Werbung

Nachricht vom 19.06.2016

Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

Altenkirchen. Eine Polizeistreife der PI Altenkirchen kontrollierte am Freitag, 17. Juni, um 22 Uhr in Altenkirchen am Dammweg den Fahrer eines Motorrollers. Der 30 Jahre alte Fahrer stand unter dem Einfluss von illegalen Betäubungsmitteln. Es wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit dem Roller untersagt. Dieser wurde am Dammweg an den Kleidercontainern abgestellt. Unbekannte Täter warfen den Motorroller in der Zeit bis zum nächsten Morgen, 0.30 Uhr, absichtlich um, wobei er beschädigt wurde.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Roth: Unfallfahrer flüchtet von Unfallstelle

Roth. Am Sonntagnachmittag, 19. Januar, gegen 15.05 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall ...

Informationsabend künstliche Gelenke

Hachenburg. Patienteninformationsabend zum Thema: "Wenn nur noch das künstliche Gelenk hilft" ...

Mahnwache in Altenkirchen gegen Altersarmut

Altenkirchen. Am 24. Januar 2020 werden in über 100 Städten in Deutschland Mahnwachen gegen ...

Altenkirchen: Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus

Altenkirchen. Bereits am Montag, 13. Januar, kam es im Zeitraum von 7 bis 17 Uhr, zu einem ...

Auffahrunfall in Kirchen-Wehbach

Kirchen/Sieg. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen, 16. Januar, in Kirchen-Wehbach ...

Auf der Flucht mit frisiertem Mofaroller

Betzdorf. Ein 15-jähriger Rollerfahrer flüchtete am Donnerstagabend, 16. Januar, in Betzdorf, ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrerin wurde zum Glück nur leicht verletzt

Breitscheidt/Hilgenroth. Auf der K 52 zwischen Breitscheidt und Hilgenroth verunglückte am ...

Serie von Sachbeschädigungen in Altenkirchen

Altenkirchen. Am frühen Sonntagmorgen, 19. Juni, um 2.50 Uhr beging ein offenbar betrunkener ...

Kontrolle über Krad verloren

Kircheib/Weyerbusch. Ein 49 Jahre alter Mann befuhr am Sonntagmorgen, 19. Juni mit seinem Motorrad ...

Versuchter Einbruch in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwochmittag, 15. Juni, versuchten Unbekannte in ein Anwesen in der Wiedstraße ...

Ausweichmanöver führte zu Verkehrsunfall

Alsdorf. Am Bahnhof Schutzbach. Ein 18-jähriger PKW-Fahrer aus Herdorf befuhr am Sonntag, 3.31 ...

Verirrter Wanderer von Feuerwehr „gerettet“

Freusburg. Ein 79-jähriger Wanderer meldete am Samstag, 18. Juni um 16.22 Uhr plötzlich über ...

Werbung