Werbung

Lokalausgabe Herdorf-Daaden: Aktuellster Artikel


Evangelische Kirche in Daaden sucht Sprachpaten für Flüchtlings-Arbeit

Evangelische Kirche in Daaden sucht Sprachpaten für Flüchtlings-Arbeit

Die evangelische Kirchengemeinde Daaden sucht Sprachpaten für ein Projekt mit Flüchtlingen. Sprache ist der Schlüssel zur Integration und zur Bewältigung des Alltags. Ohne ausreichende Deutschkenntnisse fällt es Geflüchteten schwer, sich in unseren Gemeinden heimisch zu fühlen. Für das Projekt werden nun Menschen gesucht, die Geflüchtete beim allgemeinen und berufsbezogenen Spracherwerb unterstützen. Dazu gibt es einen Infoabend am 5. September. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Herdorf-Daaden


Kurz berichtet


Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Herdorf. Durch einen Mitteiler wurde die Polizei am Sonntag, 12. August um 1.49 Uhr darüber in Kenntnis gesetzt, dass im ...

Steinewerfer konnte flüchten

Schutzbach. Zwei aufmerksame Zeugen konnten in Schutzbach am Sonntag, 12. August, um 2.13 Uhr, einen lauten Knall vernehmen. ...

Männerarbeit fährt nach Bochum

Daaden/Kreisgebiet. Der Kreissynodalbeauftragte für die Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen, Thorsten ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden


Kollision mit LKW: Riskantes Überholmanöver in Daaden

Region, Artikel vom 16.08.2018

Kollision mit LKW: Riskantes Überholmanöver in Daaden

Am Mittwochnachmittag (15. August) kam es in Daaden zu einer Kollision eines PKW mit einem LKW. Der Fahrers des PKWs hatte den LKW zuvor innerörtlich überholt und musste dann einem entgegenkommenden LKW ausweichen. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.


Wolfgang Märker ist 40 Jahre im Verwaltungsdienst

Politik, Artikel vom 15.08.2018

Wolfgang Märker ist 40 Jahre im Verwaltungsdienst

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Daaden-Herdorf blickt jetzt Verbandsgemeindeverwaltungsrat Wolfgang Märker auf eine 40-jährige Dienstzeit zurück. Bürgermeister Wolfgang Schneider hob in einer kleinen Feierstunde zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs die besonderen Eigenschaften seines Mitarbeiters, seine Fachkompetenz, sein hohes Maß an Verantwortung und sein kooperatives Wirken hervor. All dies trage zu einer großen Anerkennung innerhalb und außerhalb der Verwaltung bei.


Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land gewinnt beim Ideenwettbewerb

Kurz berichtet, Artikel vom 11.08.2018

Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land gewinnt beim Ideenwettbewerb

Zehn ehrenamtliche Projekte wurden beim Digitalforums Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen ausgezeichnet. Unter den Gewinnern befand sich auch der Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land, der sich mit seinem Projekt „Straßenschilder mit QR-Code“ beworben hatte. Das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro soll in die Beschaffung von weiteren Straßenschildern investiert werden.


Fünf auf einen Streich: Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr in der VG Daaden-Herdorf

Region, Artikel vom 10.08.2018

Fünf auf einen Streich: Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr in der VG Daaden-Herdorf

Das hat es so wohl noch nicht gegeben im Kreis Altenkirchen: Gleich fünf neue Fahrzeuge wurden an die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf übergeben. Teilweise waren die Fahrzeuge bereits andernorts im Einsatz. Insgesamt wird die Ausstattung der Wehr in der Verbandsgemeinde verbessert.


Drei neue Geschäftsstellenleiter bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Region, Artikel vom 10.08.2018

Drei neue Geschäftsstellenleiter bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

In Daaden, Mudersbach und Westerburg präsentiert die Sparkasse Westerwald-Sieg neue Geschäftsstellenleiter. Jan Kowalsky ist neuer Leiter der Geschäftsstelle Mudersbach, Alexander Schön hat die Leitung der Geschäftsstelle Daaden und Jasmin Stiltz die Leitung der Geschäftsstelle Westerburg übernommen. Vorstandsmitglied Michael Bug sprach bei der Vorstellung von drei „sehr dynamischen Kollegen, die die Sparkasse vor Ort gut repräsentieren werden“.


Metall-Erlebnistag bei Mubea: Metallberufe mal ganz praktisch

Wirtschaft, Artikel vom 09.08.2018

Metall-Erlebnistag bei Mubea: Metallberufe mal ganz praktisch

Mehr als Theorie gab es beim Metall-Erlebnistag bei Mubea in Daaden für Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus aus Betzdorf. Alle Teilnehmer hatten sich freiwillig über ihre Schule für den Metall-Erlebnistag angemeldet und interessieren sich für eine Ausbildung im Metallbereich. Bei Mubea absolvierten sie mit Unterstützung von Azubis einen Lehrparcours, der aus einzelnen Stationen besteht, beispielsweise Pneumatik, Bohrarbeiten und Schweißen.


„CAMP2GO“: Mit Action über die Wasserrutsche und durch das Evangelium

Region, Artikel vom 08.08.2018

„CAMP2GO“: Mit Action über die Wasserrutsche und durch das Evangelium

Das „CAMP2GO“-Team war in der Evangelischen freien Gemeinde (EfG) in Weitefeld zu Gast. 92 KInder nahmen an dem mehrtägigen Camp teil, in dem es jede Menge Spaß und Spiele gab, auch auch die Auseinandersetzung mit Lebens- und Glaubensfragen. Dem Veranstalter „CAMISSIO CAMP2GO“ ist es wichtig, dass die Familien in den Gemeinden einen Ort finden, wo sie sich angenommen fühlen und gemeinsam Glauben leben können.“


Judo und Ju-Jutsu Verein Daaden erhielt Sonderpreis

Vereine, Artikel vom 06.08.2018

Judo und Ju-Jutsu Verein Daaden erhielt Sonderpreis

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist seit 2008 nicht nur Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes und damit Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens. Im Rahmen dieser Partnerschaft lobte sie bereits zum zehnten Mal den Sportabzeichen-Wettbewerb aus und zeichnete darüber hinaus besondere sportliche Leistungen und herausragendes Engagement aus. Der Daadener Judo und Ju-jutsu Verein erhielt einen Sonderpreis.


Jugendfeuerwehr Daaden-Herdorf besuchte Berliner Kameraden

Region, Artikel vom 04.08.2018

Jugendfeuerwehr Daaden-Herdorf besuchte Berliner Kameraden

Ende Juli ging es für Mitglieder der Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde (VG) Daaden-Herdorf nach Berlin. Gemeinsam mit den Freunden der Jugendfeuerwehr aus dem Amt Breitenburg in Schleswig-Holstein nahm man am Landeszeltlager anlässlich des 40. Geburtstages der Jugendfeuerwehr Berlin teil. Und dort gab es ein umfangreiches Programm.


Forschercamp des Bergbaumuseums in diesem Jahr im Doppelpack

Region, Artikel vom 01.08.2018

Forschercamp des Bergbaumuseums in diesem Jahr im Doppelpack

Die Nachfrage war groß. Daher führten die Macher des Forschercamps des Bergbaumuseums des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth in diesem Sommer gleich zwei Auflagen des Events durch. Insgesamt nahmen 40 Kinder daran teil. Es gab Exkursionen, spannende Führungen, Keltenspiele und sogar ein künstliches Gewitter.


24 Stunden von Spa: Podiumsplatz für heimisches Motorsport-Team

Sport, Artikel vom 31.07.2018

24 Stunden von Spa: Podiumsplatz für heimisches Motorsport-Team

Beim 24-Stunden im belgischen Spa erreichte das Niederdreisbacher Team von Montaplast by Montaplast by Land-Motorsport mit Kelvin und Sheldon van der Linde sowie Jeffrey Schmidt mit ihrem Audi R8 LMS den dritten Platz der Gesamtwertung. „Es war ein unglaublich heißes 24-Stunden-Rennen, nicht nur wegen den Temperaturen“, freute sich Teamchef Wolfgang Land über den Podestplatz.


Mehrere Waldbrand-Einsätze für Herdorfer Feuerwehr

Region, Artikel vom 31.07.2018

Mehrere Waldbrand-Einsätze für Herdorfer Feuerwehr

Die Herdorfer Feuerwehr hatte am Montagabend (30. Juli) gleich mehrere Waldbrände zu bekämpfen. Zu zwei aufgefundenen Waldbränden kam ein Lagerfeuer mitten im Wald, welches ein dort anwesendes Pärchen entzündet hatte. Auch dieses wurde durch die Feuerwehr unverzüglich abgelöscht, um eine Ausbreitung im dichten Wald zu verhindern. Die Feuerwehr mahnt zu erhöhter Vorsicht angesichts der derzeitigen Waldbrangefahr.


Neue Fahrbahndecke: Zwei Tage Baustelle in Weitefeld

Region, Artikel vom 31.07.2018

Neue Fahrbahndecke: Zwei Tage Baustelle in Weitefeld

Ende der Woche kommt es in der Ortslage Weitefeld zu baustellenbedingten Beeinträchtigungen: Im Zuge des Ausbaus der Kreisstraße K 111 wird auf dem Teilstück der Landesstraße L 286 zwischen den Einmündungen der K 112 aus Richtung Neunkhausen (Bahnhofstraße) und Niederdreisbach (Schulstraße) die Fahrbahndecke erneuert. Teilweise kommen es dabei zu Sperrungen, Umleitungen werden ausgewiesen.


EKD-Ratsvorsitzender Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm in Daaden

Region, Artikel vom 23.07.2018

EKD-Ratsvorsitzender Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm in Daaden

Der Gottesdienst zum Männersonntag in der evangelischen Kirche fand in Daaden statt. Die Predigt hielt der Landesbischof von Bayern und der Vorsitzende des Rates der evangelischen Kirche in Deutschland (EDK), Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm. Neben dem feierlichen Gottesdienst gab es den Eintrag ins Goldene Buch und Begegnungen im Bürgerhaus.


Donnerstags Shuttleservice für "live treff Hellertal"

Kultur, Artikel vom 17.07.2018

Donnerstags Shuttleservice für "live treff Hellertal"

Jeweils am 19. und 26. Juli findet die Veranstaltung "live treff Hellertal in Neunkirchen und Herdorf statt. Für alle die einen schönen Sommerabend mit Musik bei einem kühlen Getränk genießen wollen, gibt es einen Shuttleservice zu den Veranstaltungsorten. Dies teilte der Veranstalter mit.


Für den Festgottesdienst wird derzeit fleißig geübt

Region, Artikel vom 15.07.2018

Für den Festgottesdienst wird derzeit fleißig geübt

Knapp 50 Bläser aus verschiedenen Posaunenchören im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen proben bereits eifrig – trotz Sommerferien – für den Festgottesdienst der Männerarbeit des Kirchenkreises am Sonntag, 22. Juli, 14 Uhr, in der Barockkirche in Daaden mit dem CVJM-Bundesposaunenwart Klaus-Peter Diehl.


Feuerwehr-Senioren fuhren an die Mosel

Kurz berichtet, Artikel vom 06.07.2018

Feuerwehr-Senioren fuhren an die Mosel

Winningen an der Mosel war Ziel einer Fahrt der Alters- und Ehrenabteilung der Verbandsgemeinde-Feuerwehr Daaden-Herdorf. Dazu gehörten eine Planwagenfahrt, eine Weinprobe und ein deftiges Abendessen im Westerwald.


Nachwuchsförderung: Spende für Bollnbacher Musikverein

Vereine, Artikel vom 06.07.2018

Nachwuchsförderung: Spende für Bollnbacher Musikverein

Der Bollnbacher Musikverein e.V. in Herdorf erhält eine 1.000-Euro-Spende von der Sparkasse Westerwald-Sieg. Damit fördert sie die Aktivitäten des Vereins, der sich die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen sowie den Erhalt und Ausbau der heimischen Blasmusikkultur als Ziel gesetzt hat. Aktuell plant der Verein die Anschaffung neuer Uniformjacken sowie neuer Straßenkittel für die kommende Karnevals-Session.


Politik mit Herz beim Sommerfest der CDU-Daaden

Politik, Artikel vom 05.07.2018

Politik mit Herz beim Sommerfest der CDU-Daaden

Sommerfest der CDU in Daaden: Neben einem Blick auf den Nahen Osten ging es um Fragen und Themen zur aktuellen politischen Lage in Bund, Land und Kommune. Hier berichtete MdB Erwin Rüddel top aktuell. Zum Land äußerte sich MdL Michael Wäschenbach. Bei guter Laune, Speisen und Getränken verging dann die Zeit wieder viel zu schnell.


EKD-Ratsvorsitzender zu Gast: Heinrich Bedford-Strohm kommt nach Daaden

Region, Artikel vom 05.07.2018

EKD-Ratsvorsitzender zu Gast: Heinrich Bedford-Strohm kommt nach Daaden

Ständig ist der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche und Landesbischof in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm, im In- und Ausland unterwegs, trifft Staatsoberhäupter und Kirchenvertreter. Immer wieder werden Themen, Inhalte und Wichtigkeit der vielfältigen Termine mit dem Mitarbeiterstab geprüft, bis man sich letztlich auf einige wenige festlegen kann. Ein solcher Termin ist der 22. Juli. Dann kommt Bedford-Strohm nach Daaden zum Männergottesdienst.


Baukran bei Windrad-Demontage umgestürzt

Region, Artikel vom 05.07.2018

Baukran bei Windrad-Demontage umgestürzt

Bei der Demontage eines Windrades zwischen Weitefeld und Friedewald stürzte ein mobiler Baukran aus ungeklärter Ursache um. Der Kranführer wurde leicht verletzt, der Sachschaden geht in die Hunderttausende. Da eine große Menge an Betriebsflüssigkeiten auslief und ins Erdreich sickerte, musste die Feuerwehr samt Gefahrstoffzug hinzugezogen werden.


Volksbank Daaden finanziert zehn Defibrillatoren für Ortsgemeinden

Region, Artikel vom 04.07.2018

Volksbank Daaden finanziert zehn Defibrillatoren für Ortsgemeinden

Die Volksbank Daaden stattet die Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf mit Defibrillatoren aus. Insgesamt zehn automatisierte externe Defibrillatoren (AED) im Gesamtwert von 17.600 Euro werden in Kürze in den einzelnen Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde installiert. Die Ausgabe der AEDs ist mit einer Unterweisung im Umgang mit dem Gerät verbunden. Die Defibrillatoren werden daher bei einer zentralen Informationsveranstaltung übergeben.


Daniel Dielmann besteht Prüfung zum schwarzen Gürtel

Sport, Artikel vom 25.06.2018

Daniel Dielmann besteht Prüfung zum schwarzen Gürtel

Daniel Dielmann hatte sich über ein Jahr vorbereitet und konnte den Prüfern demonstrieren, dass er würdig ist, den „Meistertitel“ zu tragen: Er legte in Offenbach a.d. Queich die Prüfungen zum zum schwarzen Gürtel im Ju-Jutsu ab. Der neue Ju-Jutsu-Meister, welcher neben der Trainer-C-Lizenz im Breitensport auch lizenzierter Übungsleiter für Frauenselbstverteidigung ist, wird weiterhin im Daadener Ju-Jutsu Verein als Trainer in der Jugendabteilung tätig sein.


Der Erste Weltkrieg an der Heimatfront

Region, Artikel vom 20.06.2018

Der Erste Weltkrieg an der Heimatfront

100 Jahre sind vergangen seit dem Ende des Ersten Weltkrieges. Aus diesem Anlass zeigt das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit dem Fach Geschichte der Universität Siegen bis zum 19. August eine Ausstellung zur Geschichte des Ersten Weltkrieges in der Region.


CAMP2GO in Weitefeld – noch wenige Plätze frei

Region, Artikel vom 18.06.2018

CAMP2GO in Weitefeld – noch wenige Plätze frei

Es gibt noch wenige freie Plätze für das Ferien-Camp der evangelischen freien Gemeinde Weitefeld, das am 30. Juni startet. Die Camissio-Zeltmission aus Siegen-Geisweid führt das Ferien-Camp durch und hat viele Attraktionen auf dem Programm. Eine Anmeldung ist noch möglich.


Männerfrühstück macht Station in Herdorf

Region, Artikel vom 18.06.2018

Männerfrühstück macht Station in Herdorf

Im evangelischen Gemeindehaus Herdorf findet am 30. Juni das Männerfrühstück des Kirchenkreises auf dem Programm. Zum Vortrag spricht Dieter Ermert und Thorsten Bienemann, der Männerbeauftragte des evangelischen Kirchenkreises. Eine Anmeldung zu besseren Planbarkeit ist erwünscht.


Ex-Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage ist tot

Region, Artikel vom 16.06.2018

Ex-Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage ist tot

Der ehemalige rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage ist tot. Das teilt die rheinland-pfälzische FDP heute (16. Juni) mit. Er wurde 75 Jahre alt. Der Daadener gehörte von 1987 bis 2011 dem Landtag von Rheinland-Pfalz an, war unter anderem Wirtschaftsminister und Vizepräsident des Parlaments.


Jugendforum der Jugendfeuerwehren blickt in die Zukunft

Region, Artikel vom 11.06.2018

Jugendforum der Jugendfeuerwehren blickt in die Zukunft

Jugendliche besprechen, wie der Übergang in die Aktive Wehr gelingt: Im Mai versammelten sich alle Jugendsprecher der Jugendfeuerwehren zur Jugendforums Versammlung im Kreis Altenkirchen. Das Jugendforum setzt sich zusammen aus den Jugendsprechern der jeweiligen Ortsjugendwehren und ist eine feste Institution der Jugendfeuerwehren auf Kreisebene. Im Rahmen der Partizipation debattiert das Jugendforum über viele verschiedene Themen.


Feuerwehr-Löschzüge Weitefeld und Niederdreisbach übten gemeinsam

Region, Artikel vom 11.06.2018

Feuerwehr-Löschzüge Weitefeld und Niederdreisbach übten gemeinsam

„Technische Unfallrettung“ war die Herausforderung bei einer gemeinsamen Übung der Feuerwehr-Löschzüge aus Weitefeld und Niederdreisbach. Insgesamt galt es vier Stationen in gemischten Gruppen zu durchlaufen. So wurden beispielsweise der korrekte Umgang mit der hydraulischen Rettungsschere und dem Spreizer geübt, außerdem der Einsatz von Hebekissen und Unterbaumaterial, die richtige Anwendung einer Rettungsbühne und verschiedene Arbeitstechniken vermittelt.


Zwei Unfälle, zwei Fluchten, zwei Radfahrer gesucht

Region, Artikel vom 11.06.2018

Zwei Unfälle, zwei Fluchten, zwei Radfahrer gesucht

Duplizität der Ereignisse in Elkenroth und Herdorf: Am Wochenende kam es in beiden Orten zu Unfällen mit Flucht des jeweiligen Verursachers. In beiden Fällen beschädigte offensichtlich ein Radfahrer oder eine Radfahrerin einen geparkten PKW. Die Polizei in Betzdorf sucht Zeugen zu beiden Ereignissen.


Wetter



Werbung