Werbung

Nachricht vom 10.01.2017

Müllabfuhr verzögert sich

Kreisgebiet. Der erneute heftige Wintereinbruch erschwert die Müllabfuhr zum Teil erheblich und hat sie am heutigen Tage gänzlich zum Erliegen gebracht. Daher bittet der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis, dass die gewohnten Abfuhrzeiten nicht eingehalten werden können. Das beauftragte Unternehmen bemüht sich, alle Gefäße nachträglich zu leeren. Dies wird sich allerdings in einigen Gebieten auch über einen Arbeitstag hinaus verschieben und ggf. bis Samstag andauern.
Betroffen sind alle vier Abfallfraktionen/ Mülltonnen sowie die Sperrabfallabfuhr und Elektronikschrottabholung. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den AWB Altenkirchen unter 02681 81-3033 oder per E–Mail an: abfallberatung@awb-kreis-ak.de

Aktuelle Kurznachrichten


Hochwertige Armbanduhr vom Handgelenk gerissen

Wissen. Am Pfingstsonntag, dem 20. Mai, wurde einem 46-jährigen Besucher einer privaten Festveranstaltung ...

Geschichtsverein besucht Kreuzland-Anlage

Betzdorf. In seiner Reihe „Kirchen besuchen“, in der der Verein „Betzdorfer Geschichte e. V.“ ...

Kennzeichendiebstahl auf Wissener Parkdeck

Wissen. Die Polizeiwache Wissen meldet einen Fall von Kennzeichendiebstahl: Eine 60-jährige ...

Niederdreisbach spielt weiter in der A-Klasse

Neitersen/Niederdreisbach/Alpenrod. Im Entscheidungsspiel um Platz 11 der Fußball-Kreisliga ...

Bezirksliga Ost: Wirges und Wissen punkten

Wissen/Wirges. In der Fußball-Bezirksliga Ost bleibt die Meisterschaft bis zum letzten Spieltag ...

Sporting Taekwondo: Zwei Bronzemedaillen in Berlin

Altenkirchen/Berlin. Sporting Taekwondo Altenkirchen verbuchte auch in diesem Jahr wieder Erfolge ...

Weitere Kurznachrichten


Sachbeschädigungen in Mittelhof

Mittelhof. Wie jetzt mitgeteilt wurde kam es in der Zeit vom 27. Dezember bis 10.Januar zu ...

Bundesprogramm "Demokratie leben" startet

Kreisgebiet. „Das Leben und Praktizieren von Demokratie ist sowohl eine Chance als auch eine ...

Jugendbildungsfahrt nach Rotterdam und Den Haag

Kreisgebiet. Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet in Kooperation mit den Jugendpflegen ...

PI Betzdorf meldet sechs Unfälle

Betzdorf. Im Bereich der PI Betzdorf kam es in den Morgenstunden, 7 Uhr bis 10:30 Uhr, zu insgesamt ...

LKW-Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Wallmenroth. Nach einem Spiegelunfall auf der Bundesstraße 62 am Montag, 9. Januar, gegen 7.25 ...

Unfallzeugen gesucht

Wissen. Bereits am Montag, 2. Januar ereignete sich gegen 17.05 Uhr an der Einmündung Nister-/Hämmerbergstrasse ...

Werbung