Werbung

Veranstaltungen


Veranstaltungskalender

Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht - Medizinisch, persönlich und juristisch betrachtet (13.09.2017)

Altenkirchen. In einer älter werdenden Gesellschaft sind die Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht von großer Bedeutung. Aus diesem Grund möchte das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg eine Informationsveranstaltung anbieten, in der verschiedene Aspekte des Themas aus medizinischer, ethischer und juristischer Sicht betrachtet werden.
Diskussionspartner sind Rechtsanwalt Herr Ralf Käppele aus Altenkirchen,
Dr. med. Isabella Jung-Schwandt, Oberärztin Anästhesie und Dr. med. Peter Henn, Chefarzt Anästhesie vom DRK Krankenhaus Altenkirchen.
Der Vortrag findet am Mittwoch, den 13. September, um 18.30 Uhr in der Cafeteria im DRK Krankenhaus Altenkirchen, Leuzbacher Weg 21 statt.

Der Vortrag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Werbung