Werbung

Nachricht vom 09.08.2018

Abfallgebühren werden am 15. August fällig

Altenkirchen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Altenkirchen weist darauf hin, dass am 15. August die zweite Rate der Abfallgebühren für 2018 fällig wird. Alle betroffenen Gebührenschuldner werden gebeten, soweit noch nicht geschehen, die fälligen Abfallgebühren auf das Konto des AWB bei der Sparkasse Westerwald-Sieg (IBAN DE 40 5735 1030 0000 0002 32) zu überweisen. Wege und Mühe, aber vor allem auch eventuelle Mahngebühren erspart den Kunden das Einzugsverfahren. Der AWB empfiehlt daher die Erteilung einer Einzugsermächtigung, SEPA-Lastschriftmandat, zum vereinfachten Ablauf. Die erforderlichen Formulare sind im Internet auf der Homepage des AWB unter www.awb-ak.de in der Rubrik „Service“ oder im Umweltkalender auf Seite 20 als Vordruck zu finden. Ein Lastschriftmandat kann auch formlos per Brief, Fax oder Mail erteilt werden.
Quelle: Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


„Die Eule“ holt David Giacomini nach Alsdorf

Alsdorf. Das Schaf im Wolfspelz oder der Wolf im Schafspelz – genau weiß man nicht, was denn ...

PAB: Vortrag zeigt unveröffentlichte Fotos

Daaden. Der Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land veranstaltet zusammen mit Michael Kelm ...

Mit geparktem Fahrzeug kollidiert

Herdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Nacht zum vergangenen Montag, ...

Unter Alkohol: Unfall mit Personenschaden

Kirchen/Sieg. Ein 78-jähriger Rollerfahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, ...

„Über dem Limit“: Film zum Thema Burnout

Siegen. „Über dem Limit“, einen Film über Burnout, zeigt die Selbsthilfekontaktstelle der ...

In Horhausen brennen Müllcontainer

Horhausen. In den späten Abenstunden des 19. Oktober kam es im Industriegebiet Horhausen, zu ...

Weitere Kurznachrichten


Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Betzdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Mittwochnachmittag, 8. August ...

Straßenverkehrsgefährdung in Steineroth

Steineroth. Am Sonntag, den 5. August, gegen 13 Uhr, kam es auf der Landstraße 281 zwischen ...

CDU-Europapolitiker Werner Langen in Wissen

Wissen. Der CDU-Gemeindeverband Wissen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem ...

ISB-Beratung für Gründer und Selbständige

Mainz. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) lädt am 21. August zum Beratertag ...

Kreisverwaltung schließt am 16. August halbtags

Altenkirchen. Die Kreisverwaltung Altenkirchen und deren Außenstellen (Zulassungsstelle, Gesundheitsamt, ...

Geparktes Fahrzeug übersehen

Wissen. Am Dienstag, 7. August, gegen 16.35 Uhr, befuhr eine 74-jährige Fahrzeugführerin mit ...

Werbung