Werbung

Nachricht vom 13.01.2018

Rüddel begrüßt Ausgang der Sondierungsgespräche

Kreisgebiet. Der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Rüddel, begrüßt die Sondierungsergebnisse zwischen CDU, CSU und SPD und hofft nun auf erfolgreiche Koalitionsverhandlungen, damit zeitnah eine Regierung gebildet werden kann. „Es wird keine Steuererhöhungen geben, dafür werden wir die Arbeitnehmer durch eine Senkung des Arbeitslosenbeitrages entlasten“, betont der Abgeordnete. Zudem in der Rentenversicherung eine doppelte Haltelinie zur Stabilisierung des Rentenniveaus bei gleichzeitiger Stabilisierung der Beiträge eingeführt werden. Weitere Ergebnisse beurteilt Rüddel ebenfalls positiv. „Als Pflegepolitiker freue ich mich besonders über die Ergebnisse im Bereich der Pflegepolitik und begrüße, dass sich meine Forderungen größtenteils in dem Sondierungsergebnis wiederfinden. So zum Beispiel ein Sofortprogramm für eine bessere Personalausstattung sowohl in der Pflege im Krankenhaus und als auch in der Langzeitpflege, eine flächendeckende Stärkung der tariflichen Entlohnung in der Altenpflege oder eine groß angelegte Ausbildungsoffensive.“ (PM)
Quelle: Büro Rüddel

Aktuelle Kurznachrichten


Achtung: Treibjagd im Raum Hövels

Hövels. Die Treibjagd am Samstag, 20. Februar mit der verkehrsbehördlichen Anordnung und der ...

Gegen Baum gerutscht

Alsdorf. Erst jetzt (20. Januar) bekannt wurde ein Verkehrsunfall mit einem PKW, welcher am ...

Fahrzeug beschädigt und weggefahren

Betzdorf. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Donnerstag, 18. Januar im ...

Sicherheitsabstand war zu gering

Alsdorf. Aufgrund des zu geringen Sicherheitsabstandes konnte eine 20-jährige Verkehrsteilnehmerin ...

Zwei Fälle von Kennzeichendiebstahl

Kirchen. Bisher unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Sonntag, 14. bis Freitag, 19. ...

Ins Schleudern geraten

Molzhain. Eine 25-jährige Fahrzeugführerin kam am Freitag, 19. Januar um 8.09 Uhr auf der winterglatten ...

Weitere Kurznachrichten


Hip Hop tanzen – Workshop der Jugendpflegen

Betzdorf. Unter der sachkundigen Leitung eines professionellen Tänzers findet jeweils an fünf ...

Auffahrunfall in Daaden

Daaden. Ein 20-jähriger und ein 48-jähriger Pkw-Fahrer befuhren in dieser Reihenfolge am Samstag, ...

Geparktes Auto übersehen

Niederdreisbach. Ein 19-jähriger PKW-Fahrer wollte am Samstag, 13. Januar, gegen 18.06 Uhr ...

Haltenden PKW zu spät erkannt

Betzdorf. Etwa 4.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles in Betzdorf am ...

Reifen platzte während der Fahrt

Friesenhagen. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, den 11. Januar, gegen 13.15 Uhr in Friesenhagen ...

Nachtarbeiten auf der Bahnstrecke Betzdorf-Daaden

Betzdorf-Daaden. Auf der Bahnstrecke Betzdorf–Daaden werden von Dienstag, 16. Januar bis einschließlich ...

Werbung