Werbung

Wirtschaft | Anzeige


Nachricht vom 08.06.2022    

Hochwertige Designer-Technik für Zuhause: Diese Highlights bietet das Internet

Technik begleitet uns heutzutage fast in allen Lebensbereichen. Nun gibt es auch viele Produkte, die den Haushalt einfacher machen sollen. Einige dieser Technik-Highlights stellt folgender Artikel vor.

Foto Quelle: pixabay.com / fancycrave1

Wo findet man Designer-Technik für die eigenen vier Wände?
Designer-Technik liegt dieser Tage zwar schwer im Trend. Doch in den stationären Handel haben es die wenigsten Produkte geschafft. Daher ist es ratsam, sich für die technische Ausstattung der eigenen vier Wände einen renommierten Onlineshop zu suchen, eine große Angebotspalette bietet das Internet.

Der große Vorteil eines Onlinekaufs von Technik für das Zuhause ist, dass die Preise meist um einiges günstiger sind. Außerdem ist die Auswahl wesentlich größer. Wer nach einem bestimmten technischen Gerät sucht oder auf spezielle Farben Wert legt, die es im stationären Handel nicht gibt, ist mit Onlineshopping bestens beraten.

Diese Designer-Technik ist ein Muss für moderne Haushalte
Doch was ist es, was in einem modernen Haushalt nicht fehlen darf? Das Angebot an technischen Geräten für das Zuhause ist groß. Ganz gleich, welche Art von Produkt es ist – das Ziel ist immer eine Vereinfachung des Haushalts.

In der Küche beginnt dies mit einem Toaster, einem Wasserkocher und einer Küchenmaschine. In einem Haushalt von Kaffeeliebhabern darf auch die passende Kaffeemaschine nicht fehlen. Auch wenn diese Geräte ein Muss sind, sollten sie nicht einfach lieblos aufgestellt werden. Besser ist es, einen geeigneten Platz zu finden, an dem die Designerstücke nicht hinderlich sind und gut zur Geltung kommen.

Um aus der Küche einen trendigen Ort zu machen, sind hochwertige technische Geräte empfehlenswert. Diese haben eine einzigartige Optik und eine sehr elegante Ausstrahlung. Darüber hinaus gilt: Je höher die Qualität, desto länger hält das Gerät.

Es ist jedoch nicht nur die Küche, die von technischen Helfern profitiert. Auch jeder andere Raum kann durch ein wenig Designer-Technik aufgewertet und optimiert werden. So empfiehlt es sich, in jedem Raum einen Lautsprecher aufzustellen, um flexibel Musik oder Podcasts hören zu können. Dabei spielt es keine Rolle, ob man gerade kocht, sich im Badezimmer zurechtmacht oder es sich in einem Sessel im Wohnzimmer bequem macht.

Gesünder leben dank moderner Technik-Highlights
Im Internet wird man auch dann fündig, wenn man Technik sucht, die gut für die Gesundheit ist. Diese Geräte gibt es wirklich – sie verbessern die Luft und sorgen somit für ein angenehmes und gesundes Klima. Das wirkt sich übrigens nicht nur gut auf den Körper aus, sondern auch auf die Konzentrationsfähigkeit und die Produktivität.

Als besonders gesundheitsfördernd werden sogenannte Steamer betrachtet. Sie produzieren Wasserdampf und erhöhen auf diese Weise die Luftfeuchtigkeit. So fühlt man sich in dem jeweiligen Wohnraum gleich sehr wohl.

Doch auch Luftreiniger finden in immer mehr Haushalten Anwendung. Insbesondere dann, wenn man auf Staub allergisch reagiert oder Haustiere wie Hunde oder Katzen hat, ist ein Luftreiniger eine gute Wahl. Auf diese Weise werden alle Partikel aus der Luft gefiltert und man kann wieder besser atmen.

Der Ventilator mag zwar nicht als neues Technik-Highlight wirken, doch er sollte in diesem Zug ebenso erwähnt werden. Schon lange nutzen viele Menschen im Sommer einen Ventilator. Er sorgt für eine rege Luftzirkulation und einen Austausch der Luft. Vor allem im Sommer oder in Verbindung mit einem geöffneten Fenster ist der Ventilator sehr effektiv.

Smart Home: Welche Technik-Produkte sind geeignet?
Wer sich mit Technik für das Zuhause auseinandersetzt, stolpert früher oder später auch über Smart Home. Intelligente Technik soll den Alltag einfacher machen und wichtige Aufgaben übernehmen. Besonders praktisch daran ist, dass Nutzer über ihr Smartphone oder andere mobile Geräte auf die Funktionen ihrer digitalen Haushaltshelfer zugreifen können.

Doch was kann Smart Home eigentlich? Tatsächlich ist der Funktionsumfang sehr umfangreich. Von Smart Speaker, denen man Sprachbefehle geben kann, über Thermostate an den Heizungen zur automatischen Regulierung der Temperatur bis hin zu smarten LEDs, mit denen man die Beleuchtung flexibel steuern kann, ist alles dabei. So ziemlich jeder Wohnbereich kann von Smart Home profitieren.

Voraussetzung für ein funktionierendes Smart Home ist das Internet. Ohne Internetverbindung klappt weder die Kommunikation der Geräte untereinander noch der Fernzugriff über das Smartphone. Da jedoch die meisten Haushalte über WLAN verfügen, dürfte dies das geringste Problem sein.

Für Einsteiger empfehlen sich vor allem die bereits erwähnten Smart Speaker. Diese werden einfach mit dem Internet verbunden und man kann ihnen einen Sprachbefehl geben. Dadurch greifen sie beispielsweise auf Suchmaschinen oder Streaming-Dienste zu. Hat man eine Frage, kann man sie dem Gerät stellen. Möchte man Musik hören, gibt man dem Gerät einfach den entsprechenden Befehl.

Auf diese Weise lässt sich auch das Licht regulieren. An- und ausschalten, dimmen oder ein Farbwechsel – mit geeigneten Leuchtmitteln ist all das möglich. Leuchtmittel und dazugehörige Systeme gibt es ebenfalls online zu bestellen. So können sich Nutzer genau die Geräte aussuchen, die sie selbst in ihren eigenen vier Wänden ausprobieren möchten. (prm)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Kaufmannsessen in Wissen: Attraktive Städte brauchen Zauberformel

Wissen. "Wie können (Innen-)Städte attraktiver werden?" Um diese Frage ging es beim 27. Kaufmannsessen im Hotel-Restaurant ...

Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Region. "Unsere Situation ist derzeit äußerst prekär - verursacht durch die für Energie und Material deutlich gestiegenen ...

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Region. Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken ...

Digitalisierung war Thema bei Workshop der Wirtschaftsförderung Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. "Der praktische Ansatz steht dabei ganz klar im Vordergrund", so Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung ...

Glasfaser-Interessensbekundung: Letzte Chance - Frist endet am 14. August

Region. Im äußersten Norden des Landkreises Altenkirchen hätten die Menschen die Zeichen der Zeit erkannt, was schnelles ...

Kreis Altenkirchen: Energiekostenzuschüsse für Unternehmen jetzt beantragen

Kreis Altenkirchen. Das Programm wird durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) umgesetzt, bei dem auch ...

Weitere Artikel


Kreisfeuerwehrtag und 100-jähriges Jubiläum der Feuerwehr Weitefeld am 25. Juni

Weitefeld. Los geht es am 25. Juni um 10 Uhr mit der feierlichen Eröffnung, zu der unter anderem Bürgermeister Karl Heinz ...

Altenkirchener Kreishaus: Georgy Tchaidze spielt bei "Weltklassik am Klavier!"

Altenkirchen. Zum Juni-Konzert liefern die Weltklassik-Organisatoren folgende Beschreibung: "Es gibt in jedem Kunstbereich ...

Neiterser Firma Georg Maschinentechnik: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren

Neitersen. Alle Produktionsbänder stehen still in dem Komplex an der Neiterser Rheinstraße - gezwungenermaßen: Das Amtsgericht ...

Schreibwettbewerb des Bergbaumuseums Kreis AK: "Corona-Heilstein" überzeugt Jury

Region. "Alles begann vor zwei Jahren, als ich merkte, dass nur noch selten ein Kind mit mir spielte". So beginnt die Erzählung ...

Gastfamilien für US-Stipendiaten gesucht

Region. Die 50-köpfige Gruppe aus Amerika kommt im August mit der gemeinnützigen Austauschorganisation Experiment nach Deutschland, ...

Austauschschüler aus USA erlebte große Herzlichkeit im Westerwald

Altenkirchen. Elhej ist amerikanischer Staatsbürger, stammt aus Athens (Georgia/USA) und besuchte seit August 2021 als Stipendiat ...

Werbung