Werbung

Nachricht vom 23.01.2017 - 19:13 Uhr    

Närrisches Gipfeltreffen beim Karnevalsverein Scheuerfeld

Am Sonntag, 22. Januar, hatte der Karnevalsverein Scheuerfeld 1982 die Tollitäten der befreundeten Karnevalsvereine und -gesellschaften zum traditionellen Prinzenfrühschoppen in die Unterkirche in Betzdorf-Bruche eingeladen. Bei herrlichstem Wetter waren viele Gastvereine der Einladung gefolgt.

Närrisches Gipfeltreffen. Foto: Karnevalsverein Scheuerfeld

Scheuerfeld. So konnten das Prinzenpaar Alexander I. und Corinna I. sowie Kinderprinz Theo I. die Abordnungen aus Erbach, Fensdorf, Herdorf, Herkersdorf, Hövels, Malberg, Morsbach, Nistertal, Wehbach und Wissen begrüßen. Bei kölschen Stimmungs- und Karnevalsliedern wurde ausgelassen bis in die Abendstunden geklönt und geschunkelt.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Närrisches Gipfeltreffen beim Karnevalsverein Scheuerfeld

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Ein Dank der Altenkirchener Karnevalisten

Altenkirchen. Die Altenkirchener Karnevalsgesellschaft (KG) bedankt sich nach dem Ende der Session bei allen Helfern, Gönnern, ...

Molzberg-Putztag: Helfende Hände willkommen

Kirchen/Betzdorf. „Sauber in den Frühling!“ So heißt es am Samstag, den 23. März, ab 10 Uhr auf dem Molzberg, wenn die Bürgerinitiative ...

Was die Füße mit unserem Wohlbefinden zu tun haben

Neitersen. Manfred Durben, ganzheitlicher Gesundheitsberater und Massagepraktiker, zeigte den Landfrauen im Bezirk Altenkirchen ...

NABU: Torffrei gärtnern für den Klima- und Naturschutz

Holler. Jährlich werden über drei Millionen Kubikmeter Torfblumenerde in Deutschland verkauft. Mittlerweile werden große ...

Seit Jahrzehnten in Bewegung: DRK ehrte Übungsleiterinnen

Altenkirchen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Kreis Altenkirchen ehrte vier Übungsleiterinnen: Birgit Schreiner vom DRK ...

Umweltbewusstes Plastikfasten vom 6. März bis 14. April

Region. 14 Millionen Tonnen, die jährlich allein in Deutschland verbraucht werden, sind ökologischer Wahnsinn. Wenn der nächste ...

Weitere Artikel


Kind brach auf Eisfläche ein - Rettungsaktion in Oberlahr

Oberlahr. Am Montag, 23. Januar gegen 17.45 Uhr wurde die Feuerwehr Oberlahr alarmiert, ein Kind war in eine Eisfläche eingebrochen. ...

Insgesamt 6000 Bäume für Haiti möglich geworden

Betzdorf. Neben den beiden Startsponsoren Volksbank Gebhardshain und Mann Naturstrom aus Langenbach unterstützen weitere ...

Ski-Langläufer mischen bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften mit

Emmerzhausen/Kniebis. Bei hervorragenden und für die Skipräparation unkomplizierten Bedingungen am Samstag, den 21. Januar ...

25 Jahre Prunksitzung in Katzwinkel mit Spitzenprogramm

Katzwinkel. Am Samstag, 25. Februar, fällt um 19.11 Uhr der Startschuss für die 25. Karnevalssitzung mit Spitzenkräften des ...

Else: Bitte keine Krankheits-, sondern Gesundheitstage

Die Gesundheitstage sind momentan ein Trend in der Region, ob in Altenkirchen, Kirchen, Hachenburg, Bad Marienberg, Daaden, ...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft blickte auf 2016 zurück

Schönstein. Schützenmeister Mathias Groß begrüßte die vielen Schützenbrüder, die am Sonntagmorgen im Schützenhaus zusammengekommen ...

Werbung