Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29918 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300


Politik | Nachricht vom 03.06.2016

Deutschlands Rolle in Europa: Bundestagspräsident spricht in Altenkirchen

Der Präsident des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert war zu Gast in Altenkirchen. Er zeigte in seinem Vortrag auf, wie die Europäische Union durch die Geschichte beeinflusst wurde und welche bedeutende Rolle Deutschland dabei hat. Anlass war das 200-jährige Jubiläum des Landkreises. Das Publikum war beeindruckt.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.06.2016

Positive Konjunkturdaten im AK-Land

Die Konjunktur im Landkreis Altenkirchen festigt ihre Stellung als drittstärkster Industriekreis in Rheinland-Pfalz. Das sieht die Industrie- und Handelskammer (IHK) nach der aktuellen Frühjahrsumfrage so und spricht von einer guten Wachstumsdynamik.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2016

Interessante Waldexkursion im Hatzfeldtschen Forst

Die Wandergruppe der St. Sebastianus Schützenbruderschaft vom Heister zu Schönstein erlebte nicht nur eine interessante Waldexkursion mit Forstdirektor Dr. Franz Straubinger, auch die Wanderung zu historischen Stätten der Vergangenheit gefiel den Teilnehmenden gut.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2016

Mit dem Fahrrad nach Köln

Insgesamt 17 Frauen vom Verein Ski und Freizeit Betzdorf fuhren mit den Rädern nach Köln. Dabei gab es viel Spaß und unterschiedliche Rastplätze wurden angefahren, bevor man Köln erreichte. Wiederholung ist anvisiert.


Sport | Nachricht vom 03.06.2016

Erfolgreiches Turnier in Eschweiler

Die jungen Sporting Taekwondo-Athleten aus Altenkirchen holte sechs Goldmedaillen in Eschweiler. Für einige der jungen Kampfsportler/innen war das Turnier eine Herausforderung, da neue Gewichtsklassen festgelegt wurden. Bilanz am Ende: Insgesamt elf Medaillen.


Sport | Nachricht vom 03.06.2016

Francis Cerny auf Platz 1

Den ersten Saisonsieg fuhr die Radrennfahrerin vom Team Schäfer Shop Betzdorf im pälzischen Bann ein. Strahlend stand sie nach einem rasanten Rennen um Wertungspunkte auf dem Siegerpodest. Der Rundkurs verlangte viel von den Fahrerinnen.


Sport | Nachricht vom 03.06.2016

Deutscher Meister Maurice Keil wechselt fest zum EHC Neuwied

Es ist der 25. September 2015. Im Ijssportcentrum Tilburg sehen 1500 Zuschauer den Saisonauftakt in der Oberliga Nord. Trappers gegen Bären. Tilburg gegen Neuwied. Favorit gegen Außenseiter. Sieben Monate später wird der niederländische Serienmeister in seiner Premierensaison in Deutschland auf Anhieb die Oberliga-Meisterschaft gewinnen. An diesem Abend aber schauen die Holländer sparsam aus der Wäsche.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Bundespräsident spricht kommunalen Vertretern Dank aus

Zum Tag des Grundgesetzes hatte Bundespräsident Joachim Gauck nach Berlin eingeladen. Die Bürgermeister Andreas Hundhausen, Maik Köhler, Mudersbach, Hubert Wagner, Birken-Honigsessen und Michael Wagener Wissen folgten der Einladung und nahmen an der Veranstaltung teil.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Feuerwehr Elkenroth / Nauroth zeigt patientengerechte Rettung

Die Feuerwehrmänner und -frauen der Freiwilligen Feuerwehr Elkenroth/Nauroth (Löschzug III der Verbandsgemeinde Gebhardshain) folgten kürzlich gerne der Einladung des Elkenrother Autohauses Strunk, um dort im Rahmen des Tages der offenen Tür die patientengerechte Rettung einer verunfallten Person aus einem Pkw zu demonstrieren.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Herdorf reißt Grundschulgebäude Schneiderstraße ab

Dieses Bild, von Kindern die aus dem Grundschulgebäude an der Schneiderstraße heraus gelaufen kommen, wird bald der Vergangenheit angehören. Genauer gesagt mit dem 15. Juli, dem letzten Schultag endet die Ära der Maria-Homscheid-Grundschule, da die Stadt Herdorf diesen Schulstandort aufgibt. Rund 210 Kinder gehen dann mit dem neuen Schuljahr in die Don-Bosco Schule.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Anbau Kindertagesstätte "Wiesengrund" geht zügig voran

Die Arbeiten am Erweiterungsbau der Kindertagesstätte „Wiesengrund“ gehen zügig voran. Am 21. März war Spatenstich, am 1. Juni wurde der Dachstuhl gesetzt. Daher hatte die Stadt Kirchen zu einem offiziellen Termin eingeladen, um über den Fortgang der Arbeiten zu berichten. Ein Richtfest wurde nicht gefeiert, dass wäre auch eher ins Wasser gefallen. Ende des Jahres soll der Einzug erfolgen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

ADAC-Fahrradturnier an der Grundschule Hamm

Mit dem Fahrrad sicher unterwegs sein und unfallfrei ankommen. Die Grundschulkinder der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Grundschule in Hamm lernten an drei Tagen sicheres Radfahren und ermittelten die besten Radfahrer der Klassenstufen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Politik hautnah erlebt

Die Abschlussfahrte der neuenten Klassen der IGS Betzdorf führte nach Berlin. Dort konnte sie Politik direkt erleben, der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel empfing die Schülerinnen und Schüler im Reichstag und im Paul-Löbe Haus.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Schülertag im DRK-Bildungszentrum

Zum zweiten Mal fand im DRK-Bildungszentrum in Hachenburg ein Schülertag für den möglichen Pflegenachwuchs statt. Die Krankenhäuser der Region präsentierten sich mit ihren Schwerpunkten und stellten die Fachdisziplinen vor.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Feuerwehr Open-Air im Bürgerpark Niederfischbach

Bereits zum zweiten Mal führt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Niederfischbach gemeinsam mit der Feuerwehr Niederfischbach ein Open-Air im Bürgerpark durch. Am 11. und 12. Juni können Besucher ein abwechslungsreiches Fest für die ganze Familie besuchen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Ein 53-jähriger Radfahrer wurde bei einem Alleinunfall auf der Kreisstraße 65 zwischen Wissen und dem Stadtteil Pirzenthal schwer verletzt. Der Mann war mit dem Kopf auf eine Bordsteinkante aufgeschlagen. Er war mit einem defekten Rad und ohne Helm unterwegs gewesen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

NABU: Landesweite Fledermauszählung am Wochenende

Am Wochenende, 3. bis 5. Juni, ist in ganz Rheinland-Pfalz wieder Fledermäuse zählen angesagt: Bereits zum dritten Mal ruft der NABU Rheinland-Pfalz auch dieses Wochenende wieder dazu auf, sich am großen Fledermauszensus zu beteiligen. Die pfeilschnellen Jäger der Nacht sind vom Aussterben bedroht.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Information zur aktuellen Hochwasserlage

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord gibt aktuell Informationen zur Hochwasserlage in ihrem Zuständigkeitsbereich. Für die nächsten Tage sind weitere Niederschläge angekündigt. Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell für die Regionen Eifel und Westerwald vor schweren Gewittern und Starkregen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Fairer Handel verbessert Lebenssituationen

"Fair ist nicht billig einzukaufen, wofür andere teuer bezahlen." Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weltladens Betzdorf bringt dieser Satz das auf den Punkt, was seit über dreißig Jahren ihr Anliegen ist. Das betrifft nicht nur die sogenannten Dritte-Welt-Länder" auch beim Thema Milch- und ein Fleischpreise sei ein Umdenken erforderlich.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2016

Das zukünftige Arbeitsleben ist Thema

Der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft, Sektion für die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe, LDK-Nord, Altenkirchen und Westerwald lädt zum Treffen für Donnerstag, 16. Juni ein. Die Firma Flender GmbH in Netphen-Deuz ist Gastgeber. Anmeldungen bis 13. Juni.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Ein Schultag im Wald

Einen Wald-Tag gibt es an der Christophorus Grundschule Birken-Honigsessen mit Waldpädagogin Friederike Boschen und Auszubildenden der Hatzfeldt-Wildenburg´schen Forstverwaltung. Spielerisch das Ökosystem Wald sollen die Kinder kennenlernen.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Gemeinsamer Wandertag in Pracht

Der Familienwandertag in der Ortsgemeinde Pracht fand bei herrlichem Sonnenschein statt und die Teilnehmenden hatten hatten viel Spaß. Wanderführer Dirk Gansäuer führte die Gruppe durch die schöne Landschaft und mit den passenden Pausen wurde es ein schöner Tag der in Imhausen ausklang.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Kreismusikschule bietet Kurse für Kinder

Wenn Kinderstimmen, fröhliche Lieder und laute Trommelschläge durch die Flure der Musikschule tönen, dann sind die Allerjüngsten zu Werke. Die Kreismusikschule Altenkirchen hält eine ganze Reihe von Kursen bereit, um Musik für Kinder so früh wie möglich erlebbar zu machen. Jetzt anmelden, nach der Sommerpause geht es dann los.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

IHK informierte zum Thema Beschäftigung von Flüchtlingen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz informierte die regionalen Betriebe praxisnah über berufliche Integration von Flüchtlingen. Fachreferentin Yasemin Kural gab die wichtigen Informationen für Unternehmen, vom Asylverfahren bis hin zu den betrieblichen Herausforderung der Integration. Ein weiteres Seminar folgt in Montabaur, das Interesse der Betriebe ist groß.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

DRK-Mitarbeiter für lange Betriebszugehörigkeit geehrt

Eigentlich hätte diese Ehrung schon Ende 2015 stattfinden sollen, sie musste jedoch als gemeinsame Veranstaltung wegen der vom DRK zu leistenden Flüchtlingshilfe zunächst zurückgestellt werden. Jetzt war es soweit.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Special Olympics starten am 6. Juni

Rheinland-Pfalz wird auch in diesem Jahr wieder eine der größten Teilnehmergruppen bei den Nationalen Special Olympics Spielen stellen. Mit dabei auch viele Teams aus der Region, die in Hannover in den Sportdisziplinen ihr Können zeigen. Im nächsten Jahr finden die Nationalen Spiele in Trier statt.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Spielen an der frischen Luft: Studie zeigt, was Kinder wirklich wollen

Anlässlich des diesjährigen Weltspieltages startete das Deutsche Kinderhilfswerk eine groß angelegte Umfrage unter Kindern und Jugendlichen zum Thema „Draußen spielen". Das Ergebnis zeigt, dass knapp zwei Drittel der Kinder in Deutschland gern öfter draußen gemeinsam mit anderen Kindern spielen würden.


Vereine | Nachricht vom 01.06.2016

Wandern und genießen

Zu Beginn stand die Frühlingswanderung für 57 "Siegperlen" in der Südeifel auf dem Programm, später folgte der Besuch der Bitburger Brauerei und man genoss die vielfältigen Sorten der Eifeler Braukunst.


Vereine | Nachricht vom 01.06.2016

Den ersten Preis für das Sommerfest übergeben

Das Citroen-Autohaus Ramseger in Reuffelbach übergab den ersten Preis für die Tombola des Sommerfestes am 28. August an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Der Losverkauf startet ab sofort. Es gibt rund 800 Gewinne, und jetzt Los hilft zudem für den guten Zweck.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Ab jetzt gemeinsam - SPD kürte Kandidaten für VG-Wahl

Bürgermeister Bernd Brato wurde von einer gut besuchten Mitgliederversammlung der SPD-Ortsvereine Betzdorf, Gebhardshain und Wallmenroth einstimmig als Bürgermeisterkandidat für die neue Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain nominiert und führt auch die SPD-Liste an. Für die Wahl am 18. September gilt bei den Genossen: Ab jetzt gemeinsam.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Stabiler Arbeitsmarkt im Mai

Der Mai ist gekommen, geht zu Ende und hinterlässt einen stabilen Arbeitsmarkt. 8.856 Menschen waren in diesem Monat im Gesamtbezirk, der die beiden Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, arbeitslos gemeldet. Die Zahl der gemeldeten offenen Stellen ist leicht rückläufig. Immer noch ist es ein großes Problem Menschen mit Behinderungen in einen festen Arbeitsplatz zu vermitteln. Hier müsste ein Umdenken stattfinden.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Patchworkfamilien und Erbschaften

Unter dem seit langem in der Umgangssprache als "Patchworkfamilien" bezeichneten Begriff sind ganz unterschiedliche Formen der Familien zusammengafsst. Es ist im Alltag kein Problem, nur wenn es ans Erben geht, gibt es Besonderheiten. Hier rät die Notarkammer zu Lebzeiten die Willenserklärungen festzulegen.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Cuxhavener Wolf noch im Westerwald?

Offensichtlich hält der bei Dierdorf nachgewiesene Wolf sich noch im Westerwald auf. Am Sonntagmorgen, den 29. Mai fand eine Spaziergängerin bei Sessenbach einen aufgebrochenen Wildschweinkadaver. Wolfsexperte Willi Faber tippt auf eine Wolfsattacke. Eine DNA-Untersuchung wird Aufklärung bringen.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Benjamin Becker läuft bei der EM in Paris am 21. Juni ein

Benjamin Becker, acht Jahre alt, aus Derschen spielt bei der JSG Weitefeld leidenschaftlich Fußball. DFB-Maskottchen Paule kam nach Langenbach bei Kirburg in den Westerwald und da war natürlich auch Benjamin und seine Familie. Benjamin wird das Einlaufkind am 21. Juni sein, wenn die deutsche Elf in Paris zum Spiel gegen Nordirland einläuft. Er gewann mit einem "Traumtor" den Wettbewerb unter 350 Einsendungen.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Zum siebten Mal fand im Kloster Hassel das traditionelle Vesakh-Fest – der höchste buddhistische, von den Vereinten Nationen international anerkannte Feiertag zum Gedenken an den Weg des Siddhattha Gotama, des letzten Buddha, statt. Wieder war es als offener Tag für alle Interessierten gestaltet.


Sport | Nachricht vom 31.05.2016

Bogenschütze Dieter Glöckner holte den 25. Meistertitel

Es gab die erfolgreiche Titelverteidigung durch Gaby und Dieter Glöckner von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain bei der Deutschen Meisterschaft "Feld & Jagd" des Deutschen Feldbogenverbandes (DFBV). Für Dieter Glöckner ist es der 25. Meistertitel.


Sport | Nachricht vom 31.05.2016

Max Krusche ist Rheinlandpfalzmeister im Rettungsschwimmen

Am Wochenende, 27. und 28. Mai ermittelten die besten Rettungsschwimmer in Rheinland-Pfalz ihre Landesmeister in Mainz bei den 35. Landesmeisterschaften der DLRG Landesjugend Rheinland-Pfalz. Die DLRG Altenkirchen war mit mehr als 70 Personen angereist. Der 10 jährige Max Krusche gewann den Titel der Altersklasse 10 männlich.


Sport | Nachricht vom 31.05.2016

Teamgeist beim Non-Boulers-Cup in Brachbach

Am Samstag, 28. Mai fand in Brachbach der Non-Boulers-Cup in Brachbach statt. Den Sieg holten sich Malte Döbbelin und Jannik Sickert, als einziges Team mit fünf gewonnenen Runden. Die Sieger erhielten den Pokal für Ihr Vereinsheim und je Spieler eine Goldmedaille.


Sport | Nachricht vom 31.05.2016

Pech für Land-Motorsport: Aus in der grünen Hölle

Das Team "Montaplast by Land-Motorsport" aus Niederdreisbach musste nach einer beeindruckenden Leistung beim ADAC Zurich 24-Stunden Rennen auf dem Nürburgring in Richtung Podium ein vorzeitiges Aus hinnehmen. Eine unverschuldete Kollision im Rennverlauf sorgte für das Aus.


Region | Nachricht vom 30.05.2016

Auch das ist Verkehrsunfallflucht

Die 47-jährige Fahrerin eines PKW hatte ihr Fahrzeug nach einem selbstverschuldeten Unfall in der völlig demolierten Schutzplanke zwischen Wissen-Pirzenthal und Bitzen liegengelassen und die Polizei nicht verständigt. Andere Verkehrsteilnehmer alarmierten dann am Sonntagmorgen 29. Mai die Polizei.


Region | Nachricht vom 30.05.2016

Aktuelle Warnung vor dem Konsum von "Kräutermischungen"

In knapp einem Monat sind nach Angaben der Kripo Betzdsorf allein in ihrem Zuständigkeitsbereich sieben Jugendliche und junge Heranwachsende mit erheblichen, oft lebensbedrohlichen Komplikationen nach dem Genuss von "Legal High", diesen oft als harmlos dargestellten "Kräutermischungen" aktenkundig geworden. Es ist Anlass für die Polizei erneut zu warnen, da niemand genau weiß, welche psychoaktiven Substanzen da auf harmlos aussehende Kräuter aufgebracht wurden.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2016

SV "Im Grunde" Marenbach ermittelte Majestäten

Im gut besuchten Schützenhaus in Marenbach trafen sich die Mitglieder des SV „Im Grunde“ Marenbach zur Ermittlung der Majestäten für das Jubiläumsjahr. Die Marenbacher Schützen feiern zwei Jubiläen: der Förderverein wird 25 Jahre alt, der Schützenverein feiert 50-jähriges Bestehen. Einen fairen Kampf um die Königswürde konnte Burkhard Cholewa für sich entscheiden.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2016

Kyffhäuser-Kameradschaft ermittelte Majestäten

Thomas Kötting und Niklas Brenner sind die neuen Majestäten der Kyffhäuser-Kameradschaft Steinebach. Die Himmelsbergstraße heißt ab jetzt Königsallee. Das Schützenfest wird in Steinebach am Samstag, 11. Juni, ab 19 Uhr gefeiert.


Sport | Nachricht vom 30.05.2016

Lautwein und Noll mit guten Platzierungen

Egal ob in Frankfurt oder in Gelsenkirchen, die Radrennfahrer vom Team Schäfer Shop des RSC Betzdorf zeigten Top-Leistungen. Tobias Lautwein erreichte in Frankfurt Platz 5, Christian Noll sprintete einen Tag zuvor in Gelsenkirchen auf Platz 8.


Sport | Nachricht vom 30.05.2016

Beach-Soccer Cup kam gut an

Der erste Beach-Soccer Cup für die D-Jugendteams aus drei Landkreisen kam bei Sportlern, Veranstaltern und Zuschauer gut an. Die Anlage im Sportpark Glockenspitze in Altenkirchen war Schauplatz des Turniers.


Region | Nachricht vom 29.05.2016

Über Sicherheit im Daadener Land informiert

Schutz vor Raub und Diebstahl stand im Mittelpunkt einer Info-Veranstaltung des kriminalpräventiven Rates der VG Herdorf-Daaden im Rathaus. Es gab auch den aktuellen Blick auf die Sicherheitslage der Region im Daadener Land mit Vergleichszahlen.


Region | Nachricht vom 29.05.2016

Die SG Hoher Westerwald verpasst die Sensation

Das Wunder von Wissen ist ausgeblieben: Im Finale um den Bitburger Rheinlandpokal setzte sich der Favorit durch – Regionalligist Eintracht Trier hatte am Samstagnachmittag, den 28. Mai, im Duell mit dem vier Klassen tiefer angesiedelten A-Ligisten SG Hoher Westerwald/ Niederroßbach/ Emmerichenhain klar die Nase vorn.


Region | Nachricht vom 29.05.2016

Tischtennis-Turnier sorgte für Überraschungen

Aus drei Landkreisen kamen die jungen Tischtennistalente zum Turnier der Tischtennis Region Westerwald Nord nach Altenkirchen. Alina Gehlbach und Filip Flemming sorgten für die größte Überraschung. Sie siegten beide in den jeweils höheren Klassen.


Region | Nachricht vom 29.05.2016

Raser aus dem Verkehr gezogen

In Hövels gilt Tempo 50, im Ortsteil Siegenthal natürlich auch. Dort wurden am Freitag, 27. Mai Radarkontrollen durch die Polizei durchgeführt. Den traurigen Rekord erreichte an diesem Tag ein Fahrzeug mit 128 km/h, dessen Fahrer unter anderem nun auch ein Fahrverbot erhält.


Region | Nachricht vom 29.05.2016

Menschen mit Beeinträchtigungen zeigen eigene Bilder

Es ist eine ganz besondere kleine Ausstellung, die die Westerwald Bank in ihrer Hachenburger Filiale eröffnet hat: Es handelt sich um Acryl-Bilder von acht Menschen mit Beeinträchtigungen, die in der Wohnstätte am Nisterpfad der Gemeinnützigen Gesellschaft für Behindertenarbeit (GfB) leben.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.05.2016

Neues Firmengebäude feierlich eröffnet

Das Unternehmen Beichler Kälte- & Klimatechnik und die Werbeagentur Glückskind eröffneten in Steinbach/Sieg im Industriegebiet ein neues Betriebsgebäude. Markus Beichler und Sarah Thannhäuser begrüßten dazu rund 150 geladene Gäste.


Sport | Nachricht vom 29.05.2016

SSV Almersbach ist Kreismeister in der Kreisliga B

SG Herschbach/Girkenroth/Salz unterlag in Alpenrod mit 1:2. Christian Nöller war Matchwinner im Endspiel um den Kreismeistertitel zwischen den Staffelmeistern der Kreisliga B, Staffel 1SG Herschbach und Staffel 2, SSV Almersbach/Fluterschen. Somit ist der SSV Almersbach/Fluterschen Kreismeister in der Kreisliga B Westerwald/Sieg.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2016

Grobschnitt-Fantreffen im Haus Hellertal

Das 18. Grobschnitt-Fantreffen findet am 3. und 4. Juni im Haus Hellertal in Alsdorf statt. Freitags gibt es die Party mit viel Grobschnitt Musik. Am Samstag kommt die Grobschnitt-Tributeband "Nebelreise" mit Live-Musik und rasanter Show. Alles bei freiem Eintritt.


Region | Nachricht vom 28.05.2016

Das große Krabbeln: Ameisen an der IGS Hamm/Sieg

Die Generationen-AG an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, Brücken zwischen Alt und Jung zu bauen und das Wissen und die Erfahrungen älterer Menschen zu nutzen. Im jüngsten Projekt der Schule kam der frühere Ameisenschutzwart Dieter Krämer zusammen mit Werner Ebach vom Referat Umwelt und Naturschutz der Kreisverwaltung und einem stattlichen Heer der kleinen "Waldpolizisten".


Region | Nachricht vom 28.05.2016

Letzte Vorbereitungen für die Special Olympics

Die Lebenshilfe-Sportler/innen treffen letzte Vorbereitungen für die Teilnahme an den Special Olympics in Hannover. Damit sie modisch und in einheitlicher Kleidung auftreten können, wurden jetzt im Wissener Fachgeschäft "Tretmühle" die Trikots ausgesucht.


Region | Nachricht vom 28.05.2016

Rettungseinsatz der besonderen Art in Betzdorf

"Ente gut-alles gut" steht am Ende einer Polizeimitteilung aus Betzdorf. Mitten in Betzdorf, auf der stark befahrenen Wilhelmstraße wurden zehn Stockentenküken gerettet und da die Mutter nicht aufgefunden werden konnte, sind die kleinen Küken nun in einer Aufzuchtstation in Nordrhein-Westfalen. Ein nicht alltäglicher Rettungseinsatz.


Region | Nachricht vom 28.05.2016

Alarm für die Feuerwehr: Propangasverpuffung im Kanal

Für die Feuerwehr Hamm und den Gefahrstoffzug des Kreises Altenkirchen gab es am frühen Samstagabend, 28. Mai, Alarm. In Pracht-Wickhausen hatte sich eine Explosion in einem Kanalschacht ereignet. Das Wohngebiet wurde zunächst großräumig abgesperrt, verletzt wurde niemand. Eine Propangaskonzentration konnte mittels Messtechnik der Feuerwehr ermittelt werden und die Gefahren beseitigt werden. AKTUALISIERT


Wirtschaft | Nachricht vom 28.05.2016

Ortsgemeinden erhielten Spende

Die Ortsgemeinden im Verbreitungsgebiet der Volksbank Hamm/Sieg eG haben zwei Dinge gemeinsam: leere Kassen für freiwilligen Leistungen und eine regionale Bank die spendet, um Kinderspielplätze oder die Dorfplätze renovieren zu können.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.05.2016

Unternehmer bekennen sich zu dualem Ausbildungssystem

Der Bezirksverband der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, Koblenz-Montabaur hat in seiner Mitgliederversammlung in Neuwied die Herausforderungen an das duale Ausbildungssystem mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und der IHK Koblenz diskutiert.


Sport | Nachricht vom 28.05.2016

VfL Faustballjugend U10/U12 zeigt starken Saisonauftakt

Der erste Spieltag der Faustballjugend U12 und U10 des VfL Kirchen zeigte beachtliche Ergebnisse und gute Leistungen. Beide Mannschaften konnten Spiele gewinnen und so die ersten Saisonsiege aus Weisel mitbringen. Niederlagen in einigen Sätzen gehörten auch dazu.


Kultur | Nachricht vom 28.05.2016

Heiner Feldhoff liest "Kürzestgeschichten"

Am Dienstag, 14. Juni, ab 19.30 Uhr liest Heiner Feldhoff aus seiner neuen Sammlung "Kürzestgeschichten" mit dem Titel "Becketts Hose". Die Lesung in der ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf findet im Rahmen der Westerwälder Literaturtage statt.


Kultur | Nachricht vom 28.05.2016

Ritter Rost kommt zur Freilichtbühne Mehren

Manfred Kessler vom Theater Chapiteau präsentiert das Kindertheater "Ritter Rost im Zirkus" auf der Freilichtbühne in Mehren für Kinder ab vier Jahren. Die Kreisjugendpflege in Kooperation mit Orts- und Kirchengemeinde präsentieren das Kindertheater.


Kultur | Nachricht vom 28.05.2016

Betzdorfer Stadtkapelle spielte zum Kurkonzert auf

Zum Kurkonzert im Musikpavillon des Bad Marienberger Kurparks spielte kürzlich die Stadtkapelle Betzdorf unter der Leitung von Sascha Becher auf. Das Konzert gefiel dem Publikum, es forderte Zugaben. Die nächsten Termine für das Orchester stehen in Betzdorf und Dauersberg an.


Region | Nachricht vom 27.05.2016

Leuchtturmprojekte für den Deutschen Mobilitätspreis gesucht

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur suchen die besten digitalen Innovationen für intelligente Mobilität / Bewerbungen zum Jahresthema Teilhabe sind bis 3. Juli 2016 unter www.deutscher-mobilitätspreis.de möglich.


Region | Nachricht vom 27.05.2016

Feuerwehrfest in Kirchen – Das Fest für die ganze Familie

Am Sonntag, 5. Juni ab 11 Uhr ist es wieder soweit: Das alljährliche Feuerwehrfest der Feuerwehr Kirchen findet statt. Highlight ist die Übergabe des neuen Hilfeleistungslöschfahrzeugs. Zudem wird Wehrleiter Christian Baldus aus seinem Amt verabschiedet. Nachfolger ist Ralf Rötter.


Region | Nachricht vom 27.05.2016

Assistierte Ausbildung unterstützt Betriebe

Die Klagen den Betriebe sind nicht neu: Der personelle Aufwand für die Ausbildung werde zunehmend größer, die Schwierigkeiten bei der erfolgreichen Durchführung der Ausbildung steigen. Tatsächlich wird laut Statistik jede vierte Lehre in Deutschland abgebrochen. Zunehmend bleiben Ausbildungsstellen unbesetzt, auch weil Betriebe die Risiken als zu hoch einschätzen und trotz zunehmender Fachkräfteknappheit auf die Einstellung eines Auszubildenden verzichten.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2016

Förderverein wählte neuen Vorstand

Der Förderverein am St. Antonius-Krankenhaus Wissen hatte kürzlich Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen. Neue Schriftführerin wurde Sabine Hummitzsch, die für Gründungsmitglied Manfred Glaßner nachrückt. Ansonsten wurde der bisherige Vorstand im Amt bestätigt.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2016

Keine Zwietracht bei der "Eintracht"

Trotz Tagesordnung mit schwierigen Punkten herrschte Einvernehmen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins "Eintracht" Weyerbusch-Hasselbach. Beitragserhöhung und Satzungsänderung standen auf der Tagesordnung. Am 18. Juni gibt es ein Grillfest.


Sport | Nachricht vom 27.05.2016

SG Ellingen II beendet Saison auf Platz neun

Im letzten Saisonspiel der Kreisliga B-Süd verlor die SG Ellingen/ Bonefeld/ Willroth II beim Tabellenzweiten und Aufstiegsaspiranten in der Relegationsrunde zur A-Klasse SV Güllesheim mit 6:2. Insgesamt kann das Team um Trainer Stefan Hertling eine positive und zufriedenstellende Saisonbilanz ziehen.


Kultur | Nachricht vom 27.05.2016

Großer Bandwettbewerb im Westerwald

Bands aus der gesamten Region können sich für einen Auftritt beim 14. Monkey Jump Festival in Hachenburg bewerben. Anmeldeschluss ist der 30. Juni. Das Festival im Oktober in Hachenburg ist beliebt und in diesem Jahr will das Team einer Band aus der Region die Chance geben dabei zu sein.


Kultur | Nachricht vom 27.05.2016

Besuchergruppe begab sich auf die Spuren von August Sander

Im Rahmenprogramm zur aktuellen August Sander Ausstellung im Kreishaus veranstaltete die Kreisvolkshochschule kürzlich eine Führung „Im Tal“ mit Erwin Wortelkamp. Hier steht auch das eigens konzipierte "Haus für August Sander", das nach Vereinbarung besucht werden kann.


Region | Nachricht vom 26.05.2016

Auto machte sich selbst auf den Weg

Abschüssige Grundstückseinfahrten und Parkplätze haben ihre Tücken. Wenn ein Fahrzeug nicht ausreichend gesichert ist, macht es sich unter Umständen von selbst auf den Weg. So geschehen am Mittwoch, 25. Mai, in Katzwinkel. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 26.05.2016

DRK-Ortsverein Herdorf hat neue Räume für Blutspendetermine

Aufatmen beim DRK-Ortsverein und dem Blutspendedienst West, die künftigen Blutspendetermine können ohne Unterbrechung weiterhin durchgeführt werden, die Christliche Gemeinde stellt dafür ihre Räume an der Schneiderstraße 17a zur Verfügung. Die Zahl der Blutspender ist rückläufig, nicht nur in Herdorf. Attraktive Räume und eine Werbeaktion sollen jetzt helfen.


Region | Nachricht vom 26.05.2016

Preise an der Hammer Grundschule übergeben

Der bundesweite Mathematikwettbewerb "Känguru" ist zwar im März gelaufen, aber die Hammer Grundschüler/innen bekamen jetzt ihre Preise ausgehändigt. Da gab es Auszeichnungen auf der Bundesebene und natürlich auch auf der Ebene der Schule.


Region | Nachricht vom 26.05.2016

Ausbildungstag der Feuerwehr VG Gebhardshain

Am Samstag, 21.Mai fand zum fünften Mal der jährliche Ausbildungstag der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Gebhardshain statt. Dieses Mal wurde sich der Technischen Unfallhilfe gewidmet.


Region | Nachricht vom 26.05.2016

Lohn-Plus für 1.400 Bauarbeiter im Kreis Altenkirchen

Mehr Kies für den Bau: Die rund 1.400 Bauarbeiter im Kreis Altenkirchen bekommen mehr Geld. Rückwirkend zum 1. Mai steigen die Löhne um 2,4 Prozent. Ein gelernter Maurer oder Straßenbauer hat am Monatsende damit gut 77 Euro mehr in der Tasche. Das teilt die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach mit


Region | Nachricht vom 26.05.2016

Bundeskongress Kleinwüchsiger Menschen in Oberlahr

Der diesjährige Bundeskongress des Bundesselbsthilfe-Verbandes Kleinwüchsiger Menschen (VKM) findet vom 25. bis 29. Mai in Oberlahr statt. Mit sechs Landesverbänden vertreten sie über 400 Mitglieder und weit über 100.000 Menschen mit Kleinwuchs in Deutschland.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.05.2016

Lotterieglück für Elisabeth Zöller aus Betzdorf

Die PS–Zusatzauslosung der Sparkassenlotterie der rheinland-pfälzischen Sparkassen bescherte Elisabeth Zöller aus Betzdorf jetzt einen Reisegutschein in Höhe von 5.000 Euro.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2016

SSV Almersbach-Fluterschen fährt die Meisterschaft ein

SSV Almersbach-Fluterschen fährt die Meisterschaft ein und dies nun zum zweiten Mal. Grund zum feiern gab es da für die Fußballer und Trainer sowie den Vorstand und die SSV-Freunde. Jetzt steht die Sommerpause an und wird man die errungenen Meisterschaften in der neuen Spielrunde verteidigen.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2016

Michael Schwan ist neuer Schützenkönig von Schönstein

Bei bestem Wetter fand an Fronleichnam, 26. Mai, traditionell das Schönsteiner Vogelschießen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft vom Heister zu Schönstein statt. Viele Besucher kamen zum Schützenhaus, um das Schießen in heiterer Atmosphäre zu verfolgen.


Sport | Nachricht vom 26.05.2016

Schramm gewinnt Juniorenwertung in Frankreich

Am Wochenende, 21. und 22. Mai war der Betzdorfer Juniorenfahrer Jeremias Schramm mit dem Team Rheinland-Pfalz auf der 2. "Ronde du Cetenaire" in Verdun (Frankreich) unterwegs. Der 18-jährige Radrennfahrer gewann die Juniorenwertung der gesamten Rundfahrt.


Sport | Nachricht vom 26.05.2016

Katharina Köhl siegt beim Dermbach-Pokalturnier

Die achtjährige Katharina Köhl, die bei der DJK Wissen-Selbach Rhönradturnen lernt und trainiert gewann ihren ersten Pokal in der Altersklasse 7/8 bei bundesweit ausgeschiebenen Dermbach-Pokal.


Sport | Nachricht vom 26.05.2016

Mario Scheel steigt in die B-Klasse auf

Insgesamt gab es für die Betzdorfer Radrennfahrer vom RSC, Team Schäfer Shop, gute Ergebnisse bei den Rennen in unterschiedlichen Orten und Klassen. Mario Scheel gewann das C-Klasse Rennen in Leimersheim und stieg somit in die B-Klasse auf.


Kultur | Nachricht vom 26.05.2016

Packende Lesung mit Annegret Held in Marienthal

Im Rahmen der 15. Westerwälder Literaturtage der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald las die aus Pottum in der Verbandsgemeinde Westerburg stammende Autorin Annegret Held aus ihrem neuesten Roman „Armut ist ein brennend Hemd“. Die besonders atmosphärische Veranstaltung in der Scheune des Hofcafés Heinzelmännchen moderierte der Literaturreferent des Landes Rheinland-Pfalz, Michael Au.


Region | Nachricht vom 25.05.2016

Lebenshilfe plant Pflegedorf in Flammersfeld

Die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen wird im Sommer einen Architektenwettbewerb zur Vorbereitung der Errichtung des Pflegedorfes in Flammersfeld durchführen. Im Oktober soll über die eingereichten Entwürfe eine Jury entscheiden und der Siegerentwurf wird dann in Flammersfeld vorgestellt.


Region | Nachricht vom 25.05.2016

Wie erreicht man den Gast von heute?

Im Juli gibt es ein Seminar „Vertrieb im Gastgewerbe“ an der Hotelmanagement Akademie des Gastronomischen Bildungszentrums (GBZ)der IHK Koblenz. Das Seminar will die neuen und bewährten Vertriebswege im Gastgewerbe beleuchten.


Region | Nachricht vom 25.05.2016

Startschuss zum Ausbau der B 256 in Hamm

Nach Mitteilung des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Diez fällt der Startschuss zum Ausbau der Bundesstraße 256 (Lindenallee) in Hamm ab dem Kreisverkehrsplatz bis zur Einmündung der Gemeindestraße Eisenkaul in der 22. Kalenderwoche.


Region | Nachricht vom 25.05.2016

Rudolf Steege: 50 Jahre im Dienst immer nah bei den Menschen

Es ist schon etwas ganz Besonderes, was es Ende Mai zu feiern gilt: Pfarrer i. R. Rudolf Steege feiert nicht nur sein 50. Ordinationsjubiläum, sondern blickt damit auch auf 50 Jahre Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Daaden zurück. Das Jubiläum wird am Sonntag, 29. Mai, ab 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Daadener Kirche gefeiert.


Region | Nachricht vom 25.05.2016

Sperrmüll im Landkreis Altenkirchen - Was ist zu beachten

Die Entsorgung von Sperrabfällen im Landkreis Altenkirchen führt leider immer wieder zu offenen Fragen oder kleineren Schwierigkeiten. Daher möchte der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Altenkirchen helfen, die Informationsdefizite weiter abzubauen.


Region | Nachricht vom 25.05.2016

Frühlingsfest des Diakonie-Betreuungsvereines Altenkirchen

Der Betreuungsverein im Diakonischen Werk Altenkirchen veranstaltete wieder sein jährliches kreisweites Frühlingsfest im Evangelischen Gemeindehaus Wissen. Das Fest galt vor allem als Dankeschön für die wichtige und sehr verantwortungsvolle Tätigkeit der ehrenamtlichen Betreuer und Betreuerinnen.


Region | Nachricht vom 25.05.2016

Gelungener Vater/Kind-Tag in Daaden

Am Samstag, 21. Mai wurde der Vater/Kind-Tag von der Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen organisiert. Die Kinder konnten etwas über den Wald lernen. Insgesammt war es für alle Teilenehmer ein gelungener Ausflug.


Region | Nachricht vom 25.05.2016

Sandra Weeser ist neue Vizepräsidentin der SGD Nord

Am Mittwoch, 25. Mai, hat der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, im Rahmen einer Feierstunde im Sitzungssaal der Behörde in Koblenz die neue Vizepräsidentin Sandra Weeser aus Betzdorf in ihr Amt eingeführt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.05.2016

BID für BID zur attraktiven Innenstadt?

Wie kann das Sterben der Läden vor Ort verhindert oder gar umgekehrt werden? Mit der Realisierung von Business Improvement Districts (BIDs)? In Wissen wurde nun dieses Instrument zur Aufwertung von Innenstädten vorgestellt und diskutiert.


Vereine | Nachricht vom 25.05.2016

Ski-Club Wissen lädt zum Aktionstag ein

"Wir machen´s gemeinsam" unter dieses Motto hat der Ski-Club (SC) Wissen den Aktionstag zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens gestellt. Am Samstag, 4. Juni, 10 Uhr im Stadion an der Sieg geht es los. Auch das Siegtalbad steht zur Verfügung.


Kultur | Nachricht vom 25.05.2016

30 Jahre "United Vocals" werden mit Konzert gefeiert

Der Chor "United Vocals" wird das 30-jährige Jubiläum mit einem Konzert feiern. Unter dem Motto "Sahnestücke" erwartet die Konzertbesucher im Kaplan-Dasbach Haus in Horhausen am Samstag, 4. Juni, ab 20 Uhr ein ebenso umfangreiches wie auch anspruchsvolles Programm.


Region | Nachricht vom 24.05.2016

Sanierung der B 62 in Wissen beginnt

In Wissen stehen umfangreiche Ausbau- und Sanierungsarbeiten auf der Bundesstraße 62 kurz bevor. Der Landesbetrieb Mobilität in Diez teilt mit, dass voraussichtlich Mitte Juni diesen Jahres mit den Bauarbeiten begonnen wird.


Region | Nachricht vom 24.05.2016

Bewaffneter Raubüberfall auf Sparkasse in Weitefeld

Am Dienstag, 24. Mai, gegen 8.30 Uhr wurde die Sparkasse Westerwald-Sieg, Geschäftsstelle Weitefeld von einem bislang unbekannten maskierten Täter, bewaffnet mit einer Pistole, überfallen. Die Großfahndung ist im Gange, die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. Nach vorliegenden Erkenntnissen wurde niemand verletzt. AKTUALISIERT


Region | Nachricht vom 24.05.2016

Wolf von Dierdorf kam aus Cuxhaven

Das rheinland-pfälzische Umweltministerium teilte mit, dass der Wolf von Dierdorf, der im April dort in einem Damwildgehege neun Tiere riss, aus Cuxhaven stammt. Analysen der DNA des Tieres wurden vom Senckenberg-Institut ausgewertet und ergaben den Nachweis auf das Rudel.


Region | Nachricht vom 24.05.2016

Tagespflege Giebelwald besucht Schule für Pflegeberufe

Am Freitag, 29. April empfing der Kurs 13/16 der Schule für Pflegeberufe Kirchen Besuch von Tagesgästen der Tagespflege Giebelwald. Es wurde gesungen, getanzt und gemeinsam gegessen.


Region | Nachricht vom 24.05.2016

Inklusion - Erster überregionaler Fachtag für Schulbegleiter

Schulassistenten gehören mittlerweile fest zum Schulalltag. Deutlich wird dies auch in Zahlen: 30 mal mehr Schulassistenten gibt es als zu Beginn der Jahrtausends. Ohne diese Begleiter ist in den heimischen Schwerpunktschulen derzeit und auch künftig nicht möglich Inklusion zu praktizieren.


Werbung