Werbung

Nachricht vom 16.11.2019    

Training und Bodybuilding: Hanf und sein Konsum durch Sportler

Wer als Sportler nach Höchstleistungen strebt, sucht nach natürlichen und effektiven Mitteln für Leistungssteigerung und Muskelaufbau. Vom Profi bis zum Freizeit-Athleten möchten alle Sportler ihren Beitrag für eine bessere Performance leisten oder dem Körper bei der Regeneration nach dem Training helfen. Neben anderen Naturprodukten rückt hierbei Hanf seit Jahren in den Vordergrund. Während der Konsum von Cannabis als Rauchware in Deutschland illegal ist, lohnt ein zweiter Blick auf Hanf mit seinen vielfältigen Eigenschaften. Dieser Gastartikel liefert Einblicke.

Quelle: pixabay.com (Pixabay License, Freie kommerzielle Nutzung, Kein Bildnachweis nötig)

Hanf - mehr als eine einfache Rauchware

Die gesellschaftliche Meinung über Hanf und Cannabis unterliegt seit Jahren einer stetigen Entwicklung. Gerade die junge Generation zeigt größere Offenheit für die Rauchware, deren Besitz wie Konsum in Deutschland jedoch weiterhin illegal ist. Über den Tellerrand hinauszuschauen lohnt sich: Hanf ist mehr als der berauschende Inhaltsstoff THC und bietet wie viele Naturprodukte viele weitere Wirkstoffe.

Diese Stoffe sind nicht mit einem Rauschmittel zu vergleichen und werden in vielfältigen Formen angeboten. Das Spektrum reicht von Hanfsamen als Nahrungsergänzungsmittel bis zum CBD-Öl. Viele dieser Produkte sind legal in Drogerieketten vor Ort oder im Internet zu bestellen. Einige Artikel zielen aktiv auf die Steigerung der Leistungsfähigkeit ab und sind so für Sportler eine interessante Wahl für ein verbessertes Training.

Steigert Hanf die eigene Performance?

Wenn Freizeitaktive für sportliche Highlights trainieren oder im Fitnessstudio schneller Ergebnisse sehen möchten, ist das Interesse an hilfreichen Naturprodukten groß. In verschiedenen Medien lässt sich über die positive Wirkung von Cannabis auf den Testosteron-Haushalt lesen, was für den Muskelaufbau interessant ist. Diese Art der Förderung der sportlichen Performance hat jedoch zwei Haken.

Zum einen beziehen sich diese Berichte explizit auf Cannabis als Rauchware, der Konsum beim privaten Training oder vor dem Fitnessstudio wäre illegal. Zum anderen ist die Steigerung des Ausschusses von Testosteron nur kurzfristig feststellbar, der Spiegel fällt bereits nach kurzer Zeit wieder ab. Für eine deutlich erkennbare Leistungssteigerung und einen signifikanten Muskelaufbau lässt sich Cannabis deshalb nicht verantwortlich machen.

Andere Inhaltsstoffe von Hanf beachten

Da das Spektrum von Hanf über die Rauchware Marihuana hinausgeht, lohnt ein zweiter Blick auf die Inhaltsstoffe. Mit der Zulassung von Hanf-Produkten im Supermarkt und in Drogerien besteht eine legale Möglichkeit, Hanfsamen zu sich zu nehmen. Unstrittig sind eine Vielzahl von Aminosäuren und Mineralien im Inneren der Samen, die Zusammensetzung hängt von Sorte und Ernte ab. Diese können dem Körper aktiv helfen und zu einer besseren Leistung beitragen, sofern ein entsprechender Mangel in Training und Alltag vorliegt.

Als Grauzone sind konzentrierte Produkte wie CBD-Öle zu sehen. Diesen wird eine beruhigende Wirkung auf Geist und Muskulatur zugeschrieben. Dies ist für die Erholungsphase ambitionierter Sportler interessant. Aktuell liegen die CBD-Produkte in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone. In vielen Shops sind diese legal erwerbbar. Manche Drogerien sind vorsichtiger und haben zwischenzeitlich ihre CBD-Produkte aus dem Sortiment genommen, während Hanfsamen weiterhin verfügbar sind.

Ist der Kauf der Hanfsamen überhaupt legal?

Für das Training mit Produkten auf Hanf-Basis ist die Drogerie der richtige Anlaufpunkt. Noch besser ist der Kauf in spezialisierten Shops im Internet. Hier ist die Auswahl an Sorten größer, mit ihrer jeweiligen Zusammensetzung lässt sich gezielter auf die eigenen Bedürfnisse als Sportler eingehen. Aber Achtung: Die Samen sind ausschließlich für den direkten Konsum bestimmt und sollten aus rechtlichen Gründen nicht zur Pflanzenaufzucht genutzt werden. (PRM)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Seit Montag, den 14. Juni, können sich Geimpfte in Apotheken einen Code für ein digitales Impfzertifikat ausstellen lassen. Zumindest theoretisch. Denn am Dienstag gab es einen Ausfall der Technik. Der AK-Kurier hörte bei drei Apotheken im Kreisgebiet nach.


Siegen: Video zeigt besonderen Kran-Giganten in Aktion

Bis letzten Sonntag, 13. Juni, verrichtete ein einzigartiger Kran am Marienkrankenhaus in Siegen seine Arbeit. Der orangene 96-Tonnen-Riese wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen zu heben. Dort installierten sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Worum es geht? Das erklären Verantwortliche in einem Video, das atemberaubende Bilder zeigt.


Kirchen: Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt

In der Montagnacht (14. Juni) sorgte ein 30-Jähriger für ordentlich Unruhe in der Kirchener Austraße. Er zertrümmerte nicht nur Glasflaschen. Als Polizisten den Betrunkenen in Gewahrsam nehmen wollten, zeigte er sich offenbar mehr als unkooperativ.


„Marta“: Der Vintage-Look hat jetzt auch Gebardshain erreicht

In Sachen Lebensqualität gilt Gebardshain als eine der Vorzeigegemeinden des Westerwaldes. Nun ist das Dorf erneut um eine Attraktion reicher geworden: Denn mitten im Ort, am Kirchplatz 14, öffnete nun „Marta" mit beeindruckenden dekorativen Ideen auf 60 Quadratmetern.


Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Seit Freitag sind im AK-Land elf neue Corona-Ansteckungsfälle festgestellt worden, die meisten davon in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Inzidenz liegt bei 22,5 und ist somit gegenüber den Land leicht erhöht.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Stromerzeugung leicht gemacht

Koblenz. Hier bietet die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) eine Lösung: eine Mini-Solaranlage, die auf der Garage, dem ...

Live-Online-Lehrgang „Zollwissen kompakt“

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz führt zur Unterstützung der Unternehmen vom 6. bis 8. Juli 2021 einen Live-Online Lehrgang ...

„Marta“: Der Vintage-Look hat jetzt auch Gebardshain erreicht

Gebhardshain. Unter Einhaltung aller Coronaauflagen und einer ordentlichen Dosis des Sonnenvitamins D realisierte Tanja Wermke, ...

Zweite virtuelle Vertreterversammlung der Westerwald Bank

Hachenburg. Bis heute sind trotz rückläufiger Infektionsraten Großveranstaltungen mit 400 bis 500 Teilnehmern nicht möglich. ...

Wäller Markt soll noch in diesem Sommer starten

Bad Marienberg. „Hilfe, meine Kunden kaufen online. Was nun?“ Diese Frage stellen sich derzeit viele Einzelhändler auch im ...

In Region einzigartiger Kran in Siegen – Firma aus Elkenroth involviert

Siegen/Elkenroth. Ein 96 Tonnen schwerer und 90 Meter hoher Kran hebt Kälteanlagen an und setzt sie auf einem Dach des Marienkrankenhauses ...

Weitere Artikel


Unfall auf der L 276: Auto prallte in den Tank eines Lkw

Weyerbusch/Leuscheid. Am Dienstagmorgen (19. November) ereignete sich gegen 9 Uhr auf der L 276 an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen ...

38-Jähriger bei Unfall in Pkw eingeklemmt und schwer verletzt

Friesenhagen. Ein 50-Jähriger war mit seinem PKW auf der L278 aus Richtung Morsbach kommend in Richtung Friesenhagen unterwegs. ...

Westerwälder sagen Ja zu einem neuen Krankenhaus in Hachenburg

Hachenburg. Grundsätzlich begrüßten Schwickert und Klöckner die Überlegungen der DRK-Trägergesellschaft Süd-West in Hachenburg ...

„One Voice for Children“: Benefizkonzert für Kinder

Altenkirchen. So vielfältig die Künstlerinnen und Künstler sind, so vielfältig ist auch das musikalische Repertoire an diesem ...

Wohltätigkeitskonzert in der Lutherkirche in Kirchen

Kirchen. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Eckhard Dierig zeigte das Stadtorchester (Leitung Günther Köhler) zu Beginn eindrucksvoll, ...

Neuer Krankenhaus-Standort: Das Gezerre geht weiter

Altenkirchen. Es ist eine Paradebeispiel dafür, wie im Vorfeld einer Entscheidung die direkt oder indirekt Involvierten versuchen, ...

Werbung