Werbung

Nachricht vom 30.07.2018

Männerfrühstück diesmal bei Mann Naturenergie

Langenbach. Die Frühstücke der evangelischen Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen sind längst kein Geheimtipp mehr und für gewöhnlich gut besucht. Das Frühstück ist inzwischen zum festen Bestandteil der Männerarbeit geworden und erfreut sich großer Beliebtheit. Immer bietet man dabei auch einen besonderen Rahmen, Vorträge, Ausflüge oder Interaktion, so auch beim nächsten Männerfrühstück am 11. August um 9 Uhr in Langenbach. Ein ganz besonderer Veranstaltungsort steht diesmal auf dem Programm: Denn in Zusammenarbeit mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) ist es dem Männerbeauftragten Thorsten Bienemann und dem Team der Männerarbeit gelungen, einen Blick hinter die Kulissen der Firma Mann Naturenergie (Schulweg 8) in Langenbach bei Kirburg zu ermöglichen. Markus Mann, Geschäftsführer der Mann Naturenergie GmbH und Vorstandsvorsitzender der Wäller Energie eG, heißt die Männer auf dem Firmengelände willkommen. Nach einem gewohnt reichhaltigen Frühstück steht eine Besichtigung des Werkes in Langenbach auf dem Programm, bei dem Mann selbst die Führung übernehmen und für Fragen zur Verfügung stehen wird. Das Frühstück steht allen Interessierten offen. Da die Teilnehmerzahl diesmal auf 60 Personen begrenzt wird, wird zur besseren Planung um Anmeldung bei Dieter Buchner unter Telefon 02743/6936 gebeten. Wer sich jedoch erst kurzfristig für eine Teilnahme entschließen kann, ist selbstverständlich auch am Veranstaltungstag willkommen.
Quelle: Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Reha-Sportgemeinschaft Wissen pausiert Wassergymnastik

Die Reha-Sportgemeinschaft Wissen teilt mit, dass zunächst bis Mitte Februar coronabedingt ...

Abgesagt: "Pink Pulse" im Kulturwerk Wissen findet nicht statt

Wissen. Das geplante Konzert der Pink Floyd-Tributeband „Pink Pulse“ am kommenden Samstag, ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: Absage des Familienkonzertes "Klassik für Jung und Alt"

Betzdorf. Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen bedauert sehr, dass das Konzert "Klassik für Jung ...

Altenkirchen: Erneut weniger „Montagsspaziergänger“

Altenkirchen. „Montagsspaziergang, der Sechste“: Immer weniger Menschen machen mit in Altenkirchen ...

"Pflegeselbsthilfe Ho-Ho" trifft sich wieder

Horhausen. Das nächste Gruppentreffen der "Pflegeselbsthilfe Ho-Ho" findet statt am Mittwoch, ...

Horhausen: Vermeintliche Schrottsammler klauen Heizungsanlage

Horhausen. Am Samstagvormittag (22. Januar) kam es gegen 9.25 Uhr zu einem Diebstahl einer ...

Weitere Kurznachrichten


SG Westerwald: Zwei Yogakurse ab 14. August

Gebhardshain. Ab Dienstag, 14. August, bietet die SG Westerwald (SGW) wieder zwei Yoga-Kurse ...

Missverständnis führte zu Verkehrsunfall

Wissen. 2.500 Euro Sachschaden entstanden am Samstag, dem 28. Juli, gegen 12.22 Uhr, bei einem ...

Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

Hövels. Nach Auswertung der objektiven Spurenlage, durch die Polizei, ereignete sich der Verkehrsunfall ...

Landfrauen bieten Studienfahrt nach Erfurt

Altenkirchen. Der Landfrauenverein Bezirk Altenkirchen bietet vom 29. November bis 1. Dezember ...

Auf nasser Fahrbahn zu schnell unterwegs gewesen

Altenkirchen. Am Samstag, 28. Juli, um 9.10 Uhr, befuhr die Fahrerin eines PKW Ford Focus bei ...

Körperverletzungen auf der Kirmes

Rosenheim. In der Nacht zu Sonntag, 29. Juli mussten Beamte der Polizei Betzdorf mehrfach zu ...

Werbung