Werbung

Nachricht vom 20.02.2023    

Wie erstellt man eine erfolgreiche Online Plattform – ein Interview mit Shopboostr

Onlinehandel und E-Commerce sind heute nicht mehr wegzudenken. In unserem digitalen Zeitalter entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, Ihre Bedürfnisse und Belange online zu befriedigen. Autos, Bekleidung, Taxis, Elektroartikel, Immobilien und Lebensmittel sind nur einige Beispiele für das Produktangebot im Internet. Fast alles kann man heute nicht nur online kaufen, sondern sich auch günstig bis an die Haustür liefern lassen. Aber nicht nur das. Mit Online-Plattformen lassen sich auch viele weitere Dinge umsetzen. Etwa Buchungs- und Reiseportale oder Lernplattformen. Das ist einer der Gründe dafür, dass ein Onlineportal für viele Unternehmen interessant und lukrativ ist. Möchte man mit dem Fortschritt der Technik mithalten, dann führt nur selten ein Weg an der Online-Plattform vorbei. Nur so kann man mit der Konkurrenz mithalten.

Foto Quelle: Shopboostr

Shopboostr hat sich im Bereich Onlineportale als eine der führenden Agenturen in Deutschland und in der D-A-CH Region durchgesetzt und verfügt über viele Jahre Erfahrung. Im nachfolgenden Interview erklären die Experten der Agentur aus München, wie und warum man einen Online-Marktplatz erstellt und damit erfolgreich ist.

Was ist genau eine Online-Plattform?

Was ist Ihrer Meinung nach eine moderne Online-Plattform?

Shopboostr: Eine Online-Plattform ist eine moderne Webseite mit vielen Funktionen, die die Interaktion mit dem User ermöglicht. Im weiteren Sinn kann eine Online-Plattform alles sein, von einem einfachen Onlineshop, über eine Lernplattform, bis zu einem Buchungs- oder Vergleichsportal. In jedem Fall handelt es sich um eine komplexe Software, die eine bestimmte Aufgabe erfüllt, Informationen bereitstellt, Zahlungen abwickeln kann und über Funktionen wie Rechnungen, Videos, Dokumente etc. verfügt. Jeder, der schon einmal eine Reise gebucht oder einen Online-Kurs absolviert hat, oder bei Ebay genauer gesagt Amazon shoppen war, hat bereits Erfahrung damit gemacht, was eine Online-Plattform ist und über welche Funktionen sie verfügt.

Gibt es Dinge, die eine Online-Plattform besonders auszeichnen oder die von besonderer Bedeutung sind?

Shopboostr: Eine Online-Plattform ist eine Webseite, die über Schnittstellen mit Zahlungsanbietern und anderen Dienstleistern verfügt. Sie muss in den meisten Fällen programmiert werden, da ein CMS bzw. Content-Management-System diese Aufgaben nicht übernehmen kann. Die Entwicklung erfordert ein professionelles Team aus Experten und dauert mindestens drei Monate oder länger. Zudem ist eine große Summe an Kapital für die Finanzierung erforderlich. Shopboostr kann Ihnen bei all diesen Dingen behilflich sein und Sie ausführlich und umfangreich beraten. Ein Besuch auf Webseiten wie Amazon, Ebay oder Idealo verdeutlicht am einfachsten, wie eine moderne Online-Plattform aussieht.

Vorteile und Ziele einer Online-Plattform

Welche Vorteile bietet eine Online-Plattform, zum Beispiel gegenüber klassischen Webseiten?

Shopboostr: Die Vorteile einer Online-Plattform liegen auf der Hand. Sie bieten dem Besucher, Kunden, Mitarbeiter etc. eine Vielzahl an Optionen und Dienstleistungen an. So kann der einsame User über eine Dating-Plattform seinen Traumpartner suchen, der Student nach Abschluss seines Studiums sich bei dem Konzern seiner Wahl um einen Job bewerben oder die Familie in den Sommerferien den Urlaub buchen. Online-Plattform werden entsprechend der Wünsche und Anforderungen des Unternehmens entwickelt. Sie sind hoch spezialisiert und es lässt sich eigentlich alles umsetzen, was man mit der App erreichen möchte. Lediglich das verfügbare Kapital zeigt hier die Grenzen auf.

Was macht eine gute Online-Plattform aus? Was darf keinesfalls fehlen?

Shopboostr: Eine gute Online-Plattform ist einfach zu bedienen. Sie kombiniert eine Vielzahl an Funktionen in sich und ist direkt an das Unternehmen und seine Datenbank angebunden. So kann die Plattform insbesondere E-Mails verschicken, bestimmte verantwortliche Personen informieren etc. Denken Sie nur einmal daran, als Sie das letzte Mal ein Dating Portal genutzt, online eine Reise gebucht oder sich bei einem Unternehmen beworben haben. Machen Sie sich die vielen Funktionen klar. Dann wird Ihnen bewusst, worum es geht und welche Vorteile und Ziele eine solche Plattform bieten. Und: Das, was Sie als User sehen, ist lediglich das Frontend. Das Backend mit seinen ganzen Funktionen und Aufgaben, wer wann und wie informiert wird und mit der Plattform interagiert, das steht auf einem ganz anderen Blatt.

So kann man einen eigenen Online-Marktplatz erstellen

Wie kann man eine Online-Plattform erstellen?

Shopboostr: Die Entwicklung einer Online-Plattform ist sehr komplex und aufwendig. Es handelt sich um ein großes, kostspieliges und umfangreiches Projekt. Bei der Entwicklung kommt modernste Software zum Einsatz, die weit über das hinausgeht, was Sie für eine normale Webseite benötigen. So kommt bei der Entwicklung der Plattform neben den Klassikern HTML und CSS auch JavaScript, jQuery und node.JS zum Einsatz. Unter Umständen werden darüber hinaus Programmiersprachen wie C oder C++, Python, Kotlin, Scala oder Java verwendet.

Gibt es besondere Technik, die zum Einsatz kommt? Können Sie weitere Details zur Entwicklung nennen?

Shopboostr: Wie genau die Entwicklung von Ihrem Online-Portal aussieht und welche Technik dabei zum Einsatz kommt, ist aber vor allem von Ihren Ansprüchen und Zielen abhängig. Eine Plattform für die Buchung von Reisen etwa benötigt Funktionen und Software, die nicht unbedingt mit einem Onlineshop kompatibel sind. Wieder andere Anforderungen gibt es, etwa an ein Lernportal. Neben einer Buchungssoftware mit der Möglichkeit zur Bezahlung, muss die Online-Plattform auch Kurse und Unterrichtsmaterialien anbieten, Karteien über die Teilnehmer und deren Abschneiden und Kurse führen und ggf. Teilnehmern am Ende ein Zertifikat anbieten können. Ein Reiseportal hingegen muss “nur” die verschiedenen Reisen vorschlagen und präsentieren und ggf. Zahlungs- und Buchungsoptionen anbieten.

Online-Plattform Funktionen – was muss das Portal können?

Welche Funktionen sollte eine Online-Plattform bieten? Was sollte keinesfalls fehlen?

Shopboostr: Online-Plattformen verfügen nicht selten über eine Vielzahl an Funktionen. Diese sind erforderlich, damit sie ihre Aufgaben erfüllen können. Was genau die jeweilige Plattform können muss, muss individuell für das Projekt entschieden werden. Das ist primär davon abhängig, was das Portal am Ende können soll und für welchen Zweck es erstellt wurde. So stehen bei einem Onlineshop etwa Dinge wie der Verkauf und die Präsentation von Artikeln und Produkten bzw. Dienstleistungen im Mittelpunkt. Bei einem Reiseportal oder einer Lernplattform gibt es hingegen andere Schwerpunkte. Auch darf eine Möglichkeit zur Abwicklung von Zahlungen nicht fehlen und das Portal benötigt eine gute Suchfunktion, damit Kunden die gewünschten Kurse, Reisen oder andere Produkte auch finden. Ein Reiseportal muss Reisen aus verschiedenen Quellen auflisten können und ggf. Buchung und Bezahlung ermöglichen, muss aber auch Daten abgleichen und Dokumente wie Ausweis oder Reisepass auslesen können.

Online-Plattformen sind also individuell und werden speziell für den jeweiligen Zweck entwickelt?

Shopboostr: Genau. Über welche Funktionen die Plattform am Ende verfügen muss und was sie können muss, hängt von den Ansprüchen und Zielen des Projektes ab. Ferner spielt auch das verfügbare Kapital eine wichtige Rolle. Oftmals bietet es sich an, zuerst eine Plattform mit den notwendigen Grundfunktionen zu erstellen. Anschließend können diese Funktionen mit den Einnahmen, die die Online-Plattform selbst erwirtschaftet, erweitert werden. So wird das Produkt verbessert, ohne dass man große Mengen an Geld investieren muss. Vergleicht man etwa einen Online-Shop mit einem Reiseportal, dann stellt man fest, dass es viele Gemeinsamkeiten gibt. Aber allerdings gibt es auch viele unterschiedliche Funktionen, die beide Portale komplett verschieden machen.

Welche Kosten entstehen bei der Entwicklung?

Mit welchen Kosten für die Entwicklung einer Online-Plattform muss man rechnen?

Shopboostr: Die Entwicklung einer Online-Plattform ist, wie wir bereits erwähnt haben, ein sehr komplexes und umfangreiches Unterfangen. Daher ist auch das Kapital, welches für die Entwicklung erforderlich ist, relativ hoch. Das gilt insbesondere dann, wenn die Plattform komplett von Grund auf entwickelt werden muss. Abhängig sind die Kosten primär davon, welche Funktionen es geben soll und welchen Zweck die Plattform erfüllen muss. So ist ein Online-Shop vermutlich günstiger in der Entwicklung, als eine Buchungsplattform oder ein Lernportal. Damit das Projekt und seine Finanzierung und damit auch die entstehenden Kosten geplant werden können, ist also ein gutes Konzept das A und O. Unter Umständen ist es einfacher, sich zunächst auf die Entwicklung eines Portals mit den wichtigsten Kernfunktionen zu beschränken. Anschließend kann man die Plattform schrittweise zu erweitern. So ist zu Beginn weniger Kapital erforderlich und man hat ferner noch die Möglichkeit, die Einnahmen aus der Plattform in diese selbst zu investieren und zu verbessern.

Ist es möglich, einen konkreten Preis oder einen Erfahrungswert zu nennen?

Shopboostr: Die Kosten für eine Online-Plattform lassen sich pauschal nur schwer bestimmen. Keine Plattform ist gleich und die Art der Plattform sowie der Funktionsumfang sind wichtige Faktoren bei den Kosten. Hinzu kommt zudem die Frage, ob die Plattform vollständig entwickelt werden muss, oder ob ein CMS oder eine Software als Grundlage verwendet werden kann. Möchten Sie eine Online-Plattform wirklich von Grund auf entwickeln, dann müssen Sie mit Basiskosten von ca. 12.000 EUR rechnen. Hier kommt es darauf an, wie komplex die gewünschten Features sind und auf welche Art und Weise die Umsetzung erfolgt bzw. möglich ist.

Ist es möglich, ein Angebot oder einen Kostenvoranschlag für ein Projektvorhaben zu bekommen?

Shopboostr: Shopboostr hat sich auf die Entwicklung von Online-Shops und Online-Portalen spezialisiert und ist mit seinen Teams in Berlin und München ein Profi in der Szene. Sollten Sie eine eigene Online-Plattform planen und Informationen zur Umsetzung oder zu den Kosten benötigen, dann laden wir Sie herzlich ein, sich unverbindlich mit uns in Verbindung zu setzen. Unser Team berät Sie gern und freut sich auf Ihre Nachricht. Die Erstberatung ist kostenlos und ermöglicht es uns, Sie und Ihr Projekt besser kennenzulernen. Die so erhaltenen Informationen ermöglichen es uns, Ihnen ein Angebot bzw. ein Kostenvoranschlag zu erstellen.

Wie wird Ihre Online-Plattform zu einem Erfolg?

Was ist besonders wichtig, damit eine Online-Plattform erfolgreich ist oder Aussichten auf Erfolg hat?

Shopboostr: Damit Ihre Plattform erfolgreich ist, muss sie nicht nur Kunden anziehen, die sich dazu entscheiden, Ihr Portal zu nutzen, sondern die Plattform muss auch gegen die Konkurrenz bestehen. Unserer Erfahrung nach sind die folgenden Punkte wichtig, damit Sie mit Ihrem Portal am Markt erfolgreich sind: Sicherheit, Design, Finanzierung und Performance. Je nach Art und Ziel der Plattform, können ggf. weitere Anforderungen entstehen. Sollte dies der Fall sein, informieren wir Sie über diese in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Sie erwähnen den Bereich Sicherheit und Design. Was ist dort besonders wichtig?

Shopboostr: Eine Online-Plattform arbeitet mit Kundendaten wie Namen, E-Mail-Adressen und Passwörtern. Ferner haben Sie Zugriff auf streng vertrauliche Daten, wie Bankinformationen oder die Daten von Kreditkarten. EU- und Bundesrichtlinien sind hier sehr streng und die Sicherheit dieser Daten ist besonders wichtig. Der Schaden, den Sicherheitslücken für den Kunden, aber auch für das Projekt anrichten können, ist immens. Daher ist es wichtig, die Plattform sicher zu gestalten. Schutz vor Hackern und Scammern, aber auch vor Betrügern ist wichtig. Zahlungen müssen überprüft und verdächtige Transaktionen müssen auffallen und gestoppt werden. Ferner müssen die Seiten so entwickelt werden, dass sie auf Tablets und Smartphones funktionieren. Denn: Immer mehr Menschen kaufen heute online ein. Suchmaschinen wie Google achten daher besonders auf die Optimierung von Online-Plattformen für diese Geräte. Möchte man der Konkurrenz einen Schritt voraus sein, dann darf es also an der Funktionalität für mobile Geräte nicht fehlen.

Die Umsetzung der professionellen, mobilen Entwicklung und der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen erfordert ein professionelles Team aus Experten, welches die meisten Unternehmen nicht vorweisen können. Deswegen kommt man hier in der Regel nicht darum herum, eine professionelle Agentur mit diesen wichtigen Aufgaben zu beauftragen. Die Agentur weiß, worauf es ankommt und kennt zudem die Schwachstellen von Online-Plattformen. Auch Shopboostr ist Experte auf diesem Gebiet und kann Ihnen gern weiterhelfen.

Eine solide Finanzierung

Warum ist eine solide Finanzierung so wichtig? Ist es nicht egal, wie das Kapital zustande kommt, solange die Plattform funktioniert?

Shopboostr: Eine Online-Plattform ist ein kostspieliges und aufwendiges Projekt. Es ist daher in vielen Fällen so, dass das notwendige Kapital für die Entwicklung nicht vorhanden ist. Eine solide Finanzierung ist jedoch für den Erfolg der Plattform wichtig. Sie müssen nicht nur ein funktionsfähiges Portal entwickeln, das zumindest über seine Kernfunktionen verfügt, sondern auch über Kapital für unvorhersehbare Zwischenfälle bei der Entwicklung, den Server und eventuelle Reparaturen verfügen. Außerdem müssen Sie Ihren Kunden eine Garantie bieten, dass ihr Geld bei Ihnen gut aufgehoben ist und dass sie auch das bekommen, wofür sie bezahlen. Die Kunden möchten wissen, dass sie dem Unternehmen auch vertrauen können und dass sie am Ende auch die Leistungen oder Produkte, für die sie bezahlt haben, erhalten.

Was ist, wenn das Kapital nicht vorhanden ist? Welche Möglichkeiten gibt es, um eine Online-Plattform zu finanzieren?

Shopboostr: Verfügen Sie nicht über das notwendige Kapital für die Entwicklung, dann bietet es sich an, über einen Kredit bei der Bank oder über einen Online-Kredit, zum Beispiel auch in Kryptowährungen, nachzudenken. Das Online-Business ist eine etablierte Branche und sofern die Vergaberichtlinien erfüllt werden und man einen soliden Businessplan vorlegen kann, ist es in der Regel kein Problem, ein Darlehen zu bekommen. Eine weitere Alternative, um an Kapital zu kommen, ist die Suche nach einem Geschäftspartner. Dieser bringt nicht nur sein Kapital mit, sondern auch sein Fachwissen und in der Regel seine Arbeitskraft. Eine Win-win-Situation für beide Seiten.

Sie erwähnen Finanzierung über Krypto bzw. Kryptokredite. Wie funktioniert das?

Shopboostr: Sagen Ihnen die genannten klassischen Optionen nicht zu, dann gibt es auch Möglichkeiten der Finanzierung, die nichts mit Banken und Darlehen zu tun haben. Beispiele sind Krypto-Kredite, ICOs, STOs, Crowdfunding usw. Alle diese Leistungen lassen sich natürlich ggf. auch miteinander kombinieren. Wichtig ist, dass Sie am Ende eine solide Finanzierung vorweisen können. Man könnte etwa eine auf der Blockchain basierende Online-Plattform entwickeln und dann die Finanzierung über ein ICO oder STO erreichen. Shopboostr kann diesbezüglich gern weitere Informationen zur Verfügung stellen und Sie umfangreich beraten.

Das Hosting Ihrer Online-Plattform – Leistungsstarker Server ein Muss

Wie sieht es mit dem Hosting aus? Was gibt es hier zu beachten?

Shopboostr: Bei dem Online-Portal handelt es sich um eine sehr komplexe Software. Daher ist für den Betrieb eine gute Server- und Netzwerk-Infrastruktur unerlässlich. Verfügen Sie nicht über einen eigenen Server, dann benötigen Sie einen guten Hosting-Provider, der Ihnen einen dedizierten Server für den Bereich Business anbietet. Shared Hosting, ein einfacher Webspace oder ein VPS sind in der Regel nicht ausreichend und bieten nicht genügend Traffic und Bandbreite an, um eine Online-Plattform dauerhaft betreiben zu können. Ferner benötigen Sie Personal, welches im Unternehmen oder vor Ort im Rechenzentrum die Kontrolle und Wartung übernimmt. Gibt es ein Problem, dann muss dieses schnell behoben werden. Unserer Meinung nach ist es wichtig, die notwendige Infrastruktur sicherzustellen und frühzeitig in diese zu investieren.

Sie empfehlen also keinen VPS oder Webspace zu nutzen?

Shopboostr: Korrekt. Wir empfehlen einen dedizierten, gemieteten Server nur für die Anfangszeit oder für kleinere Projekte und Start-ups. Im weiteren Verlauf des Betriebs der Online-Plattform sollten Sie sich unbedingt einen eigenen Server anschaffen. Nicht nur ist diese Variante auf Dauer günstiger, sondern Sie haben auch vollen Zugriff auf den Server und seine Daten. Kundendaten etc. befinden sich in Ihrer Hand und bei Problemen haben Sie die Möglichkeit, direkt selbst tätig zu werden. Ferner können Sie Ihren eigenen Server bei Bedarf anpassen, verbessern oder durch weitere Server erweitern und so den wachsenden Anforderungen von Ihrem Online-Portal gerecht werden.

Solides und umfangreiches Marketing

Was gibt es bei dem Marketing zu beachten? Der Markt ist schließlich voller Konkurrenten?

Shopboostr: Die Konkurrenz im Internet ist groß. Das ist richtig. Das gilt vor allem auch für Online-Plattformen und den E-Commerce-Bereich. Sofern Sie sich nicht auf eine Nische spezialisiert haben, werden Sie vermutlich mit vielen Konkurrenten zu tun haben. Dennoch bietet der Markt noch viel Potenzial für neue Unternehmen. Damit Sie mit Ihrer Plattform jedoch bestehen und erfolgreich sein können, benötigen Sie eine exzellente Marketingkampagne. Sie müssen die potenziellen Kunden in Ihrer Zielgruppe von sich und Ihrem Portal überzeugen und Möglichkeiten finden, damit diese zu Ihnen kommen und nicht zur Konkurrenz.

Kann man das Marketing selbst inhouse durchführen?

Shopboostr: Nein. Sofern Ihr Unternehmen nicht zu den größeren Betrieben mit einer professionellen Marketing-Abteilung gehört, ist das nur schwer umzusetzen. Sie benötigen ein Team, welches sich mit allen Facetten der Branche auskennt. Social Media, E-Mail, SEO etc. Dabei geht es nicht nur um klassisches Marketing, sondern um Online-Marketing. Nur wenn Sie Ihre Online-Plattform von Beginn an vermarkten und Menschen aus Ihrer Zielgruppe für sich begeistern können, die bereit sind, mit Ihnen eine Community aufzubauen, haben Sie mit Ihrem Projekt Erfolg.

Fazit und Zusammenfassung

Das beantwortet alle wichtigen Fragen rund um das Thema. Möchten Sie noch etwas ergänzen?

Shopboostr: Nein. Wir haben alles so weit beantwortet und sind am Ende. Ich denke, die Leser haben einen guten Eindruck darüber erhalten, wie man eine Online-Plattform erstellt und was für den Erfolg erforderlich ist. Sollten Sie ein eigenes Projekt haben oder sollten noch Fragen oder Unklarheiten bestehen, dann laden wir Sie herzlich dazu ein, sich mit uns kostenlos und unverbindlich in Verbindung zu setzen. Unser Team aus Experten berät Sie gern weitreichend und umfangreich zu dem Thema.

Kostenloses Beratungsgespräch

Shopboostr hilft Unternehmern bei der Online Plattform Erstellung und hat Büros in Berlin und München. Hier arbeiten zahlreiche Experten daran, Ihr Projekt in die Tat umzusetzen und Sie dabei ausführlich und umfangreich zu beraten. Sollten Sie eine bestimmte Vorstellung oder Idee für ein Projekt haben und sollten dazu noch Fragen bestehen, dann würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Hierzu bieten wir Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch unter www.shopboostr.de an. (prm)

Agentur Artikel



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Westerwald-Brauerei verdient zum neunten Mal in Folge das begehrte Slow Brewer Siegel

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg ist seit 2016 Slow Brewer. Dass die Familienbrauerei aus dem Westerwald ...

Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Westerburg. In lockerer Runde tauschte man sich über Themen wie Transfers, gegnerische Vereine, Buskosten et cetera aus. ...

Stadtgutschein Wissen auch von KeepLocal-Insolvenz betroffen

Wissen/Betzdorf/Region. Nicht nur die Stadt Wissen ist vom Insolvenzantrag des Gutscheinanbieters KeepLocal betroffen. Betzdorf ...

"Westerwald/Sieg-Energie": Neue Energiegesellschaft zur Förderung nachhaltiger Versorgung

Altenkirchen. Hierbei kann der Ausbau von Windkraftanlagen, Solarfeldern und Nahwärmenetzen gezielt vorangetrieben werden, ...

Älteste Winzergenossenschaft der Welt präsentierte sich am Flammersfelder Raiffeisenhaus

Flammersfeld. Die Besucher genossen mit den guten Weinen aus dem berühmten Rotweinanbaugebiet auch den geselligen und gemütlichen ...

Erlebnistag für Sportbegeisterte in Altenkirchen: SRS e.V. und Hotel Glockenspitze laden ein

Altenkirchen. Am Sonntag, 18. August, wird es in Altenkirchen spannend. Der christliche Non-Profit-Sportverein SRS e.V. und ...

Weitere Artikel


"Wissen O-jö-jo!": Beim Veilchendienstagszug gaben die Wissener Karnevalisten alles

Wissen. Musik wummerte von den Motivwagen. Kamelle, Konfetti und Popkorn flogen durch die Luft. Pauken wurden geschlagen. ...

"Selwich loss gohn!": Selbach legte nach der Zwangspause wieder mit eigenem Zug los

Selbach. Überhaupt flogen Süßigkeiten von allen Seiten zum Straßenrand, wo sich vor allem die Kinder über die leckeren Fundsachen ...

Friedensgebet und bunte Luftballons: Karnevalistische Andacht in Schönstein

Schönstein. Vor allem die Kinder erschienen bunt kostümiert, was der Andacht einen besonderen Rahmen verlieh. Bei der Begrüßung ...

Betrugsmaschen bei Reisebuchung im Internet: Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt informieren

Region. Außerdem geben die Veranstalter Tipps, wie man Lockvogelangebote erkennt und sich vor Betrügereien mit falschen oder ...

Pracht Alaaf in der Grundschule Hamm

Hamm. Gefolgt von den Älteren, den fidelen Bühnenfegern fand das Programm seinen krönenden Abschluss mit dem Auftritt des ...

Der Wettergott hatte ein Einsehen: Die Jecken in Oberlahr feierten im Sonnenschein

Oberlahr. Die Verantwortlichen der Karnevalsgesellschaft Oberlahr müssen einen besonders guten Draht zu Petrus haben. Von ...

Werbung