AK-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen
Region
Förderkreis spendet Notebooks und Software
Auf ins digitale Klassenzimmer: Mit 22 neuen Notebooks inklusive Software ist das nicht mehr so schwer. Der Förderkreis der Martin-Luther-Grundschule Betzdorf hat jetzt diese Spende übergeben.
Jörg Pfeifer und Sandra Keiber (von links) von der Martin-Luther-Grundschule Betzdorf bedankten sich für die Notebook-Spende des Förderkreises bei Florian Heukäufer. (Foto: Förderkreis/Schule)  Betzdorf. Der engagierte Förderkreis der Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf ließ die Herzen der Schüler und Lehrer erneut höher schlagen: Mit der Anschaffung von 22 Notebooks inklusive der neuesten Versionen der Lernsoftware „Lernwerkstatt“ und „Budenberg“ können die Kinder nun auch klassenweise an die „digitale Arbeit“ gehen und wichtige Erfahrungen in Sachen Medienkompetenz sammeln. Den Dank von Seiten des Kollegiums und der Schülerschaft an Florian Heukäufer, stellvertretender Vorsitzender des Förderkreises, überbrachten Jörg Pfeifer und Sandra Keiber, unterstützt durch einige Kinder der Klassenstufe 3.

Der Förderkreis gestaltet die Schule im Sinne der Kinder mit, so dass sie sich wohl fühlen können. Er unterstützt die Schule bei Veranstaltungen und Neuanschaffungen wie Spielgeräten, Ausstattung für den PC-Raum, Schul-T-Shirts oder Pausenspielen. Daneben sorgt der Förderkreis oft für das leibliche Wohl der Kinder. (PM)
Nachricht vom 19.03.2018 www.ak-kurier.de