Werbung

Nachricht vom 16.04.2018

Unbefestigter Randstreifen wurde Quadfahrer zum Verhängnis

Altenkirchen. Am Freitag, 13. April, gegen 18.15 Uhr befuhr der 47-jährige Fahrzeugführer eines Quads die B8 aus Richtung Hennef kommend in Richtung Kircheib. Ausgangs einer langgezogenenen Linkskurve geriet er auf den unbefestigten Randstreifen und kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Das Quad kam in der angrenzenden Böschung zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde von seinem Quad geschleudert und kam ebenfalls in der Böschung zum Liegen. Infolge des Sturzes wurde der Fahrzeugführer schwer verletzt und ins Krankenhaus nach Bonn gebracht.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Hund wurde von PKW erfasst

Herdorf. Am Mittwoch, 16. Januar, gegen 5.15 Uhr, wurde in der Straße Glockenfeld ein Hund ...

Nach Auffahrunfall geflüchtet

Alsdorf. Ein 37-Jähriger befuhr am Dienstagabend, 15. Januar, mit seinem PKW die Landesstraße ...

Neue Blutspendetermine im Gebhardshainer Land

Elkenroth/Gebhardshain. Der nächste Blutspendetermin ist in Elkenroth am Freitag, 25. Januar, ...

Versuchter Einbruch in Spielhalle

Wissen. Unbekannte Täter versuchten am Dienstag, 8. Januar, in der Zeit von 2 bis 7.40 Uhr, ...

Landratskandidat und Kreisliste werden gewählt

Rosenheim/Kreisgebiet. Der CDU-Kreisverband Altenkirchen lädt seine Mitglieder zur Mitgliedervollversammlung ...

Kontrollen auf der HTS: Fünf Fahrvebote für Raser

Siegen. In Siegen und in Kreuztal auf der Hüttentalstraße (HTS) wurden am vergangenen Wochenende ...

Weitere Kurznachrichten


Zweiradfahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus

Eichelhardt. Am Samstag, 14. April, gegen 14 Uhr befuhr der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads ...

Neuwertiges Fahrrad wurde entwendet

Fürthen. Im Zeitraum von Freitag, 13. April, 23.30 Uhr bis Samstag, 14. April, 12.15 Uhr wurde ...

Portemonnaie wurde aus Handtasche entwendet

Flammersfeld. Am Samstag, 14. April, gegen 16.30 Uhr, befand sich die 86-jährige Geschädigte ...

Etwa 10.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Steinebach/Sieg. Etwa 10.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, ...

Unfallverursacher war alkoholisiert

Daaden. Ein aufmerksamer Zeuge beobachte am Kreisverkehr in Daaden am Sonntagabend, 15. April ...

Fahrer stand unter Drogeneinfluss

Daaden. Ein 34-jähriger PKW-Fahrer wurde am späten Sonntagnachmittag, 15. April im Kirdorf ...

Werbung