Werbung

Nachricht vom 17.02.2018

KVHS fährt zur „Creativa“ nach Dortmund

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet am Freitag, 16. März, wieder eine Fahrt zur „Creativa“ nach Dortmund an. Die „Creativa“ richtet sich an Interessierte, die sich in Freizeit und Beruf mit handwerklich-kreativen und gestalterischen Tätigkeiten beschäftigen. Ob Anfänger oder Profi: Einmal im Jahr ist die Messe für alle Kreativinteressierten das wahrscheinlich größte und vielfältigste Gestaltungsatelier in Europa. Auf einer Gesamtfläche von über 30.000 Quadratmetern sind sämtliche Kreativprodukte und –techniken unter einem gemeinsamen Dach zu finden. Das Angebot erstreckt sich über Filzen, Handarbeiten, Spinnen und Weben, Quilten, Holz- und Metallarbeiten, Seiden- und Glasmalen, Schmuck-Herstellen, Malen und Zeichnen bis hin zum Töpfern. Neben der reinen Messe, in der rund 500 Aussteller ihre Kreativprodukte präsentieren und erklären, werden den Besuchern zahlreiche interaktive Sonderschauen und Kreativ-Workshops angeboten, die zum Mitmachen einladen. Der Bus startet morgens mit verschiedenen Abfahrtsorten, wie Altenkirchen, Wissen und Betzdorf. Die Rückfahrt ist gegen 17 Uhr ab der Westfalenhalle Dortmund geplant. Der Tag auf der Messe steht zur freien Verfügung. Die Teilnehmergebühr beträgt 33 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 81-2212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.
Quelle: KVHS

Aktuelle Kurznachrichten


Kirchen: Einbruch in ein Bürogebäude

Kirchen. Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Mittwoch, 1. April, in die Büroräumlichkeiten ...

Verschmutzung eines Gewässers in Friedewald

Friedewald. Am Dienstag, 31. März, gegen 18.30 Uhr, wurde durch einen Daadener Bürger die Verschmutzung ...

Jobcenter Neuwied: Randzeiten für Anrufe nutzen

Neuwied. Da das Jobcenter derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist, müssen alle Anliegen ...

Gefährdung des Straßenverkehrs in Horhausen

Horhausen. Am Dienstagmorgen, 31. März, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis ...

Beko-Stellen erhalten 37.500 Euro

Altenkirchen/Kreisgebiet. Der Landkreis Altenkirchen fördert in diesem Jahr die Beratungs- ...

#WIRKLAPPERNZUHAUSE – Fensdorf klappert in Zeiten von Corona

Fensdorf. In Fensdorf gehört das Klappern in der Karwoche für die dann verstummten Kirchenglocken ...

Weitere Kurznachrichten


Schmuck wurde entwendet

Weyerbusch. Zwei männliche unbekannte Personen verschafften sich am Freitagnachmittag, 16. ...

Unter Drogeneinfluss unterwegs

Roth. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle der Polizei Altenkirchen konnten bei einem ...

Fahrer war deutlich alkoholisiert

Altenkirchen. Durch einen Verkehrsteilnehmer wurde am Samstagabend, 17. Februar eine mögliche ...

Ladendieb flüchtete

Betzdorf. Am Mittwoch, den 15. Februar, gegen 15.30 Uhr kam es in einem Discount-Markt in der ...

Kollision zwischen Krad und PKW

Daaden. Ein 37-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades wurde bei einem Verkehrsunfall in Daaden ...

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Betzdorf. Zwei Personen wurden bei einem Auffahrunfall am Donnerstag, den 15. Februar, gegen ...

Werbung