Werbung

Nachricht vom 29.06.2018

Farbanschlag auf AfD-Wahlkreisbüro

Altenkirchen. Auf das Wahlkreisbüro des AfD-Bundestagsabgeordneten Andreas Bleck in Altenkirchen wurde ein Farbanschlag verübt. Unbekannte haben am vergangenen Mittwoch (27. Juni), mutmaßlich in der Zeit zwischen 6.10 und 9.30 Uhr, mit schwarzem Sprühlack die Glasfront des Büros in der Wilhelmstraße besprüht. Das teilt das Wahlkreisbüro mit. Zusätzlich wurde demnach das Türschloss mit einem Holzstück blockiert. Die Straftat wurde angezeigt, die Polizeiinspektion Altenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen. „Wenn Argumente fehlen, greifen manche Menschen zu undemokratischen Mitteln. Sachbeschädigung ist keine legitime Form der Meinungsäußerung, sondern der Versuch, seinen politischen Gegner zu schädigen und einzuschüchtern“, kommentierte MdB Bleck. Für ihn sei dies „nichts anderes als Terrorismus, dem ich mich sicherlich nicht beugen werde.“ Die freie Meinungsäußerung sei für ihn ein hohes Gut und eine wichtige Errungenschaft der Demokratie.
Quelle: Andreas Bleck, MdB, Wahlkreisbüro

Aktuelle Kurznachrichten


Fördermittel: Beim ISB-Beratertag gibt es Infos

Altenkirchen. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) informiert auf ihrem ...

Gemeindehaus Forst: Land gibt 11.500 Euro

Forst/Mainz. Aus dem Dorferneuerungsprogramm 2019 fließen Zuwendungen in einer Gesamthöhe von ...

Nach Unfall geflüchtet

Betzdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am vergangenen Wochenende (18./19. ...

Kontrolle über PKW verloren

Kirchen-Offhausen. Leichter Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, ...

Dienstwagen machte sich selbstständig

Betzdorf. Leichter Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, 20. Mai, ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Mudersbach. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen in der Koblenzer Straße ...

Weitere Kurznachrichten


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Herdorf

Herdorf. Im Kreuzungsbereich Wolfsweg/Strutweg in Herdorf kam es am gestrigen Donnerstag (28. ...

Laufen und Nordic Walking mit der KVHS

Altenkirchen. Nordic-Walking und der Laufkurs „Leichter Laufen“ sind zwei neue Kursangebote, ...

Fahrerwechsel wurde bemerkt

Horhausen. Am Donnerstagvormittag, 28. Juni kontrollierten Polizeibeamte im Rahmen der Streife ...

Kradfahrer wurde bei Unfall schwer verletzt

Wissen. Am Dienstag, dem 27. Juni, gegen 19.24 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Fahrzeugführer mit ...

Leichte Kollision zwischen zwei PKW

Hövels. Am Dienstag, 27. Juni, gegen 14.45 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fahrzeugführer eines ...

Tresor wurde entwendet

Weyerbusch. Am Mittwoch, 27. Juni, in der Zeit zwischen etwa 9.30 und 12 Uhr, drangen unbekannte ...

Werbung