Werbung

Nachricht vom 28.06.2018

Bargeld und Elektrogegenstände wurden entwendet

Walterschen. Bislang unbekannte Täter drangen im Zeitraum Freitag, 8. bis Samstag, 23. Juni in Walterschen, Zur Dorhecke, in ein freistehendes Einfamilienhaus ein. Sie gelangten von einem Schleppdach auf das eigentliche Dach des Hauses, hoben Dachsteine an und zerschnitten die Isolierung zum Haus hin. Entwendet wurden Bargeld und Elektrogegenstände. Die Bewohner befanden sich zum Zeitpunkt des Einbruchs im Urlaub. Hinweise zu dem vorgenannten Einbruch, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu der tatrelevanten Zeit an der genannten Örtlichkeit bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Freiwilliges Soziales Jahr: IGS Betzdorf-Kirchen sucht noch Bewerber

Vielfältige Aufgabenfelder, spannende Einblicke in das Berufsfeld Schule und ein Jahr zur persönlichen ...

Schulweg und Laserkontrollen in Horhausen und Döttesfeld

Horhausen / Döttesfeld. Am Montagmorgen kontrollierten Polizeibeamte der PI Straßenhaus an ...

Pfingsten: Feiertagsbedingte Verlegung der Müllabfuhr

Altenkirchen. In der letzten Maiwoche kommt es wegen Pfingsten (23./24. Mai) zu einer feiertagsbedingten ...

Sandra Weeser in FDP-Bundesvorstand gewählt

Betzdorf. Die heimische Bundestagsabgeordnete und stellvertretene FDP-Landesvorsitzende Sandra ...

Datenschutz im Home-Office und unterwegs – Live Online

Koblenz. Das vergangene Jahr hat deutlich gezeigt, wie wichtig Digitalisierung und Innovationen ...

Wohnung oder kleines Haus zur Miete gesucht

Hachenburg. Gesucht wird eine gemütliche Wohnung oder kleines Häuschen mit Garten oder Balkon. ...

Weitere Kurznachrichten


Tresor wurde entwendet

Weyerbusch. Am Mittwoch, 27. Juni, in der Zeit zwischen etwa 9.30 und 12 Uhr, drangen unbekannte ...

Leichte Kollision zwischen zwei PKW

Hövels. Am Dienstag, 27. Juni, gegen 14.45 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fahrzeugführer eines ...

Kradfahrer wurde bei Unfall schwer verletzt

Wissen. Am Dienstag, dem 27. Juni, gegen 19.24 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Fahrzeugführer mit ...

Sachbeschädigungen und Müllverunreinigungen an Grillhütte

Güllesheim. Im Tatzeitraum von Samstag, 16. Juni, 16 Uhr bis Mittwoch, 27. Juni, 11 Uhr, kam ...

Amtsgericht Koblenz hat neuen Direktor

Koblenz/Montabaur. Auf Vorschlag des Ministers der Justiz, Herbert Mertin, ist der bisherige ...

Wiese, Feld und Wald: Kräuterwanderung im Juli

Oberirsen. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen lädt für Samstag, den 21. Juli, zu einer naturkundlichen ...

Werbung