Werbung

Nachricht vom 13.06.2018

Scheibe an Buswartehalle zertrümmert

Roth. Die Meldung der Polizei nennt es „gemeindeschädliche Sachbeschädigung“. Man könnte auch von mutwilliger Zerstörung oder Vandalismus sprechen: In den frühen Morgenstunden des 5. Juni stellte man demnach eine Beschädigung an dem Warteunterstand der Bushaltestelle Roth-Nisterbrück fest. Die Seitenscheibe des Warteunterstandes war offensichtlich in der vorangegangen Nacht zertrümmert worden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 700 Euro. Ein möglicher Täter konnte bislang nicht ermittelt werden. Hinweise erbittet die Polizei Altenkirchen (Tel. 02681-946-0).
Quelle: Polizeiinspektion Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


IHK bietet Fortbildung zum Technischen Fachwirt

Koblenz/Region. Immer mehr Industrieunternehmen suchen Fachkräfte, die mit zunehmender kaufmännischer ...

Hammer Schützen besuchen Nachbarvereine

Hamm. Für die Hammer Schützengesellschaft stehen in den nächsten Wochen etliche Besuche bei ...

Patric-Konzert am Freitag: Dachterrasse ausverkauft

Wissen. Das Konzert im Rahmen der „Daheim-Akustik-Tour" des Sängers Patric am kommenden Freitag, ...

Unfallflucht: 16-Jährige verletzt liegen gelassen

Wissen. Am Montag, dem 18. Juni, gegen 8 Uhr, befuhr eine 16-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem ...

Einbruchsdiebstahl in Therapiezentrum

Betzdorf. Unbekannte Täter drangen im Zeitraum Freitag, 15. Juni, 18 Uhr bis Montag, 18. Juni, ...

Schwerer Fall von Diebstahl aus Imbiss

Alsdorf. In der Nacht zu Montag, 18. Juni, gegen 3 Uhr, drang ein unbekannter Täter in den ...

Weitere Kurznachrichten


Kontrolle über Mofa verloren

Betzdorf. Ein 23-Jähriger wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 12. Juni im Barbara-Tunnel ...

Unfallverursacher konnte ermittelt werden

Brachbach. Der 47-jährige Fahrer eines Sattelzuges verursachte in Brachbach, Bogenstraße, einen ...

KVHS: Naturkundliche Wanderung in Oberirsen

Oberirsen. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) lädt am Sonntag, 24. Juni, zu einer ...

Personalwechsel im Wissener Stadtrat

Wissen. Johannes Brück hat sein Mandat im Wissener Stadtrat niedergelegt und ist damit aus ...

Unfallflucht in Betzdorf schnell aufgeklärt

Betzdorf. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin verursachte am Dienstagnachmittag (12. Juni) einen Verkehrsunfall ...

Eine kleine Scheunenmusik in Hecke

Katzwinkel-Elkhausen. Wo sonst zwischen wenigen Häusern beschauliche Ruhe herrscht, es nach ...

Werbung