Werbung

Nachricht vom 21.02.2016

Sachbeschädigung durch Graffiti

Fürthen. Im Fürthener Ortsteil Kappenstein verunstalteten bislang Unbekannte am Nachmittag des Samstag, 20. Februar die Hauswand eines Anwohners auf einer Fläche von etwa 2x3 Meter mit einem Graffiti. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Altenkirchen in Verbindung zu setzen.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Mehrfacher Diebstahl von Kennzeichen

Betzdorf. In der Nacht auf Samstag, 20. Februar wurden insgesamt von vier PKW die hinteren ...

Einbrüche in Wohnhäuser in Daaden / Grünebach und Betzdorf

Daaden. Am Samstag, 20. Februar wurde der Polizei Betzdorf mitgeteilt, dass vom 18. bis 19. ...

Bremsendes Fahrzeug zu spät erkannt

Mudersbach. Eine 55-jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr am Samstag, 20. Februar um 16.32 Uhr ...

Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten

Roth. Ein 66-jähriger Mann befuhr am späten Nachmittag des Samstag, 20. Februar mit seinem ...

Verkehrsunfall mit Traktor

Mehren. In den frühen Morgenstunden des Samstag, 20. Februar befuhr ein 24-jähriger Mann mit ...

Verkehrsgefährdung durch ausgehobenen Gullydeckel

Hövels. Am Donnerstag, 18. Februar um 14.32 Uhr wurde von einem Verkehrsteilnehmer ein fehlender ...

Werbung