Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 30554 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306


Region | Nachricht vom 29.07.2016

VG Wissen ehrt ehrenamtlich und kulturell Engagierte

Ohne ehrenamtliches Engagement läuft kaum noch etwas in der Gesellschaft, den kulturtragenden Vereinen und Verbänden. Die zentrale Ehrung für Personen im Ehrenamt will die Verbandsgemeinde Wissen am 29. November durchführen. Für die Meldung der engagierten Personen läuft die Frist noch bis 19. August.


Region | Nachricht vom 29.07.2016

Dauerregen beeinträchtigt die Ernte

„Das Jahr 2016 war insgesamt viel zu nass und arm an Sonnenstunden“, stellte Präsident Michael Horper während des Erntegesprächs des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau in den Räumen der Raiffeisen Hunsrück Handelsgesellschaft in Kastellaun vor Vertretern der Politik, des Landhandels, Bauern und Medienvertretern fest. Kein gutes Erntejahr für die Landwirtschaft.


Region | Nachricht vom 29.07.2016

Gewerbsmäßiger Diebstahl mit altem Trick

Rein in die sogenannte Wechselfalle tappte eine Kassiererin in einem Einkaufsmarkt in Betzdorf. Es ist immer gleich: Zwei Personen betreten den Kassenbereich, kaufen eine Kleinigkeit, einer will Geld gewechselt haben. Und dann geht es blitzschnell, der Griff in die Kasse. Die Kripo Betzdorf hat eine Personenbeschreibung und bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 29.07.2016

Brand in Etzbach zerstörte Wohnung, Dachstuhl und Speicher

AKTUALISIERT Am Freitagmorgen, 29. Juli gegen 10.20 Uhr löste die Leitstelle Montabaur Alarm für die Feuerwehr Hamm aus. Gemeldet war ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Donnenstraße in Etzbach. Ein Feuerwehrmann wurde verletzt, ein Bewohner musste vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden. Das Haus wurde unbewohnbar, vorläufig geschätzter Sachschaden rund 100.000 Euro. Ermittlungen zur Brandursache übernahm die Kripo Betzdorf und die Polizei Altenkirchen.


Politik | Nachricht vom 29.07.2016

Bündnis 90/Die Grünen auf Sommertour im Landkreis

Ziel der Sommertour einer Delegation des grünen Ortsverbandes Betzdorf in Begleitung von MdL Daniel Köbler war die Neue Arbeit in Altenkirchen und das Ökoprojekt der Caritas in Elkenroth. Beide Projekte seien ausgewählt worden um auf die besonderen Probleme aufmerksam zu machen.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.07.2016

Volksbank Hamm/Sieg spendet vier Jugendtore

Die Siegtaler Sportfreunde und der TuS Germania Bitzen bilden eine Jugendspielgemeinschaft für die Nachwuchskicker. Diese Arbeit unterstützt die Volksbank Hamm/Sieg eG mit vier Kleinfeldtoren.


Sport | Nachricht vom 29.07.2016

Finale der Deutschen Bundesliga im Feldbogensport

Die Altenkirchener Bogenschützen haben am letzten Wochenende, 23. und 24. Juli das Finale der Deutschen Bundesliga im Feldbogensport für den DFBV (Deutsche Feldbogen Sportverband) in Altenkirchen ausgerichtet. Austragungsort war zum ersten Mal der Parc de Tarbes.


Region | Nachricht vom 28.07.2016

Sportplatz Berod wird zum Dschungelcamp

Die „Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth“ veranstalten ihr traditionelles Sommerfest. Es findet in diesem Jahr am 28. August statt. Wie bereits in den vielen Jahren vorher ist der Veranstaltungsort der Sportplatz Berod. Das Fest steht dieses Jahr unter dem Motto „Dschungelcamp“.


Region | Nachricht vom 28.07.2016

Karl May Festspiele sind eine Reise wert

Die Verbandsgemeinde Gebhardshain führte mit viel Erfolg die erste Ferienspaßaktion für Kinder in diesem Jahr durch. Elspe war das Ziel und dort gab es viel zu erleben. Gesprächsstoff und Erinnerungen für viele Wochen.


Region | Nachricht vom 28.07.2016

Sommerfest in Niederhausen an zwei Tagen

Das Sommerfest der Ortgemeinde Pracht findet an zwei Tagen in Niederhausen statt. Mit einem pfiffigen Programm gestaltet von den Ortsvereinen bietet das Sommerfest Unterhaltung für Jung und Alt. Der Bürgerverein Geilhausen ist mit dem "Entenrennen" wieder dabei.


Region | Nachricht vom 28.07.2016

IHK-Lehrgang zum Eventmanager startet

Veranstaltungen professionell planen und durchführen ist heute bei vielen Unternehmen gefragt, um Kundenkontakte aufzubauen. Die IHK Koblenz bietet einen Zertifikatslehrgang zum Eventmanager an, entwickelt von der Hotelmanagment-Akademie.


Region | Nachricht vom 28.07.2016

Schmerzpatienten besser versorgen

Im Landkreis Altenkirchen leiden rund 4.200 Menschen unter chronischem Schmerz. Zu diesem Ergebnis kommt der Arztreport der Barmer GEK, der in Zusammenarbeit mit AQUA Institut für angewandte Qualitätsforschung und Forschung im Gesundheitswesen erstellt wurde.


Region | Nachricht vom 28.07.2016

Kinoabend für jugendliche Erst-Wähler/innen

Eine Wiederholung hatte der Verbandsgemeinderat bereits angekündigt und so wurden die Jugendlichen der Jahrgänge 1996, 97 und 98 zum Kinoabend in die Wied-Scala Neitersen eingeladen. Neben dem Filmerlebnis standen die Gespräche im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 28.07.2016

Jugendliche besuchten Café International

Das Forum „Willkommen im Landkreis Altenkirchen“ begleitete Schüler/innen der Unesco AG des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf-Kirchen und man besuchte das Cafe International in Wissen.


Region | Nachricht vom 28.07.2016

Probealarm mit Handywarnsystem „KATWARN“

Dreimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem „KATWARN“. Am kommenden Montag, dem 1. August ist es wieder soweit: In den Landkreisen und kreisfreien Städten, die bereits „KATWARN“ nutzen, erhalten die dort angemeldeten Personen kurz nach 9 Uhr eine Probewarnung auf ihrem Smartphone oder Handy. Die Anmeldung und Nutzung des Systems ist kostenlos und freiwillig.


Politik | Nachricht vom 28.07.2016

SPD Hamm erhielt Infos aus erster Hand

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der SPD Hamm wurde der Juso-Kreisvorsitzende Philipp Schimkat begrüßt. Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler referierte zu den anstehenden Arbeiten der ersten Ampel-Koalition. Ob das Thema "Hahn" zur Sprache kam, geht aus dem Pressebericht nicht hervor.


Politik | Nachricht vom 28.07.2016

Partei "DIE LINKE." stellt Kandidaten für neue VG vor

Dr. Dominik Düber wurde als Spitzenkandidat von der Partei "DIE LINKE." für den Rat der neuen Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain nominiert. Die Kandidatenliste wurde beim Landeswahlleiter eingereicht. Schwerpunkte der politischen Arbeit sollen ÖPNV, Ortsentwicklung, Sozial-, Familien- und Behindertenpolitik sein.


Vereine | Nachricht vom 28.07.2016

Zeltlager der TG Jahn aus Namedy in Wissen

Das Zeltlager der TG Jahn aus Namedy/Andernach beim Wissener Schützenverein hat eine zehnjährige Tradition und wurde auch in diesem Jahr durchgeführt. Das Gelände des Wissener Schützenvereins an der Sieg war für eine Woche Feriendomizil für 20 Kinder und Betreuer.


Vereine | Nachricht vom 28.07.2016

Gürtelprüfung erfolgreich gemeistert

Der Budo-Sportverein Herdorf hatte die jungen Judokas zur Sommerprüfung kurz vor den Ferien gebeten. Es gab bei den jungen Talenten hervorragende Leistungen und alle freuten sich über die bestandene Gürtelprüfung.


Sport | Nachricht vom 28.07.2016

Noll und Lautwein mit starker Vorstellung

Die Radrennfahrer Christian Noll und Tobias Lautwein vom RSC Betzdorf, Team Schäfer Shop, zeigten beim Rundstreckenrennen in Düren gute Leistungen auch wenn es kein Podestplatz wurde. Sie zeigen sich in Topform für die Betzdorfer City Night.


Sport | Nachricht vom 28.07.2016

Neuwied verabschiedet „Deichstadt-Held“ Kazmirek nach Rio

Nur noch wenige Tage und es geht endlich los mit dem sportlichen Wettkampf unter dem Zuckerhut. Doch traditionsgemäß müssen sich die Leichtathletikfans bis zur zweiten Woche gedulden bis bei den Olympischen Spielen ihre Athleten in den Medaillenwettstreit eingreifen. Mit dabei Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied.


Region | Nachricht vom 27.07.2016

Tempo-Kontrollen mit hoher Ausbeute

Erneut gab es Geschwindigkeitskontrollen in Hövels-Siegenthal. Hier gilt Tempo 50. 78 Verkehrsteilnehmer müssen mit einem Verwarngeld rechnen, acht weitere Fahrer erhalten erhalten eine Anzeige, drei Fahrer werden ein einmonatiges Fahrverbot mit entsprechendem Bußgeld erhalten.


Region | Nachricht vom 27.07.2016

Regionale Bürgerumfrage zur Energiewende

Noch bis zum 31. Juli läuft die Bürgerumfrage zur Energiewende der Energieversorgung Mittelrhein AG. Der Landkreis Altenkirchen unterstützt diese Umfrage. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben, es geht um ein möglichst umfassendes Stimmungsbild der Bevölkerung.


Region | Nachricht vom 27.07.2016

Unfall B 62: 30-Jähriger lebensgefährlich verletzt

AKTUALISIERT Die Vollsperrung der B 62 bei Hövels ist aufgehoben. Der Verkehrsunfall am Mittwoch, 27. Juli, gegen 7.25 Uhr forderte die Rettungskräfte der Feuerwehr und der DRK-Rettungskräfte. Ein 30-jähriger Autofahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Es handelt sich nach den Erkenntnissen der Polizei um einen Alleinunfall ohne Beteiligung eines weiteren Fahrzeugs. Im Unfallbereich ist Tempo 70 angeordnet.


Region | Nachricht vom 27.07.2016

Polizei warnt: Nicht zur Nachahmung empfohlen

Vermutlich sollte es ein Scherz sein oder werden der zwei jungen Frauen, 19 und 20 Jahre alt, jetzt in ernste Schwierigkeiten bringt. Am Montag, 25. Juli, gingen mehrere Hinweise bei der Polizei auf zwei vermummte Personen und ein unkenntlich gemachtes Nummernschild bei der Polizei Altenkirchen ein. Ein umfangreiches Ermittlungsverfahren folgte, eine Fahndung mit drei Streifenwagen folgte.


Region | Nachricht vom 27.07.2016

Zoo Neuwied: Workshops für junge Forscher

Ein Schatten huscht von Wipfel zu Wipfel, bevor im Hintergrund ein lautes Grunzen ertönt: Die Lemuren aus Madagaskar markieren ihr Revier. Lemuren gehören zu den Affen. Aber sind sie denn darum auch eng mit den Schimpansen verwandt? Wie fühlt es sich an, einem Roten Vari ganz nah zu sein? Gehören Hasen eigentlich zu den Haustieren – und wie lange können Seehunde die Luft anhalten?


Politik | Nachricht vom 27.07.2016

Digitale Dörfer: Ministerpräsidentin auf Stippvisite

Die Affäre rund um den Flughafen Hahn setzte auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer mächtig unter Druck. Erholung verspricht ihre Sommerreise, die sie jetzt nach Betzdorf führte. Eine Nachricht störte allerdings die harmonische Atmosphäre in der ökumenischen Stadtbücherei.


Vereine | Nachricht vom 27.07.2016

Eisstock-Sportanlage wird eröffnet

Eisstockschießen im Westerwald ist jetzt möglich. Der SSV Almersbach-Fluterschen eröffnet die erste Eisstock-Sportanlage im nördlichen Reinland-Pfalz. Die offizielle Feier ist am Freitag, 29. Juli, ab 17.45 Uhr, Samstag und Sonntag gibt es dann die Turniere. Der Westerwald-Pokal wird ausgespielt.


Sport | Nachricht vom 27.07.2016

5. SSV Super-Cup 2016 steht kurz bevor

Vier Tage Fußball mit spannenden Begegnungen bietet der SSV Weyerbusch mit dem 5. Super-Cup. Start ist am Donnerstag, 28. Juli, um 18.30 Uhr, dann trifft die SG Altenkirchen/Neitersen auf den SSV Weyerbusch.


Sport | Nachricht vom 27.07.2016

Bodo Vogel - Polizeibeamter und Fecht-Referee

Bodo Vogel, Polizeibeamter der PI Koblenz 1 und Wettkampfrichter im Fechten vertritt Deutschland bei den olympischen Spielen in Rio. Der erfahrene Referee ist Vorsitzender des deutschen Kampfrichterbeirates und gehört zum kleinen Kreis der internationalen "Elite-Kampfrichter".


Sport | Nachricht vom 27.07.2016

Enrico Förderer – Der Aufsteiger in zwei Kartsport-Rennserien

Jedes Wochenende auf der Kartbahn trainieren, den Urlaubszeitpunkt perfekt auf die anstehenden Rennen abstimmen und mit dem Kopf voll und ganz bei seiner Leidenschaft sein: Was nach dem Alltag eines Profi-Rennfahrers klingt, ist in Wahrheit das Leben des neunjährigen Kart-Newcomers Enrico Förderer aus Leuterod.


Region | Nachricht vom 26.07.2016

Roller in Niederdreisbach gestohlen

In der Sonntagnacht wurde der Roller eines 16-Jährigen in Niederdreisbach abgestellt und gestohlen. Kurze Zeit später wurde das Fahrzeug in Weitefeld gesehen. Die Polizei sucht Hinweise


Region | Nachricht vom 26.07.2016

Die Wunderwelt am Wegesrand kennengelernt

Die "Grasvölker" in der Wiese und die Pflanzen am Wegesrand stand im Mittelpunkt einer Naturerlebniswanderung in Elkhausen im Rahmen der Ferienspaßaktion der VG Betzdorf. Der BUND, Kreisgruppe Altenkirchen ging mit den Kindern auf Entdeckungsreise.


Region | Nachricht vom 26.07.2016

Guter Start in den Sommerferienspaß

Der Verein "Siegperle" Kirchen startete mit 44 Kindern und Jugendlichen in den Ferienspaß und die Reise führte ins Phantasialand nach Brühl. Es wurden keine der Attraktion ausgelassen, egal ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft.


Region | Nachricht vom 26.07.2016

"Tag der Hände" soll für Krankenhaushygiene sensibilisieren

Der "Tag der Hände" findet am 2. August in der Zeit von 10 bis 14 Uhr im St. Antonius-Krankenhaus Wissen statt. Die GFO-weite Hygieneinitiative richtet sich an die Mitarbeiter/innen, Patienten und Besucher. Interessierte Personen sind willkommen.


Region | Nachricht vom 26.07.2016

Großes Seifenkistenrennen in Forst-Seifen

Am Wochenende, 27./28. August, liegt über dem Forster Ortsteil Oberseifen wieder ein „Hauch von Formel 1“. Wenn im belgischen Spa Nico Rosberg, Sebastian Vettel und Co. an den Start gehen, sind es beim 4. Seifenkistenrennen der Ortsgemeinde Forst und des Heimat- und Sportvereines Holperbachtal motorlose Flitzer im Rennwagenstil, Serienmodelle und im Eigenbau errichtete klassische Vehikel. Startgebühren werden keine erhoben.


Region | Nachricht vom 26.07.2016

Koblenz: Erneute Vollsperrung B9 bis Autobahn

Nachdem am Wochenende 22. bis 24. Julli die Fahrbahn in Richtung Bonn erfolgreich saniert worden ist, wird nun am Wochenende 29. Juli bis 1. August die Fahrtrichtung Koblenz instand gesetzt. Zwischen der A 48 und der Stadtgrenze Koblenz (Höhe der Shell-Tankstellen) werden die obersten Asphaltschichten erneuert.


Region | Nachricht vom 26.07.2016

Wohnungsbrand in Neitersen

AKTUALISIERT Am Dienstag, 26. Juli, gegen 15 Uhr kam es zu einem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Rheinstraße in Neitersen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Neitersen und Altenkirchen wurden alarmiert, ebenso der Rettungsdienst des DRK und die Polizei Altenkirchen. Zehn Personen wurden evakuiert, zwei Frauen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit ist das Haus nicht bewohnbar.


Region | Nachricht vom 26.07.2016

Einmal noch ans Meer

Ganz versunken sitzt er in seinem Rollstuhl und schaut auf die Wellen, die Sonne geht gerade unter, die Luft ist noch warm: Arthur Au (90) ist mit anderen Bewohnern aus dem Seniorenzentrum St.Josef in Dernbach eine Woche lang nach Domburg in Holland gefahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.07.2016

Wäscherei Delfin verwirklicht Inklusionswunsch

Mitarbeiter Burkhard Kronberg wurde kürzlich von der Lebenshilfe Altenkirchen erfolgreich in den ersten Arbeitsmarkt integriert. Die Westerwälder Qualitätswäscherei Delfin in Hachenburg ist Partner der Lebenshilfe im Bereich der Außenarbeitsplätze und ist anerkannter Integrationsbetrieb.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.07.2016

Günther-Tore schließt, Faurecia kämpft, Menk-Mitarbeiter profitieren

Drei Firmen standen im Fokus einer Inforunde der IG Metall Betzdorf. Und unterschiedlicher konnten die Nachrichten nicht sein. Eine gute Nachricht hatten der Bevollmächtigte Uwe Wallbrecher und seine Mitstreiter zu verkünden – eine niederschmetternde sowie eine mit ungewissem Ausgang.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.07.2016

Unterstützung für eine Zukunft mit Perspektive

Die Beyer Mietservice KG setzte ein Signal mit einer Spende für das Berufsvorbereitungsjahr "Sprache" an der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen. Sprachkompetenz ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Ausbildung und damit für die Zukunft, nicht nur bei jungen Menschen mit Migrationshintergrund. Auch in den Ferien soll der Unterricht weitergeführt werden.


Vereine | Nachricht vom 26.07.2016

Jahresversammlung und Sommerfest der KG Wissen

25 Jahre Gardekommandant sind genug, hatte Michael "Mäc" Schneider gesagt und für sein Engagement erhielt er im Rahmen der Mitgliederversammlung der Karnevalsgesellschaft Wissen die Ehrennadel, Urkunde und wurde zu Ehrenkommandant ernannt. Einige Neuwahlen standen neben der Berichten auf der Tagesordnung.


Vereine | Nachricht vom 26.07.2016

Jubiläumsfest des SV "Im Grunde" Marenbach bot Besonderes

Die Verantwortlichen des Schützenvereins, vor allem Schützenmeister Udo Walterschen, vom SV „Im Grunde“ Marenbach überraschten die Festgäste mit einer tollen Idee. So hatten sie zu einer Ballonfahrt geladen. Es hätten mehr Ballone starten können, so groß war die Nachfrage. Das Fest ging am Montag, 25. Juli zu Ende und wird in die Geschichte des Vereins eingehen.


Vereine | Nachricht vom 26.07.2016

Altes Handwerk erlernt

Die Landfrauen Bezirk Altenkirchen erlernten die Kunst des Flechtens mit Weidenruten. Ein altes Handwerk wurde neu erlebt und erlernt. Ein Nachmittag, der viel zu schnell zu Ende ging.


Sport | Nachricht vom 26.07.2016

SG Puderbach holte den Pokal

Einen Rückblick auf die Sportwoche schickte die SG Niederhausen-Birkenbeul und die Ergebnislisten. Der "Elektro-Busch-Wanderpokal ging an die Mannschaft aus Puderbach, die mit 6:3 den VfL Hamm bezwang.


Region | Nachricht vom 25.07.2016

Eingangsbereich des alten Wasserstollens hergerichtet

Das Projekt "Alter Wasserstollen" in Herkersdorf ist abgeschlossen, Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen und Ortsvorsteher Gerd Schmidt sowie die ehrenamtlichen Helfer/innen präsentierten der Öffentlichkeit den neugestalteten Eingangsbereich. Es wurden rund 16.000 Euro investiert, da man nicht ohne fachliche Kompetenz die Sanierung durchführen konnte.


Region | Nachricht vom 25.07.2016

Mit diesen Tipps macht auch der Stromzähler mal Pause

Davon gehen wir eigentlich aus: Wenn im Sommer endlich der wohl-verdiente Urlaub ansteht und die Wohnung verlassen ist, machen auch die Stromkosten zuhause mal Pause. Damit der Stromzähler aber nicht dennoch munter weiter läuft, müssen vor der Abreise wirklich alle Stromfresser abgestellt werden.


Region | Nachricht vom 25.07.2016

„Grubenwanderer“ Rudi Lück geht in Ruhestand

Grubenwanderung mit Rudi Lück, so hieß es 13 Jahre lang an jedem dritten Samstag eines Monats. Unter seiner fachkundigen Führung ging es von Hümmerich über den Sonnenweg nach Willroth zur Grube Georg. Seit 2003 führte er über 1.000 Besucher an den Ort Westerwälder Bergbaugeschichte mit dem weithin bekannten Förderturm.


Vereine | Nachricht vom 25.07.2016

Großer Andrang beim Festumzug des SV „Im Grunde“ Marenbach

Zum Jubiläums-Festzug am Sonntagnachmittag fanden sich viele befreundete Schützenvereine und Schützengesellschaften sowie andere Vereine ein. Die Reihe der Teilnehmer war schier endlos und die Durchgangsstraße musste durch die Feuerwehr Weyerbusch gesperrt werden. Begleitet wurde der Jubiläumsverein durch drei Musikkapellen. König Burkhard I. genoss die Parade.


Sport | Nachricht vom 25.07.2016

SG Altenkirchen/Neitersen gewinnt VG-Pokal

Den Verbandsgemeinde Pokal holte sich mit dem Sieg die SG Altenkirchen/Neitersen mit 5:1 gegen den SC Union Berod/Wahlrod. Platz 3 ging an den SSV Weyerbusch, der Ausrichter des diesjährigen Pokalturniers war.


Sport | Nachricht vom 25.07.2016

Mehr als 130 Trial-Freunde fuhren in Hergenroth um die Pokale

Am vergangenen Wochenende zog es wieder viele Schaulustige an den Hergenrother Bolzplatz, wo die Trialfreunde Hergenroth zum 17. Mal den Oldtimer-Trial-Deutschland-Cup Lauf ausrichteten. Auch diesmal freuten sich Trialfahrer aus Deutschland, England, Belgien, Österreich, Schweiz, Luxemburg und den Niederlanden, dass am Rande der rund 460 Einwohner zählenden Gemeinde im Westerwald auch diesmal unter besten Bedingungen ihre Fahrkünste messen zu konnten.


Kultur | Nachricht vom 25.07.2016

Sparkasse Westerwald-Sieg zeigt Kunst eigener Mitarbeiter

Jutta Haas und Andrea Jung sind Angestellte der Sparkasse Westerwald-Sieg. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit teilen sie in ihrer Freizeit eine gemeinsame Leidenschaft: die Malerei. Beide sind schon seit vielen Jahren künstlerisch tätig und haben bereits einige Büros und Praxen mit ihren Gemälden ausgestattet. Nun zeigen Sie erstmalig eine größere Anzahl ihrer farbenfrohen Bilder in einer gemeinsamen sechswöchigen Wanderausstellung.


Region | Nachricht vom 24.07.2016

Für Kirmes und Schützenfest steht das Programm

Die große Gebhardshainer Kirmes, "de Oos" und das Schützenfest können starten, ein Programm mit den beliebten traditionellen Elementen steht und vom 5. bis 9. August wird gefeiert. Wie immer ist die Kirmesjugend mit Rocknacht, Kirmesbaum aufstellen und Schubkarren-Rennen dabei. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft präsentiert die neuen Majestäten.


Region | Nachricht vom 24.07.2016

Zusammenarbeit soll Erfolg bringen

Die Bürgerinitiative (BI) Wildenburger Land wird Mitglied im Bündnis "Energiewende für Mensch und Natur". Durch die Mitgliedschaft im landesweit aktiven Bündnis kann die BI Wildenburger Land auf die Fachkompetenz der Mitglieder zurückgreifen und erhält so weitere tatkräftige Unterstützung bei ihren zukünftigen Aktivitäten.


Region | Nachricht vom 24.07.2016

Hartes Rennen mit Klassensieg glücklich beendet

Das 56. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen wurde für den Chef Oliver Schumacher von H & S Ralleysport aus Fluterschen und seinen Partner Ernst Berg, die zusammen den H&S-Peugeot RCZ in der Klasse SP2T an den Start brachten zu einem harten Stück Arbeit. Es gab mehrere "Feindberührungen".


Region | Nachricht vom 24.07.2016

BI Hümmerich sucht Mitstreiter bei Politik und Naturschutzverbänden

Möglichst viele Bürger sollen sich in den aktuellen Verfahren gegen die geplanten Windkraftanlagen wehren. Dies wünscht die Bürgerinitiative (BI) Hümmerich, die nun auch den Schulterschluss mit der Politik und Naturschutzverbänden sucht. Ein erstes Treffen fand in Gebhardshain statt.


Region | Nachricht vom 24.07.2016

Antrag auf Verleihung der Stadtrechte übergeben

Daaden möchte die Stadtrechte bekommen. Der Rat hatte für den Antrag grünes Licht gegeben und nun kam Landrat Michael Lieber und erhielt den rund 70 Seiten umfassenden Antrag zur Erteilung der Stadtrechte übergeben. Der Ort enthält derzeit Mittel aus dem Förderprogramm "Ländliche Zentren" und hat eine zentrale Versorgungsfunktion.


Region | Nachricht vom 24.07.2016

Birken-Honigsessen hat eine Schützenkönigin

Am Samstag, 23. Juli, fand zum ersten Mal an einem Samstagabend das 48. Vogelschießen der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen statt. Mit dem 269. Schuss konnte die 49-jährige Anja Schäfer aus Birken-Honigsessen den Vogel zu Fall bringen. Jungschützenkönig wurde Philipp Reuber, Schülerprinz ist ist nun Benjamin Görgen und Bambiniprinz ist Janic Buchholz.


Region | Nachricht vom 24.07.2016

Zweiradkontrollen mit ernüchternder Bilanz

44 Motorradfahrer wurden auf der B 256 in Eichelhardt und in Flammersfeld kontrolliert. Ein Motorradfahrer wurde aus dem Verkehr gezogen, neun weitere Fahrer erhielten Verwarnungen mit den entsprechenden Geldauflagen.


Vereine | Nachricht vom 24.07.2016

Sommerfest bei den Reha-Sportlern

Die Reha-Sportgemeinschaft Wissen hatte zu ihrem Sommerfest auf den Hof nach Niederdurwittgen eingeladen. Dieses Fest ist sehr beliebt und so kamen auch in diesem Jahr rund 100 Personen.


Vereine | Nachricht vom 24.07.2016

Keine Berührungsängste mit Papageien

Ein interessantes Rahmenprogramm gehörte zur Ausflugsfahrt der Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen ebenso dazu, wie das Wandererlebnis – und beides lässt sich prima kombinieren, wie der Verein immer wieder aufs Neue eindrucksvoll beweist. Die Vogelburg in der Nähe von Bad Camberg ist einen Besuch wert.


Vereine | Nachricht vom 24.07.2016

Mit dem Kanu auf der Lahn machte Spaß

Der Ju- und Ju-Jutsu Verein Daaden und seine Kooperationspartner boten 39 Personen eine schönen Ferientag auf der Lahn. Mit dem Kanu ging auf die Lahn und das Wetter ließ auch reichlich Badepausen zu.


Vereine | Nachricht vom 24.07.2016

SG Westerwald Fitness-Studio geht neue Wege

Die Sportgemeinschaft (SG) Westerwald in Gebhardshain mit dem vereinseigenen Fitness-Studio hat jetzt eine Coss-Fit Außenanlage. Cross-Fit ist ein Trendsport, der in den USA entstand und sich dort etablierte. Zukünftig sollen Kurse angeboten werden.


Vereine | Nachricht vom 24.07.2016

Schützenverein „Im Grunde“ Marenbach startete ins Jubiläumsfest

Seit 50 Jahren besteht der Schützenverein "Im Grunde" Marenbach. Dieses Jubiläum feiert der Verein vom 22. bis 25. Juli im Festzelt am Schützenhaus. Der Festkommers mit Ehrungen und Ansprachen sowie die Krönung der Majestäten des Jubiläumsfestes gehörten am Samstag, 23. Juli dazu.


Sport | Nachricht vom 24.07.2016

Sporting Taekwondo erhielt Ehrenpreis im Saarland

Für die Mannschaft von Sporting Taekwondo Altenkirchen gab es einen Ehrenpreis von der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer. Die hervorragende Mannschaftsleitung wurde damit gewürdigt, aber auch die Einzelleistungen können sich sehen lassen.


Sport | Nachricht vom 24.07.2016

Damenmannschaft des SSV Eichelhardt gewinnt den VG-Pokal

Im Endspiel um den VG-Pokal der Damen standen sich auf der Sportanlage in Weyerbusch der SSV Weyerbusch und der SSV Eichelhardt gegenüber. Die Weyerbuscher Damen, in diesem Jahr Aufsteiger in die Bezirksliga, zeigten ein gutes Spiel gegen die erfahrenen Bezirksligaspielerinnen des SSV Eichelhardt, scheiterten aber immer wieder an der guten Abwehr der Eichelhardter.


Region | Nachricht vom 23.07.2016

Kollision mit Baum - Motorradfahrer starb an der Unfallstelle

Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus der Gemeinde Wenden starb noch an der Unfallstelle. Er war im Streckenverlauf der Landesstraße 278 bei Friesenhagen-Crottorf am Freitagabend, 22. Juli, von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das meldet die Polizei Betzdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.07.2016

Events und Seminare über den Dächern von Wissen

Am Freitag, 22. Juli, wurden die Dachterrasse sowie ein Seminar- und ein Veranstaltungsraum im ehemaligen Laborgebäude der Hoesch-Werke in Wissen eingeweiht. Der letzte Mosaikstein eines gewaltigen Projektes zur neuen Nutzung des früheren Walzwerkes ist fertig. Bauherr Christoph Fischer begrüßte dazu den Architekten Klaus Kolb sowie die Handwerker und weitere Gäste über den Dächern von Wissen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.07.2016

Deutsche Bank Betzdorf unterstützt DRK

Mit vielen Nägeln, einigen Hämmern, Sägen und einer großen Kelle Motivation waren die Mitarbeiter der Deutschen Bank Betzdorf im Juni beim Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) angetreten. Die Aufgabe: neue Carports für die Einsatzfahrzeuge bauen. Nachdem das DRK 2014 in größere Räumlichkeiten in der Friedrichstraße gezogen war, sollten die lebensrettenden Fahrzeuge durch einen Unterstand vor Wind und Wetter geschützt werden.


Kultur | Nachricht vom 23.07.2016

Kurier-Leser trafen "Truck Stop"

Ein heißes „Westernwald Country Festival“ erlebten die Country-Musik-Fans am Freitagabend, 22. Juli in Nauroth. Als Ehrengäste durften die Gewinner der Kurier-Eintrittskarten die sechs Bandmitglieder von „Truck Stop“ backstage erleben, darunter auch Fynn Wagner. Der kleine Fan konnte seinen sechsten Geburtstag mit der bekannten Band im Live-Konzert feiern.


Region | Nachricht vom 22.07.2016

Die "Spendenaktion Motorrad" läuft

Die "Spendenaktion Motorrad" präsentiert den diesjährigen Hauptgewinn: ein Harley-Davidson Breakout Custombike im Wert von 50.000 Euro. Wer mitmachen und gewinnen will, sollte mindestens fünf Euro für die Siegener DRK-Kinderklinik spenden, jede Spende fungiert als Los.


Region | Nachricht vom 22.07.2016

Filmprojekt der Medienscouts vorgestellt

"No Escape!?" heißt der Film der Medienscouts der Integrierten Gesamtschule Hamm, der vor den Ferien fertiggestellt wurde. Das Thema Cybermobbing wird in dem Film eindringlich dargestellt, und mit Beginn des neuen Schuljahres wird er den 5. und 6. Klassen der IGS gezeigt werden.


Region | Nachricht vom 22.07.2016

Daaden erhält provisorischen Kreisverkehrsplatz

Der Umbau des Kreuzungsbereiches L 280/285 in der Ortsmitte Daaden zu einem Kreisverkehrsplatz startet am 1. August. Da es sich um eine provisorische Anlage handeln wird, ist die Bauzeit der Gesamtanlage mit vier Wochen angegeben. Je nach Bauphasen ist eine Vollsperrung der Landesstraße vorgesehen.


Region | Nachricht vom 22.07.2016

Wissener Schützenverein sagt Danke

Eines der größten Schützenfeste im nördlichen Rheinland-Pfalz, ausgerichtet vom SV Wissen, ist Geschichte. Der Verein zog eine erfreuliche Bilanz und sagt per Pressemitteilung Danke an die Majestäten, den vielen Mitwirkenden und den vielen Gästen aus nah und fern die für ein friedliches und fröhliches Fest sorgten.


Region | Nachricht vom 22.07.2016

Drama Türkei – Trifft es die Urlauber der Region?

Für den Urlaub mit der Familie wird gespart und alle freuen sich auf die Reise. Die Türkei, beliebtes Urlaubsland der Deutschen, vor allem die Region rund um Antalya, steht bei vielen Familien hoch im Kurs. Wie geht es nach den dramatischen Entwicklungen im Land am Bosporus für die Urlauber die dort sind oder demnächst fliegen wollen weiter?


Region | Nachricht vom 22.07.2016

Die Lebenshilfe gratuliert zum Abschluss

Endlich geschafft! Die Auszubildenden zum Erzieher und Heilerziehungspflege haben am 5. Juli im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit sichtlich stolz ihre Zeugnisse entgegengenommen. Alle Auszubildenden wurden von der Lebenshilfe Altenkirchen übernommen und starten nun bald in ihre zukünftigen Berufe.


Politik | Nachricht vom 22.07.2016

"Junges Forum" tagte in Wissen

Bei der zweiten Veranstaltung des Stadtverbandes der Jungen Union (JU) ging es um die Förderung Jugendlicher und junger Erwachsener durch Aus- und Weiterbildung. Kritik gab es am Schulsystem ebenso wie an fehlenden modernen Lehrmitteln, aber auch dem fehlenden Rückhalt vieler Eltern bei den jungen Auszubildenden.


Politik | Nachricht vom 22.07.2016

Minister Lewentz besuchte Förderturm in Willroth

Der Förderturm der Grube Georg stand im Mittelpunkt eines Besuches von Innenminister Roger Lewentz im Kreis Altenkirchen. Eingeladen hatte der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner. Lewentz konnte sich ein Bild vom Industriedenkmal an der Südspitze des Kreises machen.


Politik | Nachricht vom 22.07.2016

Beste Stimmung bei Grillfeier der Senioren-Union

Auch dieses Jahr wieder lud Kreisvorsitzende Karin Giovanella der Senioren-Union nach Breitscheidt zu einer sommerlichen Grillfeier ein. Neben vielen Mitgliedern waren auch MdB Erwin Rüddel, MdL Dr. Peter Enders und der Betzdorfer CDU-Bürgermeisterkandidat Simon Bäumer der Einladung gefolgt.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.07.2016

Das Handwerk ist attraktiv

Das Handwerk ist attraktiv, weil es Zukunft hat. Niemand kann sich vorstellen, dass es demnächst keine Zimmerleute, Maurer, Köche, Installateure oder Fliesenleger gibt. Fachkräftesicherung hat Priorität, die Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz starten ein Projekt zur Fachkräftesicherung.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2016

AWO-Betreuungsvereine setzen auf Kontinuität

Die Mitgliederversammlung der AWO Betreuungsvereine im Landkreise Altenkirchen verlief harmonisch, ebenso die Neuwahlen des Vorstandes. Einstimmig wurde der Vorstand wiedergewählt, Vorsitzender bleibt Horst Klein aus Neitersen. Eine Ehrung gehörte ins Programm der Versammlung die in der "Gelben Villa" in Kirchen stattfand.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2016

Tennis-Nachwuchs feierte Saisonabschluss

Für die jüngsten Tennisspieler/innen der Sportgemeinschaft (SG) Westerwald gab es kürzlich eine ganz spezielle Abschlussfeier. Die pfiffige U10-Mannschaft nutzte das Fest auch zum Spiel mit der gelben Filzkugel und forderte die Eltern.


Region | Nachricht vom 21.07.2016

Lebensretter in Katzwinkel gesucht

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West und der DRK-Ortsverein Katzwinkel sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf.


Region | Nachricht vom 21.07.2016

Mehrtagesfahrt führte nach Bad Bramstedt

Der VdK-Ortsverein Wissen hatte die Mehrtagesfahrt mit umfangreichem Besuchsprogramm bestens vorbereitet. Station machte die Reisegruppe in Bad Bramstedt, von dort aus ging es unter anderem nach Kiel, Hamburg und zur Hallig Hooge.


Region | Nachricht vom 21.07.2016

Rock Open-Air Konzert am Kreisheimattag mit heimischen Bands

Sechs Stunden Live Musik unter freiem Himmel gibt es am Kreisheimattag am 10. September auf dem Parkplatz an der Kreisverwaltung in Altenkirchen. Die Beatles-Coverband "The Peteles" tritt auf, Pink-Floyd-Musik wird von "Interstellar Overdrive" geboten und Sänger und Liedermacher "JRMY" wird auftreten. Der Kartenvorverkauf hat bei den Geschäftsstellen der Sparkasse Westerwald-Sieg begonnen.


Politik | Nachricht vom 21.07.2016

Gelungenes Grillfest des SPD Ortsvereines Hamm

Aktuelle politische Themen standen bei den Gesprächen im Mittelpunkt. Schmackhaftes vom Grill und kühle Getränke rundeten das Sommerfest der Hammer Sozialdemokraten an der Grillhütte in Opsen ab.


Politik | Nachricht vom 21.07.2016

Land unterstützt Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung der Jugendämter der Landkreise und der freien Träger in der Region sind für berufstätige Eltern und vor allem für Alleinerziehende eine wichtige Maßnahme. Das Land Rheinland-Pfalz fördert im laufenden Jahr insgesamt 189 Betreuungsmaßnahmen, auch in den nördlichen Landkreisen.


Sport | Nachricht vom 21.07.2016

Vorbereitungswettkampf des SV Wissen für die I. Bundesliga

Zur Vorbereitung auf die bevorstehende Bundesligasaison führt der Wissener Schützenverein am Samstag, 30. Juli, einen hochbesetzten Vorbereitungswettkampf durch. Alle Neuzugänge, die das bewährte Team der Wissener Mannschaft verstärken, werden vor Ort sein. Gäste sind am Schützenhaus willkommen.


Sport | Nachricht vom 21.07.2016

Francis Cerny siegt in Bensheim

Die junge Radrennfahrerin Francis Cerny vom RSC Betzdorf, Team Schäfer Shop, fuhr ein bravouröses Rennen im hessischen Bensheim. Sie genoss ihren Sieg im Elite-Rennen der Jugend- und Juniorenklasse.


Region | Nachricht vom 20.07.2016

"Feuer und Flamme" für die Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Altenkirchen führte mit Schülerinnen und Schülern des Westerwald-Gymnasiums ein Projektwoche unter dem Motto: "Feuer und Flamme" durch. Dabei ging es unter anderem um das richtige Verhalten und den Umgang mit Feuer und Bränden. Es gab spannende Experimente.


Region | Nachricht vom 20.07.2016

Wundervolle Klänge aus der Wundertüte

Die universelle Sprache der Musik lernten die Kinder der Kindertagesstätte "Wundertüte" Pracht im Rahmen eines mehrwöchigen Projektes kennen. Daniel Diestelkamp vom Kunsthaus Wäldchen war seit April in der Kita tätig, jetzt gab es für die Eltern ein faszinierendes Abschlusskonzert.


Region | Nachricht vom 20.07.2016

Neue Rita-Kapelle in Friesenhagen-Bettorf eingesegnet

Die Namenspatronin der neuen Kapelle, die Heilige Rita, erhielt im Jahr 2011 im Rahmen eines Italienbesuches das Versprechen eine Kapelle zu bauen, falls Rita Nußbaum aus Friesenhagen-Bettorf gesund werden würde. Das Gelübde wurde umgesetzt, und kürzlich wurde die kleine Kapelle auf Privatgelände eingesegnet und steht den Gläubigen und Besuchern zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 20.07.2016

Treif-Maschinenbau ruft wieder zur Blutspende auf

Das Maschinenbau-Unternehmen Treif ruft wieder gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst West zu Blutspenden auf. Die Spendenaktion findet am Freitag, 29. Juli am Firmeneingang in Oberlahr statt. Jede Spende zählt.


Region | Nachricht vom 20.07.2016

Kreis Altenkirchen unterstützt Einrichtung medizinischer Fakultät

Der Kreistag des Landkreises Altenkirchen hat in seiner letzten Sitzung am 27.Juni beschlossen, die Initiative der Universität Siegen und der Siegener Kreispolitik, an der Universität einen Studiengang für Humanmedizin einzurichten, zu unterstützen. Damit soll der Ärztemangel im ländlichen Raum verringert werden.


Politik | Nachricht vom 20.07.2016

Budenzauber der JU ein voller Erfolg

Nicht in der Halle, sondern auf dem Sportplatz in Steinbach fand das Hobby-Kicker Turnier, bekannt als "Budenzauber" der Jungen Union (JU) des Kreises Altenkirchen statt. Mit dabei die DJK Steinebach die Platz und Versorgung der Gäste sicherstellte.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.07.2016

Neu in Wissen: Ing.-gesellschaft Bauer und Gehlhausen

Mit einer Unternehmensvorstellung und einem Tag der offenen Tür eröffnete die Ingenieurgesellschaft Bauer und Gehlhausen ihren neuen Firmenstandort im ehemaligen Walzwerk Wissen. Andreas Gehlhausen und Uli Bauer, beide Diplom-Ingenieure, und das Mitarbeiterteam wurden herzlich begrüßt. Moderne Vermessungstechnik konnte die Gäste live erleben.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2016

Weyerbusch im Fußballfieber

Der SSV Weyerbusch lädt zu den Fußballspielen der kommenden Wochen ein. Der VG-Pokal der Verbandsgemeinde Altenkirchen wird ausgetragen und dann folgt der kurze Zeit später der Supercup. Start ist am Freitag, 22. Juli.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2016

Kinder aus Weißrussland zu Gast

Eine zur Tradition gewordene Veranstaltung fand nun zum letzten Mal statt. Der Wissener Schützenverein und die Spedition Hermann sorgten bei etwa 25 Kindern aus der Tschernobyl-Region mit ihren Betreuern für einen unterhaltsamen Nachmittag am und im Wissener Schützenhaus.


Werbung