Werbung

Nachricht vom 10.05.2015

Mit Versicherungskennzeichen aus 2009 unterwegs

Peterslahr. Nicht schlecht staunten Beamte der Dienststelle Straßenhaus, als sie am frühen Samstagnachmittag ein Kleinkraftrad auf der L 269 zwischen Peterslahr und Burglahr kontrollierten.
Der 39-jährige Fahrer hatte, wohl zum Zweck einer Probefahrt, einfach ein altes Versicherungskennzeichen von 2009 am Roller angebracht. Dies vermutlich um nicht aufzufallen, da auch die aktuellen Versicherungskennzeichen für 2015 in blau ausgeführt sind. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen fehlendem Versicherungsschutz. Außerdem durfte er den Roller nach Hause schieben.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Bewegungsangebot: Digit.Sport für Kids

Mit der Fitnesstrainerin Susanne Wilmsen haben die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain ...

„Kunst, Politik und Wein Online“ aus dem Atelier „Liese“ in Daaden

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März lädt die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ...

Digitale Diskussion zu "Der Wald der Zukunft - artenreich und klimastabil"

Anna Neuhof, Direktkandidatin im Wahlkreis 1 diskutiert mit Experten Mittwoch, den 3. März. ...

MdB Weeser: Instagram-Live zur Zukunft des Handwerks im ländlichen Raum

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Am Dienstag, den 2. März 2021 um 18.00 Uhr findet das nächste ...

Instagram-Live mit MdB Weeser: Chancen und Perspektiven für den ländlichen Raum

Kreisgebiet. Am Freitag, den 26. Februar 2021 um 18.00 Uhr findet das nächste Instagram-Live ...

Online-Kurs: Zur Ruhe kommen mit Autogenem Training

Am Dienstag, den 9. März, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen den Gesundheitskurs ...

Weitere Kurznachrichten


Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot

Breitscheidt. Bei einer Verkehrskontrolle am Freitag, 8. Mai um 13.30 Uhr in Breitscheidt wurde ...

Motorradfahrer verletzte sich bei Unfall schwer

Friesenhagen. Aus bislang unbekannter Unfallursache kam am Sonntag, 10. Mai um 17.43 Uhr ein ...

Missachtung der Vorfahrt führte zu Verkehrsunfall

Wissen. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Wissen befuhr am Sonntag, 10. Mai um 9.50 Uhr die ...

Erlebnistag im Hüllwald zwischen Herdorf und Daaden

Daaden/Herdorf. Das Kreisjugendamt Altenkirchen organisiert am Samstag, 30. Mai, in der Zeit ...

Streikbedingte Schließung der Kitas VG Wissen

Wissen. Die kommunalen Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Wissen sind am Dienstag, ...

Exkursion zum Hohenseelbachskof

Herdorf. Das Bergbaumuseum in Herdorf-Sassenroth bietet am Sonntag, 17. Mai ab 14 Uhr eine ...

Werbung