Werbung

Wirtschaft | - keine Angabe -


Nachricht vom 21.03.2019    

Roulette Online – Worauf muss geachtet werden?

Das seit dem 17. Jahrhundert beliebte Roulette-Spiel hat bis heute kaum an Beliebtheit eingebüßt. Heute sind es Online-Casinos, welche die Menschen anziehen. Spieler sollten allerdings einige Kriterien bei Glücksspiel-Anbietern beachten.

Auch ohne Casinos in der Nähe müssen Spieler nicht auf das Roulette verzichten. Bildquelle: GregMontani / pixabay.com

Roulette ist bereits seit mehreren Jahrhunderten eines der beliebtesten Glücksspiele der Welt. Kein Wunder also, dass es auch in diesem Jahrhundert den Sprung in das digitale Zeitalter geschafft hat. Anstatt den Weg in ein Casino anzutreten können Fans des Spiels jetzt auch in den heimischen vier Wänden den Nervenkitzel genießen. Möchten Sie online Roulette spielen, können Sie auf www.roulette-spielen.me einen geeigneten Anbieter heraussuchen.

Wie Roulette spielen?

Sowohl für Roulette-Profis als auch für -Einsteiger stellt das Online-Roulette eine reizvolle und einfach zu nutzende Alternative dar. Insbesondere Einsteiger sollten sich aber zunächst mit den Grundlagen des Spiels beschäftigen, bevor sie das erste Geld setzen:

• Mittelpunkt des Spiels ist der Roulettekessel
• der Kessel hat 36 Fächer, die mit Nummern und abwechselnd mit roter und schwarzer Farbe gekennzeichnet sind
• das 37. Fach ist grün gefärbt und die Nummer Null
• Geldeinsätze werden auf einem grünen Tableu abgelegt
• Spieler können auf eine spezifische Gewinnzahl setzen, auf die Farben Rot und Schwarz, gerade und ungerade, hohe oder niedrige Zahlen

Unterschiede zwischen französischem und amerikanischem Roulette

Spieler müssen zwischen dem amerikanischen und französischen Roulette differenzieren. Die französische Variante hat 37, die amerikanische 38 Zahlen. Bei den Versionen sind die Zahlen unterschiedlich angeordnet. Bei der französischen Version besagt die La-Partage-Regel, dass Spieler nur 50 Prozent des Einsatzes verlieren, wenn die Kugel auf der Null landet und sie auf eine andere Zahl gesetzt haben.

Wie Online-Roulette spielen?

Prinzipiell funktioniert das Online-Roulette wie die analoge Variante. Roulette-Spieler müssen sich bei einem Online-Casino anmelden und dann einfach losspielen. Anstatt jedoch nach einer Strategie zu suchen, mit der man gewinnen kann, sollte der Spielspaß im Vordergrund stehen. Seriöse Online-Casinos nutzen zuverlässige Zufallsgeneratoren, die eine faire Chance für jeden Spieler garantieren sollen. Dafür werden sie von autonomen Sicherheitsunternehmen regelmäßig überprüft. Wer außerdem zu oft hintereinander auf ein und dieselbe Farbe setzt, muss mit einer Abmahnung rechnen. Schlimmstenfalls darf ein Spieler nicht mehr in dem Casino spielen, wenn diese Regel verletzt wird.

Wo Online-Roulette spielen?

Die Auswahl an Online-Casinos, in denen Spieler Online-Roulette spielen können, ist unübersichtlich groß. Spaß ist sicherlich wichtig, Schutz des Spielers vor Betrug sollte allerdings höchste Priorität sein. Darauf muss bei der Suche nach dem richtigen Online-Casino geachtet werden:

Kriterien und worauf Spieler achten müssen

Maßnahmen gegen Spielsucht: Spielsucht ist wie jede andere Sucht eine Gefahr, die Spieler und Casinos nicht unterschätzen sollten. Deswegen tragen seriöse Glücksspielanbieter aktiv zur Suchtbekämpfung bei. Vertrauenswürdige Anbieter fördern die Spielsucht nicht, sondern bieten wichtige Informationen und Beratungen zur Prävention an.

Kundenservice und Zahlungsmöglichkeiten: Selbst Profi-Glücksspieler haben zwischendurch Fragen zu den Spielen, zum Einsatz zur Auszahlung etc. Ein Kundenservice sollte alle Fragen bezüglich der verschiedenen Spiele und alle anderen Glücksspielthemen via E-Mail, Telefon oder Chat beantworten können.

Glücksspiel-Lizenz: Glücksspiellizenzen sind ein guter Anhaltspunkt, um ein seriöses Online-Casino zu erkennen. Egal, ob sie aus Deutschland, aus Malta oder einem anderem europäischen Land stammen, Casinos müssen strenge Sicherheitsstandards erfüllen, um eine solche Lizenz zu ergattern. Der Anreiz für Casinos ist wiederum groß, weil sie durch eine Lizenz Neukunden anziehen können.

Boni: Verschiedenste Neukunden-Boni wie Gratisspiele oder ein Startguthaben können interessante Anreize sein, die Spielern einen Casinovergleich einfach machen sollten.

Auflistung: Neben reizvollen Spielen, Roulette-Turnieren, großen Gewinnen bzw. Jackpots muss vor allem für die Sicherheit des Spielers seitens des Casinos gesorgt sein. Das schließt Suchtprävention und strenge Regulierungen mit ein, die durch Glücksspiel-Lizenzen garantiert werden.

Wer hat Roulette erfunden?

Auch wenn häufig davon ausgegangen wird, dass der französische Mathematiker Blaise Pascal für die Erfindung des Roulettes verantwortlich sei, wird mittlerweile davon ausgegangen, dass das Spiel im Italien des 17. Jahrhunderts entstanden ist. Im 18. Jahrhundert feierte das Spiel schließlich auch in Frankreich große Erfolge, trotz eines Verbotsversuches durch Ludwig des XV. Nach 1837 erkannten auch deutsche Spielbanken in Baden-Baden, Bad Homburg und Wiesbaden das Potenzial des Spiels. Von 1872 bis 1933 wurde das Roulettespiel in Deutschland verboten. Erst danach wurden Casinos nach und nach wieder eröffnet.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Einfaches, schnelles Kartoffelgratin. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

70 Tage hat die erzwungene Pause gedauert, 70 Tage, in denen Leibesertüchtigung unterm Dach dank Corona verboten war. Sport- und Fitnessclubs sind aus dem von der Politik verordneten "Frühjahrsschlaf" erwacht. Seit Mittwoch (27. Mai) darf wieder - wenn auch mit Einschränkungen - trainiert, geschwitzt und der Körper gestählt werden.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.


Wissener Rathausstraße: Ökologisches Bauen mit geologisch wertvollem Material

Stadteinwärts wird in Wissen ab Regiobahnhof im Moment ausgebaggert, um die neuen Ver- und Entsorgungsleitungen in der Rathausstraße zu verlegen. Das ausgehobene Material, was hierbei zum Vorschein kommt, kann leicht entnommen werden, so dass die Arbeiten schnell voran schreiten und zudem bietet es sich optimal zu einer ökologischen Weiterwendung an.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Home-Schooling bei Corona: Digitalstammtisch Westerwald Sieg diskutierte

Wissen. Am 12. Mai fand zum zweiten Mal der Digitalstammtisch Westerwald-Sieg online statt. Thema des Abends war: „Geht Bildung ...

Gyros statt Corona

Horhausen. Mutlu Bulduks Maxime ist: „Ihre Zufriedenheit ist unser höchster Anspruch.“ Von dieser Leitlinie geprägt, führt ...

Gesundheitsministerin zu Besuch bei MWF Hygieneartikel & Bedarf

Kirchen. Das Unternehmen hat seine hochwertigen Produkte im Bereich Hygiene präsentiert und einige neue Produkte vorgestellt, ...

Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Kreis Altenkirchen. Speisen mal außerhalb der eigenen vier Wände ist viele Wochen während des Corona bedingten Stillstands ...

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vor

Hachenburg. „Hachenburger Hopfen-Helles ist eine ganz neue Biergeneration, die ihre Spritzigkeit und den vollen Geschmack ...

Verbraucherkompass - Fit als Mieter

Koblenz. Das Team Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale hat täglich mit Haushalten zu tun, denen hohe Energiekosten ...

Weitere Artikel


Schaeffler trennt sich vom Standort Hamm – Werk soll erhalten bleiben

Hamm/Herzogenaurach. In der Unternehmenssprache ist es ein „Effizienzprogramm“. In der Realität geht es unter anderem um ...

Neuer Vorstand bei Donum Vitae

Montabaur/Region. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung von Donum Vitae Westerwald/Rhein-Lahn e.V. hat sich der Vorstand ...

Horhausener liefen beim Königsforst-Marathon

Bensberg/Horhausen. Bei der 45. Auflage des Königsforst-Marathons in Bensberg gingen vier Athleten des TuS Horhausen an den ...

Viertes Heller-Wehr ist jetzt Geschichte

Herdorf. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord informiert über den erfolgreichen Abschluss der Maßnahmen zur ...

Ortsbürgermeisterwahl in Gebhardshain: CDU setzt auf Jessica Weller

Gebhardshain. Geht es nach der CDU in Gebhardshain, heißt die künftige Ortsbürgermeisterin Jessica Weller. Bei der Mitgliederversammlung ...

Westerwald Bank erneut als bester Arbeitgeber ausgezeichnet

Hachenburg/Region. Bei der Westerwald Bank wird Arbeitgeberattraktivität großgeschrieben - und der Erfolg gibt dem Unternehmen ...

Werbung