Werbung

Nachricht vom 01.03.2018    

Ehemalige Möbelfabrik in Breitscheidt-Mühlental steht in Flammen

Gegen 6.30 Uhr wurde die Feuerwehr Hamm durch die Leitstelle Montabaur zu einem Feuer in einem Anwesen in Mühlental alarmiert. Die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) Hamm alarmierte kurz nach Eintreffen der ersten Kräfte die Feuerwehr Altenkirchen zur Unterstützung. Derzeit ist zu Personen- oder Sachschäden nichts bekannt, die Löscharbeiten sind noch im Gange.

Fotos: kkö

Breitscheidt. Vor Ort stellten die ersten eintreffenden Kräfte fest, dass es sich um ein größeres Schadensereigniss handelte. Aufgrund der Meldungen wurde von der FEZ Hamm die Feuerwehr Altenkirchen alarmiert. Die Einsatzkräfte fuhren die Einsatzstelle mit der Drehleiter und weiteren Fahrzeugen an, da Atemschutzgeräteträger gebraucht wurden. Die Flammen waren schon von weitem zu sehen und wiesen den nachrückenden Kräften den Weg.

Aufgrund der Wetterverhältnisse wurde von der FEZ Hamm der Bauhof Hamm verständigt. Dieser sorgte mit zwei Mitarbeitern für das erforderliche Streumaterial. So konnte eine Gefahrenquelle beseitigt werden. Nach Auskunft der Feuerwehren wird der Einsatz noch mehrere Stunden dauern.

Neben den Feuerwehren, die mit einer großen Zahl Einsatzkräfte vor Ort im Einsatz sind, steht auch der DRK Ortsvereins Altenkirchen-Hamm bereit. Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen sind ebenfalls an der Einsatzstelle. (kkö)
Es wird nachberichtet.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schwerverletzte Person bei Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Auch am Mittwoch (27. Mai, 12 Uhr) verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen keine neuen Corona-Infektionen: Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt wie an den beiden Vortagen bei 163, die der Geheilten steigt von 143 auf 144.


Der Junge mit der Gitarre aus Wissen hat Musik im Blut

Für den Nachwuchs-„Singer and Songwriter“ Philipp Bender aus Wissen ist Musik mehr als nur ein Hobby. Mit seiner Gitarre und seiner großartigen Stimme ist er schon des Öfteren in der Region aufgetreten. Im April veröffentlichte er seinen neusten Song „Ein bisschen Superheld“. Doch auch in seiner jungen Karriere lief nicht immer alles rund.


Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

70 Tage hat die erzwungene Pause gedauert, 70 Tage, in denen Leibesertüchtigung unterm Dach dank Corona verboten war. Sport- und Fitnessclubs sind aus dem von der Politik verordneten "Frühjahrsschlaf" erwacht. Seit Mittwoch (27. Mai) darf wieder - wenn auch mit Einschränkungen - trainiert, geschwitzt und der Körper gestählt werden.




Aktuelle Artikel aus Region


Kurze 3-Weiher-Wanderung an der Westerwälder Seenplatte

Freilingen. Die Wanderung beginnt am Parkplatz beim Campingplatz Freilingen und verläuft über das Hofgut Schönerlen am Hausweiher ...

Schwerverletzte Person bei Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof

Wie die Polizei in Betzdorf mitteilt, sind die Beamten gegen 17.30 Uhr über eine Schlägerei am Busbahnhof in Betzdorf informiert ...

Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

Altenkirchen. Ruhig ist es an diesem Mittwoch-Nachmittag im Altenkirchener Sport-Club Optimum, obwohl die Türen weit geöffnet ...

Wissener Rathausstraße: Ökologisches Bauen mit geologisch wertvollem Material

Wissen. Schauen wir einmal etwa 65 Millionen Jahre zurück. Kaltzeiten und Warmzeiten gaben sich die Hand und besonders während ...

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Zutaten
1 kg festkochende Kartoffeln
2 kleine rote Zwiebeln (alternativ weiße Zwiebeln)
80 g geräucherter durchwachsener ...

Danksagung für Anteilnahme nach Tod von Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Helga Wienand-Schmidt war am 12. März 2020 im Alter von 67 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben. Ihr ...

Weitere Artikel


Zwei tolle Wochen: Lisa Scheffler-Marble über ihren Schüleraustausch mit Burgund

Hamm. Als das Schreiben aus Frankreich mit den Daten ihrer Austauschpartnerin im Anna-Seghers-Programm zu der Zehntklässlerin ...

Aufstiegsbonus unterstützt bei Meisterprüfung und Existenzgründung

Koblenz/Region. Meisterprüfungen wie auch Existenzgründungen auf deren Grundlage werden landesweit mit 1,665 Millionen Euro ...

Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ mit erfolgreichem Auftaktjahr

Betzdorf. 2014 war die Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“, deren Schirmherrin die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin ...

Daniel Richter ist stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart

Altenkirchen. Jetzt ist es offiziell: Der bereits im November 2017 von den Jugendwarten der Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen ...

Stufenfahrt auf Skiern für angehende Abiturienten

Betzdorf/Kirchen. Wenn blutige Skianfänger nach drei Tagen eine rote Piste in Carving-Technik herunterfahren oder den im ...

Restkarten für Kasalla in Betzdorf

Betzdorf. Das ist was für die Fans von kölscher Musik: Es gibt noch wenige Restkarten für das Konzert der kölschen Formation ...

Werbung