Werbung

Nachricht vom 03.09.2017

Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt

Wissen. Am Samstag, 2. September um 16.43 Uhr kam es auf dem REWE Parkplatz, Nisterstraße in Wissen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich die Unfallverursacherin von der Unfallstelle entfernte, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Demzufolge streifte die etwa 35 bis 40-jährige Frau mit ihrem PKW, einem schwarzen Audi mit Altenkirchener Kennzeichen einen ausparkenden PKW. Die Unfallverursacherin stieg aus, sprach kurz mit der Geschädigten und stieg sodann in ihren Audi und fuhr davon. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei in Wissen unter der Tel.Nr. 02742/935-0 zu melden.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Unfallverursacher machte sich aus dem Staub

Hövels. Am Samstag, 2. September um 17.55 Uhr kam es Ausgangs Hövels, Fahrtrichtung Wissen ...

Trunkenheitsfahrt mit nicht versichertem Roller

Mittelhof. Im Rahmen einer Streifenfahrt fiel den Polizeibeamten am Samstag, 2. September gegen ...

Fortbildung zum Thema Aufsichtspflicht

Betzdorf. „In der Jugendarbeit stehst du mit einem Fuß im Gefängnis...“ Wer hat diesen Ausspruch ...

Jugendliche Randalierer in Niederfischbach unterwegs

Niederfischbach. Am Samstag, 2. September um 23.15 Uhr wurden der Polizei Betzdorf jugendliche ...

Diebstahl von Hochdruckreinigern

Kirchen-Freusburg. In der Nacht zu Freitag, 1. September wurden aus einer Garage in der Industriestraße ...

Beschädigung von Wahlplakaten der AfD

VG Daaden-Herdorf. Im Bereich der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf wurden in der Nacht zu Samstag, ...

Werbung