2016

Unfall in Flammersfeld verlief noch glimpflich

Unfall in Flammersfeld verlief noch glimpflichBei einem Verkehrsunfall am Samstag, 10. September, in Flammersfeld wurde zwei Personen leicht verletzt, es entstand hoher Sachschaden. Ein 80-jähriger PKW-Fahrer war in den Gegenverkehr gefahren, er hatte zuvor eine Überquerungshilfe überfahren und war dann mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 03.09.2016

Fusion der VG Flammersfeld neu bewerten

Fusion der VG Flammersfeld neu bewertenDas Land wird die Fusionen einzelner Verbandsgemeinden weiter fortsetzen, aber es wird neue Bewertungskriterien geben. Die Verbandsgemeinde Flammersfeld wird von der Verwaltungsreform betroffen sein. MdL Thorsten Wehner traf sich zur Diskussion mit den SPD-Ratsmitgliedern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.08.2016

Schwerer Verkehrsunfall auf B 256 – eine Schwerstverletzte

Schwerer Verkehrsunfall auf B 256 – eine SchwerstverletzteAm Samstagabend, den 27. August kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 256. In den Serpentinen zwischen Flammersfeld und Oberlahr prallte eine PKW-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug auf einen LKW, der Turnierpferde transportierte. Hierbei wurde die Fahrerin schwerverletzt. Weitere Unfallbeteiligte blieben unverletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.08.2016

Strukturreform der Kommunen erfordert neue Gutachten

Der Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders hatte in einer Anfrage an die Landesregierung Frage zur Gebietsreform über die Kreisgrenzen hinaus gestellt. Dabei ging es speziell um die Verbandsgemeinde Flammersfeld. Enders interpretiert die Antworten in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.07.2016

Broschüre der First Responder erschienen

Broschüre der First Responder erschienenDie Arbeit der First Responder Gruppe wird als segensreich für die Bürgerschaft der Verbandsgemeinde Flammersfeld empfunden. Allen in den ersten sechs Monaten des Jahres wurden 197 Einsätze verzeichnet. Jetzt ist eine Broschüre mit Texten zum Gesundheits- und Rettungswesen erschienen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.06.2016

Ehrenamtskarte des Landes jetzt auch in Flammersfeld

Ehrenamtskarte des Landes jetzt auch in FlammersfeldDie Ehrenamtskarte, die landesweit bei ganz unterschiedlichen Einrichtungen und in vielen Kommunen für ehrenamtlich Tätige Vergünstigungen bietet, wurde jetzt in der Verbandsgemeinde Flammersfeld an vier Organisationen ausgegeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.06.2016

Ein Beitrag zur Geschichte der Verbandsgemeinde Flammersfeld

Ein Beitrag zur Geschichte der Verbandsgemeinde FlammersfeldDie Verbandsgemeinde Flammersfeld entstand ebenso wie der Kreis Altenkirchen vor 200 Jahren. Einen interessanten Beitrag zu Geschichte und zu Dr. Franz-Josef Wuermeling schrieb Josef Zolk, der Einblicke in bislang unveröffentlichte Dokumente der Familie erhielt. Weitere Recherchen führten Zolk in Landeshauptarchiv Koblenz. Viele Menschen verbinden heute noch mit Namen Wuermeling auch den Begriff "Wuermeling-Pass", der einstige Bundesfamilienminister erlaubte so kinderreichen Familien das Fahren mit der Deutschen Bahn.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.06.2016

Flüchtlinge informieren sich über Raiffeisen

Flüchtlinge informieren sich über RaiffeisenDer Genossenschaftsgründer und Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist weltweit bekannt. Und seine Ideen der Hilfe zur Selbsthilfe sind heute aktueller denn je. Junge Flüchtlinge engagieren sich in Flammersfeld, sie besuchten jetzt das Raiffeisenhaus und erhielten von Josef Zolk einen Einblick in das Wirken und Leben Raiffeisens.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.05.2016

Lebenshilfe plant Pflegedorf in Flammersfeld

Lebenshilfe plant Pflegedorf in FlammersfeldDie Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen wird im Sommer einen Architektenwettbewerb zur Vorbereitung der Errichtung des Pflegedorfes in Flammersfeld durchführen. Im Oktober soll über die eingereichten Entwürfe eine Jury entscheiden und der Siegerentwurf wird dann in Flammersfeld vorgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.05.2016

Mädchen erweitern ihr Selbstvertrauen

Mädchen erweitern ihr SelbstvertrauenEin Selbstbehauptungskurs für Mädchen des Kreisjugendamtes Altenkirchen und der Jugendpflege Flammersfeld war ein Erfolg. Dabei ging es auch um die Stärkung der Persönlichkeit der Mädchen und um mehr Selbstbewusstsein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2016

Zeugensuche – Hilflose Jugendliche in Flammersfeld

Zeugensuche – Hilflose Jugendliche in FlammersfeldIn der Nacht zum Dienstag, den 26. April hat ein 16-jähriges Mädchen, nachdem sie das Schützenfest in Maulsbach besuchte, in der Ortslage Flammersfeld Hilfe suchend an einer Haustüre geklingelt. Das hilfsbereite Ehepaar wird nun als Zeugen gesucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.04.2016

Eine zündende Idee sorgt für Furore

Eine zündende Idee sorgt für FuroreEine zündende Idee wird in den Westerwald Werkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen in Flammersfeld umgesetzt. "k-lumet" so nennen sich die Grill- und Kaminanzünder die dort produziert werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 23.03.2016

Genossenschaften sind die Zukunft

Genossenschaften sind die ZukunftDie Gründung von Genossenschaften war eine gleichermaßen geniale wie erfolgreiche Idee des Sozialreformers Friedrich-Wilhelm Raiffeisen, die bis heute Bestand hat und aktueller denn je ist. Sie sind Eckpfeiler für bürgerschaftliches Engagement in vielen Bereichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2016

Feuerwehr Flammersfeld blickt zuversichtlich in die Zukunft

Feuerwehr Flammersfeld blickt zuversichtlich in die ZukunftDie Bilanz des vergangenen Jahres zeigt, dass der Löschzug Flammersfeld sich weiter entwickelt hat. Nicht nur das entgegen dem Trend, die Mitgliederzahlen in der Jugendfeuerwehr annähernd stabil sind. Im Löschzug sind auch mehr weibliche Mitglieder tätig als im Bundesdurchschnitt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 29.02.2016

Grüne diskutierten über die regionale Landwirtschaft

Grüne diskutierten über die regionale LandwirtschaftZusammen mit dem Staatssekretär Dr. Thomas Griese und den beiden DirektkandidatInnen Anna Neuhof und Kevin Lenz wurde sachlich, fachlich und lebhaft über die Lage der Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz, im Speziellen im Kreis Altenkirchen, diskutiert. Eingeladen in das Bürgerhaus in Flammersfeld hatte der Grüne Kreisverband Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.02.2016

Anne Spiegel zu Besuch bei der Flüchtlingshilfe Flammersfeld

Anne Spiegel zu Besuch bei der Flüchtlingshilfe FlammersfeldKürzlich war Anne Spiegel, flüchtlingspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen zu Besuch in Flammersfeld. Sie traf sich dort am Rande des wöchentlich stattfindenden „Eine Welt Cafés“ mit Aktiven aus der Flüchtlingshilfe Flammersfeld e.V. zum Gespräch.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 03.02.2016

Feuerwehr rettet BMW-Fahrerin aus Graben

Feuerwehr rettet BMW-Fahrerin aus GrabenAm Dienstag, 3. Februar wurde gegen 14 Uhr durch die Leitstelle Montabaur Alarm für die Feuerwehren der VG Flammersfeld und den Rettungsdienst ausgelöst. Die Meldung lautete: Schwerer Verkehrsunfall auf der L 272 zwischen Flammersfeld und Asbach. Eine Person sei eingeklemmt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.01.2016

Aggressive Bettler unterwegs

Aggressive Bettler unterwegsDer Verdacht des Bettelbetruges richtet sich derzeit gegen eine dreiköpfige rumänische Familie und einen ungarischen Staatsbürger, die in dem Bereich der VG Flammersfeld ihr Unwesen trieben. Schließlich konnten sie von der Polizei in Neitersen gestellt werden. Ein Strafantrag wurde gestellt, die Staatsanwaltschaft ordnete eine Sicherheitsleistung an.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.01.2016

Gewinn der Sparkassenlotterie ging nach Flammersfeld

Gewinn der Sparkassenlotterie ging nach FlammersfeldMit großer Freude nahm Tanja Balzar aus Eichen die Nachricht über ihren PS-Lotteriegewinn von ihrer Sparkassen-Kundenberaterin Jana Schäbitz entgegen. Das Losglück bescherte ihr bei der Monatsziehung Der Sparkasse Westerwald-Sieg im Januar einen Gewinn von 5.000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.01.2016

Neujahrsempfang der Leistungsgemeinschaft Flammersfeld

Neujahrsempfang der Leistungsgemeinschaft FlammersfeldZum Neujahrsempfang hatte die Leistungsgemeinschaft Flammersfeld anlässlich des 20-jährigen Bestehens am Donnerstag, dem 14. Januar in das Bürgerhaus Flammersfeld eingeladen. Vorsitzender Ulli Gondorf konnte Gäste aus Politik, Verwaltung, Vereinen und Gewerbe begrüßen. Die gemeinsame Arbeit für die Region wurde explizit betont.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.01.2016

Flammersfeld führt Ehrenamtskarte ein

Als 49. Kommune hat die Verbandsgemeinde Flammersfeld die landesweite Ehrenamtskarte eingeführt. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Ottmar Fuchs, unterzeichneten eine entsprechende Kooperationsvereinbarung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.12.2015

Ein Beitrag zur Geschichte der Verbandsgemeinde Flammersfeld

Ein Beitrag zur Geschichte der Verbandsgemeinde FlammersfeldDie Verbandsgemeinde Flammersfeld mit ihren 26 Ortsgemeinden und ihrer Geschichte fasste Bürgermeister a.D. Josef Zolk zusammen. 200 Jahre Kreis Altenkirchen bedeuten auch 200 Jahre Geschichte der Raiffeisenregion Flammersfeld. Eine interessante wechselvolle Geschichte führt die Leser durch die Jahrhunderte bis heute.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.12.2015

Wachwechsel bei der Sparkasse in Flammersfeld

Wachwechsel bei der Sparkasse in FlammersfeldOtmar Löhr blickte auf mehr als 25 Jahre Filialleiter der Sparkasse in Flammersfeld zurück, insgesamt ist er 46 Jahre bei der Sparkasse tätig. Es war eine besondere Feierstunde zum Abschied in der Sparkassenfiliale, in der auch der Nachfolger Carsten Gläser vorgestellt wurde. Viele Gäste kamen und würdigten die Verdienste Löhrs. Für die humorvolle Komponente sorgten die Flammersfeld Möhnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 06.12.2015

Drei neue Pumpen für die VG-Feuerwehr

Drei neue Pumpen für die VG-FeuerwehrDie Anschaffung der neuen Tragkraftspritzen für die Freiwillige Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Flammersfeld war dringend nötig. Jetzt kamen die neuen Pumpen für die Löschzüge Flammersfeld, Oberlahr und Pleckhausen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.11.2015

Bildungsprogramm der Lebenshilfe für Alle

Bildungsprogramm der Lebenshilfe für AlleBoots- und Mopedreparatur, Autopflege, Badminton, Kochen und Filzen sind sechs Beispiele für Kurse aus dem neuen Bildungsprogramm der Westerwaldwerkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen. Die Werkstatt in Flammersfeld öffnet sich erstmals für die Bürgerschaft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.11.2015

Jugendfeuerwehr verzeichnete großen Erfolg

Jugendfeuerwehr verzeichnete großen ErfolgAn insgesamt 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde am vergangenen Wochenende die Jugendflamme der Jugendfeuerwehr Rheinland Pfalz (Stufe II und III) im Feuerwehrgerätehaus Flammersfeld verliehen. Die Jugendflamme Stufe 1 wird durch die Ortsfeuerwehren verliehen, Stufe 2 und 3 auf Kreisebene.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 26.11.2015

Vortrag zur Flüchtlingshilfe und Flüchtlingspolitik

Vortrag zur Flüchtlingshilfe und FlüchtlingspolitikDer Mainzer Arzt und Sozialpädagoge Prof. Dr. med. Gerhard Trabert wird am 1. Dezember um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus über die Rettung von Flüchtlingen auf Lampedusa (Italien) berichten und Stellung nehmen zur Flüchtlingspolitik in Rheinland-Pfalz und in Deutschland. Zu dem Vortrag laden die Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld und das Diakonische Werk Altenkirchen ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.11.2015

Erste Projektphase erfolgreich abgeschlossen

Erste Projektphase erfolgreich abgeschlossenMit der Aktion „Nachhaltigkeitsnetz Rheinland-Pfalz“ hatten Uli Gondorf und Jörg Schulz, beide Mitglieder im Flammersfelder "g.r.i.p.s." die Idee, nachhaltige Unternehmen aus Rheinland Pfalz miteinander zu vernetzen. Jetzt wurde die erste Projektphase erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 18.11.2015

Weihnachtlicher Markt in Flammersfeld

Weihnachtlicher Markt in FlammersfeldDie Lebenshilfe lädt auch in diesem Jahr zum weihnachtlichen Kunst- und Hobbymarkt in die Werkstatt nach Flammersfeld ein. Handgefertigte Artikel aus unterschiedlichen Materialien und kulinarische Köstlichkeiten sind im Angebot.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2015

Verkehrsausbildung für Flüchtlinge in Flammersfeld

Verkehrsausbildung für Flüchtlinge in FlammersfeldDie Flüchtlingshilfe Flammersfeld hatte ein Ausbildung für Radfahrer initiiert und die Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Altenkirchen nahmen vor Ort die Ausbildung der wichtigsten Grundregeln vor. Theorie und Praxis wurde den Asylsuchenden vermittelt, die derzeit in der VG Flammersfeld untergebracht sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Sachbeschädigung an Roller
Flammersfeld. Unbekannte Täter beschädigten, vermutlich durch Umwerfen, in der Nacht zum Samstag, 20. Mai einen am Fahrbahnrand ...

Hähnchenwagen wurde beschädigt
Flammersfeld. Ein bisher unbekannter LKW-Fahrer beschädigte mit seinem LKW am Mittwoch, 17. Mai um 16 Uhr einen Hähnchenwagen ...

Brand von Grünabfällen
Flammersfeld. Am Abend des Samstag, 29. April, gegen 18 Uhr, kam es in Flammersfeld, Schulstraße, zu einem Brand von Grünabfällen. ...

Streit in Flammersfeld
Flammersfeld. In der Gartenstraße gerieten am Sonntag, 26. März um 1.45 Uhr zwei 17 und 19 Jahre alte Männer zum Ende einer ...

Es dreht sich alles um die Milch
Flammersfeld. Gemeinsam mit der Lebenshilfe (im Rahmen der „Aktion Mensch“) und dem Bezirk Flammersfeld bieten die Landfrauen ...

82-jähriger Vermisster wohlauf
Flammersfeld. Am späten Dienstagabend, 3. Januar wurde ein 82-jähriger Mann aus der VG Flammersfeld bei der Polizeiinspektion ...

Weihnachtlicher Kunst- und Hobbymarkt in Flammersfeld
Flammersfeld. Weihnachtliche Stimmung und Unikate in Sachen Nikolaus- und Weihnachtsgeschenke garantiert der schon zur Tradition ...

Frontalkollision konnte verhindert werden
Güllesheim/Flammersfeld. Am Dienstag, 8. November um 13.57 Uhr, musste ein PKW Fahrer auf der Bundesstraße 256 zwischen Güllesheim ...

PKW wurde beschädigt
Flammersfeld. Eine PKW Fahrerin stellte ihr Fahrzeug, einen PKW Peugeot am Samstag, 27. August um 19.30 Uhr in der Rheinstraße ...

Personen und Turnierpferde wurden bei Verkehrsunfall verletzt
Flammersfeld. Eine 53-jährige Frau befuhr am Samstag, 27. August um 18.05 Uhr mit ihrem PKW die B256 aus Richtung Oberlahr ...



Unternehmen



Vereine

Tennisclub \"Rot-Weiss\" Flammersfeld e.V.
 
Westerwald-Verein
 

Werbung