Werbung

Nachricht vom 05.03.2018

Kontrolle: Fahrer ohne Führerschein, aber mit Betäubungsmitteln

Altenkirchen. Am Samstag, dem 3. März stellten Beamte der PI Altenkirchen im Rahmen einer nächtlichen Verkehrskontrolle fest, dass ein 32-jähriger Pkw-Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Da auch der Verdacht auf Betäubungsmitteleinfluss bestand, erfolgte die Entnahme einer Blutprobe. Weiterhin konnte eine im Fahrzeug mitgeführte Machete sichergestellt werden. Gegen den Fahrer wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Mehrere Diebstähle aus PKW

Birken-Honigsessen. In der Nacht vom Donnerstag, 20. auf Freitag, 21. September, wurden in ...

Verkehrsunfall mit jugendlichen Radfahrern

Mudersbach. Am Samstag, 22. September, kam es in Mudersbach gegen 16.55 Uhr in der Steinstraße ...

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Kirchen/Sieg. In der Nacht auf Sonntag, 23. September, kam es gegen 1.40 Uhr zwischen den Ortslagen ...

Sechs Verkehrsunfälle innerhalb einer kurzen Zeitspanne

Betzdorf. Am Freitag Nachmittag, 21. September, ereigneten sich im Stadtgebiet von Betzdorf ...

Verkehrsunfallflucht aufgeklärt

Elkenroth. Am Vormittag des Freitags, 21. September wurde ein geparkter PKW auf dem Parkplatz ...

Familienstreit eskalierte

Betzdorf. In den Abendstunden des Freitags, 21. September kam es in einer Wohnung in der Betzdorfer ...

Weitere Kurznachrichten


Unfallflucht in Schöneberg

Schöneberg. Am Samstag, dem 3. März, ereignete sich gegen 12.30 Uhr auf der Kreisstraße 12 ...

Unfall in Fluterschen: Fahrer leicht verletzt, 11.000 Euro Sachschaden

Fluterschen. Am Abend des 3. März kam es in Fluterschen zu einem Verkehrsunfall. gegen 18.50 ...

Verkehrsunfall bei winterlichen Straßenverhältnissen

Hasselbach. Bei winterlichen Straßenverhältnissen kam es am Abend des 2. März zu einem Verkehrsunfall ...

9.000 Euro Sachschaden bei Unfall in der Kreisstadt

Altenkirchen. Verkehrsunfall am 2. März in Altenkirchen: Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ...

Kaminbrand in Helmeroth

Helmeroth. Am Freitag, dem 2. März, kam es gegen 19 Uhr zu einem Kaminbrand in Helmeroth. Über ...

12.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall in Kirchen

Kirchen. Ein 20 Jahre alter PKW-Fahrer befuhr am 3. März gegen 16.35 Uhr die Siegener Straße, ...

Werbung