Werbung

Lokalausgabe Herdorf-Daaden: Aktuellster Artikel


Daadener Kitas erhielten Flohmarkt-Erlös

Daadener Kitas erhielten Flohmarkt-Erlös <br />

Insgesamt 1.245 Euro konnte der Arbeitskreis Kultur/Stadt Daaden dieser Tage an Vertreter der drei örtlichen Kindertagesstätten übergeben. Es handelt sich um den Erlös aus Standgeld, Würstchen- und Getränkeverkauf des vom Arbeitskreis organisierten Flohmarktes. Ob und wann der nächste Flohmarkt stattfindet, entscheidet sich in den nächsten Wochen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Herdorf-Daaden


Kurz berichtet


Während der Fahrt Bewusstsein verloren

Herdorf. Ein 68-Jähriger verunfallte am Donnerstagmittag, 19. April vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls mit ...

Bergbau-Exkursion: Rund um den Käuser Steimel

Herdorf-Sassenroth. Seit bald zehn Jahren besteht der Druidensteig, ein betont geologisch-bergbaulich ausgerichteter Wanderweg. ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Daaden. Am frühen Dienstagmorgen, 17. April beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Betzdorfer Straße einen ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden


Lieber und Schneider unterzeichnen Vereinbarung

Region, Artikel vom 17.04.2018

Lieber und Schneider unterzeichnen Vereinbarung

Die Beschlüsse der politischen Gremien sind seit einiger Zeit gefasst und die Übertragungsverfügung wurde im Januar dieses Jahres durch die Schulbehörde erlassen. Formal ist der Landkreis Altenkirchen damit rückwirkend seit dem Beginn des Schuljahres 2015/2016 Schulträger der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden. Übergang des Schulvermögens der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden nun formal besiegelt.


Matthias Grünebach steigt in die Bundesliga auf

Sport, Artikel vom 16.04.2018

Matthias Grünebach steigt in die Bundesliga auf

Der Herdorfer Rollstuhl-Tischtennis-Spieler Matthias Grünebach hat den Aufstieg in die erste Bundesliga mit der RSG Koblenz 2 geschafft. Am letzten Koppelspieltag setzten sich die Koblenzer gegen die stärksten Verfolger aus Frankfurt durch und sind damit erstklassig. Mit einer Saison-Bilanz von 23 Siegen und 5 Niederlagen ist Matthias Grünebach der zweitbeste Spieler der zweiten Bundesliga Süd.


Förderung macht Kochaktion für Kita-Kinder möglich

Region, Artikel vom 13.04.2018

Förderung macht Kochaktion für Kita-Kinder möglich

500 Euro für die Kindertagesstätte (Kita) „Alte Bahnhofsschule“: Eine Spende der Barmer Ersatzkasse im Rahmen der Aktion „Ich kann kochen!“ Mit der Anschubförderung sollen die Inhalte von „Ich kann kochen!“ nachhaltig in der Einrichtung etabliert werden. Dabei handelt es sich um die größte bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung von Kita- und Grundschulkindern.


Friedewald: PKW kam von der Fahrbahn ab

Region, Artikel vom 11.04.2018

Friedewald: PKW kam von der Fahrbahn ab

Die Verbandsgemeinde-Feuerwehr Daaden-Herdorf berichtet von einem Autounfall in Friedewald. Dabei kam ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Zwei der drei Insassen konnten sich mit Hilfe des Rettungsdienstes selber befreien. Die Fahrerin selbst konnte erst befreit werden, nachdem der PKW gegen weiteres Abrutschen gesichert worden war.


Sommerferien-Angebot „CAMP2GO“ in Weitefeld

Region, Artikel vom 09.04.2018

Sommerferien-Angebot „CAMP2GO“ in Weitefeld

„CAMP2GO“ ist eine mobile Ferienbetreuung der Deutschen Zeltmission aus Siegen-Geisweid. Vom 30. Juli bis 3. August macht sie Station in Weitefeld. Mit viel Freude vermittelt das junge „CAMP2GO“-Team den Kindern christliche Werte wie Liebe, Respekt, Gnade, Hoffnung und Vergebung als Grundlage für ihr Leben.


Blues, Soul and Rock ‚n‘ Roll beim Musikverein Dermbach

Kultur, Artikel vom 08.04.2018

Blues, Soul and Rock ‚n‘ Roll beim Musikverein Dermbach

Die Beatles, Louis Armstrong, Ray Charles, Frank Sinatra oder die Blues Brothers: Sie alle liefern die Vorlagen für das Konzertprogramm des Musikvereins Dermbach am 28. April. Als Solisten konnte das Orchester den Sänger der Band „Soul Affair“ aus Siegen, Karsten Burkhard, gewinnen. . Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei allen aktiven Musikerinnen und Musikern sowie bei den Vorverkaufsstellen Papershop Sabine in Herdorf und Braus Lädchen in Neunkirchen erhältlich.


17-jähriger Kradfahrer wurde bei Unfall schwerst verletzt

Region, Artikel vom 08.04.2018

17-jähriger Kradfahrer wurde bei Unfall schwerst verletzt

Vermutlich zu schnell unterwegs war ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad am Freitagnachmittag in Höhe Dermbacher Sportplatz. Er kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der junge Mann wurde schwerst verletzt.


Bergbau-Exkursion: Auf den Spuren der Kipping-Brüder

Region, Artikel vom 06.04.2018

Bergbau-Exkursion: Auf den Spuren der Kipping-Brüder

Das Bergbaumuseum Sassenroth bietet wieder eine montangeschichtliche Exkursion an. Diesmal wandeln die Teilnehmer auf den Spuren von Otto und Heribert Kipping und ihren Entdeckungen in den 1960er Jahren. Erst Jahrzehnte später entdeckte der Herdorfer Carsten Trojan deren Arbeiten neu.


Brancheninitiative Metall fragte: „Was tun, wenn mein Kunde wackelt?“

Wirtschaft, Artikel vom 05.04.2018

Brancheninitiative Metall fragte: „Was tun, wenn mein Kunde wackelt?“

Wie geht man damit um? Der Geschäftspartner geht in die Insolvenz. Wie reagiert man als Zulieferer, Dienstleister, Vermieter? Damit beschäftigte sich die Wirtschaftsförderung des Kreises im Rahmen der Brancheninitiative Metall. Mit dem Düsseldorfer Rechtsanwalt Robert Buchalik hatte sie einen ausgewiesenen Experten zu Gast.


MdB Sandra Weeser begrüßt Stegskopf-Entscheidung

Politik, Artikel vom 04.04.2018

MdB Sandra Weeser begrüßt Stegskopf-Entscheidung

Der Rat der Ortsgemeinde Emmerzhausen hat den Kauf eines Teils des früheren Truppenlagers Stegskopf beschlossen. Für die FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (Betzdorf) ist dies eine positive Entwicklung, wie sie in einer aktuellen Pressemitteilung darlegt. Für sie ist es wichtig, dass die Gemeinde „das Heft des Handelns selbst in die Hand genommen hat“.


Jahrhundertentscheidung: Emmerzhausen kauft Stegskopf-Teile

Politik, Artikel vom 27.03.2018

Jahrhundertentscheidung: Emmerzhausen kauft Stegskopf-Teile

Der Ortsgemeinderat von Emmerzhausen hat den Kauf von Teilen des Stegskopfes beschlossen. Ortsbürgermeister Heinz Dücker sprach von einer Jahrhundertentscheidung, deren Richtungsweisung sich erst in der Zukunft herausstellen werde. Für den Mobilmachungsstützpunkt, der in der ersten Hälfte der 1970er Jahre erbaut wurde, sieht die Ortsgemeinde künftig eine gewerbliche Nutzung vor. Auch für das frühere Truppenlager gibt es bereits Überlegungen.


Neue Boxtrainer in der Region

Sport, Artikel vom 26.03.2018

Neue Boxtrainer in der Region

Mit dem Titel C-Trainer Leistungssport Boxen haben Christian Chadt und Hendrik Klein vom Boxclub Herdorf sowie Maik Jud vom Boxclub Montabaur ihre sechsmonatige Trainer-Ausbildung abgeschlossen. Vom Boxring Westerwald-Altenkirchen haben außerdem Viktor Laas und Eugen Kowal diese Ausbildung absolviert.


Michaela Wendel ist Ju-Jutsu-Rheinland-Pfalz-Meisterin

Sport, Artikel vom 22.03.2018

Michaela Wendel ist Ju-Jutsu-Rheinland-Pfalz-Meisterin

Die Herdorfer Ju-Jutsu-Sportler erlebten erfolgreiche Rheinland-Pfalz-Meisterschaften: Nachwuchs-Talent Michaela Wendel wurde bei den Titelkämpfen in Landau Ju-Jutsu-Rheinland-Pfalz-Meisterin, Kai Edelmann nach einjähriger Wettkampfpause erreichte den zweiten Platz seiner Klasse.


Tobias Hoffmann bei Boxgala erfolgreich

Region, Artikel vom 22.03.2018

Tobias Hoffmann bei Boxgala erfolgreich

Erfolg für den Herdorfer Boxer Tobias Hoffmann: Der amtierende Schwergewichts-Rheinlandmeister vom Boxclub Herdorf siegte bei der Boxgala der Boxunion Weißenthurm nach Punkten gegen Amin Naima von Boxwolf Koblenz.


„Rumpelstilzchen“-Aufführung in Nisterberg

Region, Artikel vom 21.03.2018

„Rumpelstilzchen“-Aufführung in Nisterberg

Das „Rumpelstilzchen“ ist zu Gast in Nisterberg. Es kommt mit dem „L’una Theater“ in den Westerwald, das die Märchenvorlage als sinnig-gewitzte Komödie mit Masken, Musik und Marotten auf die Bühne des Dorfgemeinschaftshauses bringen wird. as „L´una Theater“ ist mit dem Publikumspreis der Kinderkulturtage Wiesbaden 2009 und 2012 ausgezeichnet worden. Seit 1998 tourt es als mobiles Theater durch die Republik.


Staatsbesuch bei Firma Thomas in Herdorf

Region, Artikel vom 20.03.2018

Staatsbesuch bei Firma Thomas in Herdorf

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beschloss seine Rundreise durch die Republik mit Besuchen in allen 16 Bundesländern in Rheinland-Pfalz. Nach Flammersfeld führte ihn seine Tour in die Stadt Herdorf, wo er der Firma Thomas einen Besuch abstattete. Dort nutzte er die kurze Zeit um mit den jungen Auszubildenden ins Gespräch zu kommen.


Veranstaltung zu Fluchtursachen Syrien in Daaden gut besucht

Region, Artikel vom 20.03.2018

Veranstaltung zu Fluchtursachen Syrien in Daaden gut besucht

Einen informativen und gleichzeitig aufwühlenden Abend erlebten gut 40 Besucher und Besucherinnen in der letzten Woche im evangelischen Gemeindehaus in Daaden.
Das Diakonische Werk im evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen, die Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung Ingelheim, und die evangelische Kirchengemeinde Daaden hatten alle Interessierten zu einem weiteren Abend aus der Veranstaltungsreihe „Fluchtursachen Kompakt“ eingeladen.


Mitgliederversammlung beim VfL Dermbach bestätigt Vorstand

Region, Artikel vom 17.03.2018

Mitgliederversammlung beim VfL Dermbach bestätigt Vorstand

Der VfL Dermbach bestätigte im Rahmen seiner Mitgliederversammlung seinen Vorstand. Zudem stand eine Reihe von Ehrungen an. Nach wie vor ist die Tischtennis-Abteilung das sportliche Aushängeschild des Vereins. Sie feiert am 25. März mit einer Großveranstaltung ihr 70-jähriges Jubiläum.


Hochschulpreis der Wirtschaft: AK-Unternehmen erfolgreich

Wirtschaft, Artikel vom 15.03.2018

Hochschulpreis der Wirtschaft: AK-Unternehmen erfolgreich

Mit Thomas Magnete GmbH und Federal-Mogul Sealing Systems bekommen gleich zwei Herdorfer Unternehmen mit ihren studentischen Partnern Daniel Jud und Tobias Leukel den Hochschulpreis der Wirtschaft 2018. Mit dem Hochschulpreis der Wirtschaft würdigt die IHK Koblenz jährlich praxisorientierte Bachelor-, Master-, Diplom- und Doktorarbeiten, die in Kooperation mit einem Unternehmen aus der Region entstanden sind.


Matthias Grünebach bei den Deutschen Meisterschaften

Sport, Artikel vom 14.03.2018

Matthias Grünebach bei den Deutschen Meisterschaften

Ein Platz unter den ersten Vieren seiner Klasse in der Qualifikation war das Ziel, um das Ticket für die Deutschen Meisterschaften im Rollstuhltischtennis zu lösen: Und das gelang Matthias Grünebach aus Herdorf souverän. Ende April geht es zu den nationalen Titelkämpfen nach Köln.


Musik, Comedy und Tanz mit der Daadetaler Knappenkapelle

Vereine, Artikel vom 14.03.2018

Musik, Comedy und Tanz mit der Daadetaler Knappenkapelle

Musik und Kabarett, Sketche, Tanz und Tombola: Die Zutaten für den bunten Abend der Daadetaler Knappenkapelle am 24. März. Dabei wird auch das Jugendorchester des Vereins einmal mehr sein Können unter Beweis stellen. Für die Tanzmusik zeichnet DJ Uwe verantwortlich.


Neue Bankkaufleute starten durch

Wirtschaft, Artikel vom 14.03.2018

Neue Bankkaufleute starten durch

Ausbildung absolviert, neue Einsatzfelder abgesteckt: Für die frischgebackenen Bankkaufleute Marius Mertens und Laura Laszlo beginnt nach zweieinhalbjähriger Ausbildung bei der Volksbank Daaden ein neuer Abschnitt ihres Berufslebens.


Rene Metzger mit persönlicher Bestzeit beim Frankfurter Halbmarathon

Sport, Artikel vom 12.03.2018

Rene Metzger mit persönlicher Bestzeit beim Frankfurter Halbmarathon

Frankfurt ist Geschichte, jetzt ruft Rotterdam: Nach seiner persönlichen Bestzeit von 01:20:47 Stunden beim Halbmarathon in Frankfurt bereitet sich Rene Metzger vom Skiverein-Stegskopf-Emmerzhausen e.V. nun auf seinen Start beim Rotterdam-Marathon am 8. April vor. In Frankfurt belegte er Platz 60 von 1437 Finishern.


„Bunte Frauen und mutige Männer“ trafen sich zum Weltfrauentag

Politik, Artikel vom 09.03.2018

„Bunte Frauen und mutige Männer“ trafen sich zum Weltfrauentag

Kunst, Politik und Wein gab es im Atelier von Anne L. Strunk in Daaden zum Weltfrauentag. Eingeladen hatte MdL Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Sie erinnerte an das 1918 erkämpfte Frauenwahlrecht und viele Errungenschaften in der Folge. Allerdings: „Wir dürfen uns aber keinesfalls ausruhen, da es noch viel zu tun gibt", so die Parlamentarierin.


DGB Kreisverband und IG Metall laden ein

Region, Artikel vom 09.03.2018

DGB Kreisverband und IG Metall laden ein

Der DGB Kreisverband Altenkirchen und die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf laden gemeinsam zu einer szenischen Lesung mit diesem Titel ein: „Lucie Kurlbaum-Beyer - Vom Westerwälder Arbeiterkind zur einflussreichen Politikerin und Friedenskämpferin.“


Circus Ronelli gastiert in Weitefeld

Region, Artikel vom 09.03.2018

Circus Ronelli gastiert in Weitefeld

Der Familienzirkus Ronelli gastiert vom 5. bis 8. April in Weitefeld. Zirkusvergnügen verspricht der kleine Zirkus, der ein neues Programm erarbeitet hat. Akrobatik, Clownerie und Tierdressuren sorgen für Unterhaltung.


Zukunft des Stegskopfes: Bald soll Klarheit herrschen

Region, Artikel vom 08.03.2018

Zukunft des Stegskopfes: Bald soll Klarheit herrschen

Am heutigen 8. März geht es im Daadener Bürgerhaus um die Zukunft des ehemaligen Truppenübungsplatzes Stegskopf. Bis zum Ende des Monats März will der Bund als Eigentümer der Gesamt-Fläche eine Entscheidung haben.


Das Franz-Schubert-Trio gastiert in Herdorf

Kultur, Artikel vom 07.03.2018

Das Franz-Schubert-Trio gastiert in Herdorf

Beethoven, Schubert, Schostakowitsch: Das ist in aller Kürze das Programm des Franz-Schuberts-Trios am 17. März im Herdorfer Hüttenhaus, bei dem die international gefeierte Pianistin Michal Friedlander mit Partnern Nikolaus Boewer (Violine) und Florian Barak (Violoncello) aufspielen wird.


Bergbaumuseum bietet zwei sommerliche „ForscherCamps“ an

Region, Artikel vom 07.03.2018

Bergbaumuseum bietet zwei sommerliche „ForscherCamps“ an

GPS-Schatzsuche, eine Steineolympaidae, künstliche Gewitter, Mineraliensuche im Wald: Wo es das gibt? Im „ForscherCamp“ des Bergbaumuseums Herdorf-Sasenroth, von denen es im nächsten Sommer gleich zwei Auflagen geben wird. Anmeldungen sind jetzt schon möglich.


Männerarbeit des Evangelischen Kirchenkreises nominiert für Ehrenamtspreis

Region, Artikel vom 06.03.2018

Männerarbeit des Evangelischen Kirchenkreises nominiert für Ehrenamtspreis

Zum Männerfrühstück des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen auf Schloss Friedewald gab es weit über 100 Anmeldungen. Referent war Markus Mann, einer der Pioniere der Erneuerbaren Energien in der Region. Die Männerarbeit des Kirchenkreises überzeugt: Sie ist für den Ehrenamtspreis der Evangelischen Kirche im Rheinland nominiert.


Wetter



Werbung