Werbung

Nachricht vom 19.06.2016

Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

Altenkirchen. Eine Polizeistreife der PI Altenkirchen kontrollierte am Freitag, 17. Juni, um 22 Uhr in Altenkirchen am Dammweg den Fahrer eines Motorrollers. Der 30 Jahre alte Fahrer stand unter dem Einfluss von illegalen Betäubungsmitteln. Es wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit dem Roller untersagt. Dieser wurde am Dammweg an den Kleidercontainern abgestellt. Unbekannte Täter warfen den Motorroller in der Zeit bis zum nächsten Morgen, 0.30 Uhr, absichtlich um, wobei er beschädigt wurde.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Missachtung der Vorfahrt führte zu Verkehrsunfall

Wissen, Hachenburger Straße / Steinbuschstraße. Eine 15-jährige Fahrerin befuhr am Donnerstag, ...

Kollision zwischen zwei PKW - hoher Sachschaden

Wissen, Bahnhofstraße / Wiesenstraße. Am Donnerstag, 22. Oktober, gegen 10.19 Uhr, befuhr ein ...

Illegale Abfallentsorgung in der Gemarkung Oberwambach

Oberwambach. Die örtliche Ordnungsbehörde stellte am 23.10.2020 wiederholt eine illegale Müllentsorgung ...

Herbstschule in der VG Betzdorf-Gebhardshain endet erfolgreich

Betzdorf. Corona hält die Welt weiterhin im Griff und viele Veranstaltungen und Gewohnheiten ...

Wald.Werte.Wandel. Thema Wasser abgesagt

Hachenburg. Mit großem Bedauern sieht sich das Team vom Forstlichen Bildungszentrum Rheinland-Pfalz ...

VG Kirchen: Absage von Martinszügen und Gedenkfeiern zu Volkstrauertagen

Aufgrund der aktuellen Situation und der ansteigenden Infektionszahlen während der Corona-Pandemie ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrerin wurde zum Glück nur leicht verletzt

Breitscheidt/Hilgenroth. Auf der K 52 zwischen Breitscheidt und Hilgenroth verunglückte am ...

Serie von Sachbeschädigungen in Altenkirchen

Altenkirchen. Am frühen Sonntagmorgen, 19. Juni, um 2.50 Uhr beging ein offenbar betrunkener ...

Kontrolle über Krad verloren

Kircheib/Weyerbusch. Ein 49 Jahre alter Mann befuhr am Sonntagmorgen, 19. Juni mit seinem Motorrad ...

Versuchter Einbruch in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwochmittag, 15. Juni, versuchten Unbekannte in ein Anwesen in der Wiedstraße ...

Ausweichmanöver führte zu Verkehrsunfall

Alsdorf. Am Bahnhof Schutzbach. Ein 18-jähriger PKW-Fahrer aus Herdorf befuhr am Sonntag, 3.31 ...

Verirrter Wanderer von Feuerwehr „gerettet“

Freusburg. Ein 79-jähriger Wanderer meldete am Samstag, 18. Juni um 16.22 Uhr plötzlich über ...

Werbung