Werbung

Nachricht vom 13.06.2018

Scheibe an Buswartehalle zertrümmert

Roth. Die Meldung der Polizei nennt es „gemeindeschädliche Sachbeschädigung“. Man könnte auch von mutwilliger Zerstörung oder Vandalismus sprechen: In den frühen Morgenstunden des 5. Juni stellte man demnach eine Beschädigung an dem Warteunterstand der Bushaltestelle Roth-Nisterbrück fest. Die Seitenscheibe des Warteunterstandes war offensichtlich in der vorangegangen Nacht zertrümmert worden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 700 Euro. Ein möglicher Täter konnte bislang nicht ermittelt werden. Hinweise erbittet die Polizei Altenkirchen (Tel. 02681-946-0).
Quelle: Polizeiinspektion Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Einfamilienhaus wurde mit Eiern beworfen

Nauroth. In den Nachtstunden vom Mittwoch, 16. auf Donnerstag, 17. Januar, wurde in der Südstraße ...

"Hierzuland": Porträt über Betzdorf-Bruche im SWR

Betzdorf-Bruche/Mainz. Schon seit mehreren Jahren sendet das SWR-Fernsehen in der Reihe "Hierzuland" ...

VG Daaden-Herdorf erhält 249.000 Euro Zuschuss

Daaden/Mainz. Die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf erhält für wasserwirtschaftliche Maßnahmen ...

PKW in Wissen zerkratzt: Zeugen gesucht

Wissen. In der Zeit von Sonntag, 13. Januar, 19 Uhr, bis Montag, 14. Januar, 12 Uhr wurde ein ...

Neue Spanisch-Kurse für Anfänger

Altenkirchen. Auch im Rahmen des aktuellen Programms organisiert die Kreisvolkshochschule in ...

Steuerberater-Sprechtag für Gründer bei der IHK

Altenkirchen. In Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle ...

Weitere Kurznachrichten


Kontrolle über Mofa verloren

Betzdorf. Ein 23-Jähriger wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 12. Juni im Barbara-Tunnel ...

Unfallverursacher konnte ermittelt werden

Brachbach. Der 47-jährige Fahrer eines Sattelzuges verursachte in Brachbach, Bogenstraße, einen ...

KVHS: Naturkundliche Wanderung in Oberirsen

Oberirsen. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) lädt am Sonntag, 24. Juni, zu einer ...

Personalwechsel im Wissener Stadtrat

Wissen. Johannes Brück hat sein Mandat im Wissener Stadtrat niedergelegt und ist damit aus ...

Unfallflucht in Betzdorf schnell aufgeklärt

Betzdorf. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin verursachte am Dienstagnachmittag (12. Juni) einen Verkehrsunfall ...

Eine kleine Scheunenmusik in Hecke

Katzwinkel-Elkhausen. Wo sonst zwischen wenigen Häusern beschauliche Ruhe herrscht, es nach ...

Werbung