Werbung

Veranstaltungen


Veranstaltungskalender

BUND Altenkirchen lädt zur Rundwanderung "Biotopverbund + Landwirtschaft im Elbbachtal" ein (27.07.2019)

Molzhain. Am Sonntag, den 27. Juli, um 14 Uhr findet die Rundwanderung statt. Man trifft sich an der Dickendorfer CaféMühle, Mühlenweg 11, Molzhain (Dickendorf). Die Rundwanderung führt zum Bio-Gemüsehof Dickendorf, welcher umgeben von Wiesen und Wäldern mitten im Westerwald liegt. In dieser für Gemüsebau eher untypischen Region wurde 2007 mit dem Gemüsebau angefangen. Mittlerweile werden auf 8 Hektar und 1.650 m² Gewächshausfläche etwa 50 verschiedene Gemüsekulturen angebaut. Der Hof steht für nachhaltigen Anbau auf gesunden Böden. Von dort geht es weiter durchs Elbbachtal. Der Elbbach mit seinen zahlreichen Zuflüssen bildet einen bedeutsamen Biotopverbund zwischen Hohem Westerwald und dem Siegtal. Das lokal bedeutsame „Feuchtgrünland zwischen Dickendorf und Kausen" umfasst großflächige, beweidete Waldbinsenriede.

Zum Abschluß geht es zur Dickendorfer Mühle wo bei traditionellem Blechkuchen & abwechslungsreichen Torten oder einer Brotzeit der Tag ausklingt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung unter 0152/55456555 gebeten.

Werbung