Werbung

Nachricht vom 10.01.2017

PI Betzdorf meldet sechs Unfälle

Betzdorf. Im Bereich der PI Betzdorf kam es in den Morgenstunden, 7 Uhr bis 10:30 Uhr, zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen. Es wurden keine Personen verletzt, sodass es lediglich zu Blechschäden kam. Nach einer gemeldeten Massenkarambolage in Steinebach konnte festgestellt werden, dass auf der eisglatten Bindweider Straße vier PKW ineinander gerutscht waren. Auch hier wurde niemand verletzt. Auf der Kreisstraße 106 zwischen Wallmenroth und Katzwinkel wurde der Verkehr durch einen umgestürzten Baum behindert.
Quelle: PI Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Kinderfahrrad in Wissener Langstraße gestohlen

Wissen. Die Wissener Polizei meldet einen Fahrraddiebstahl in der Wissener Langstraße. In der ...

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kirchen/Sieg. Ein 41-jähriger Fahrradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, ...

Außenspiegel beschädigt und geflüchtet

Wissen. Am Dienstag, dem 24. April, gegen 7.35 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Kreisgruppe des Jagdverbandes tagt

Altenkirchen. Am nächsten Freitag, den 27. April, findet um 19 Uhr im großen Sitzungssaal der ...

Beim Ausparken PKW beschädigt und geflohen

Altenkirchen. Die Altenkirchener Polizei meldet eine Unfallflucht vom Montag, 23. April: Ein ...

Fahrer von Unfall-LKW wird gesucht

Kirchen/Sieg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 94 wurde ein 39-Jähriger leicht ...

Weitere Kurznachrichten


Müllabfuhr verzögert sich

Kreisgebiet. Der erneute heftige Wintereinbruch erschwert die Müllabfuhr zum Teil erheblich ...

Sachbeschädigungen in Mittelhof

Mittelhof. Wie jetzt mitgeteilt wurde kam es in der Zeit vom 27. Dezember bis 10.Januar zu ...

Bundesprogramm "Demokratie leben" startet

Kreisgebiet. „Das Leben und Praktizieren von Demokratie ist sowohl eine Chance als auch eine ...

LKW-Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Wallmenroth. Nach einem Spiegelunfall auf der Bundesstraße 62 am Montag, 9. Januar, gegen 7.25 ...

Unfallzeugen gesucht

Wissen. Bereits am Montag, 2. Januar ereignete sich gegen 17.05 Uhr an der Einmündung Nister-/Hämmerbergstrasse ...

Seminar für Direktvermarkter und Winzer

Region. Die Mitarbeiter des Referates für Steuerwesen und Buchführung des Bauern- und Winzerverbandes ...

Werbung