Werbung

Nachricht vom 04.11.2014

Einbruch in Wohnhaus

Obersteinebach. Wie erst jetzt angezeigt wurde betraten Unbekannte am Dienstag, 28. Oktober, in der Zeit von 12 bis 18 Uhr, nach Öffnung eines Fensters ein Wohnhaus in der Straße auf der Held in Obersteinebach und entwendeten Schmuck und Bargeld. Hinweise erbittet die Polizei in Straßenhaus telefonisch an 02634-9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.
Quelle: Polizeiinspektion Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Arbeitsagenturen in Neuwied und Linz schließen früher

Neuwied-Altenkirchen. Wegen einer internen Veranstaltung schließen die Geschäftsstellen der ...

Kochkurs rund um die Kartoffel

Wissen. Die Landfrauen des Bezirkes Wissen-Mittelhof-Katzwinkel bieten einen Mitmachkochkurs ...

Erneuter Einbruchsdiebstahl in Industriebetrieb

Gebhardshain. In der Nacht zum 4. November drangen erneut unbekannte Täter gewaltsam in einen ...

Diebstahl von vier Felgen mit Reifen

Betzdorf. Am Montag, 3. November, stellte die Geschädigte ihre vier Winterreifen mit Stahlfelgen ...

Unfallverursacher konnte schnell ermittelt werden

Kirchen. Ein 59-jähriger Fahrzeugführer befuhr am 3. November um 16.42 Uhr mit seinem Pkw-Hyundai ...

DJK Betzdorf startet Tanzoffensive

Betzdorf. Mit vier neuen Übungsleiterinnen in zwei Tanzgruppen startet die DJK Betzdorf nach ...

Werbung