Werbung

Nachricht vom 15.09.2018

Ampel umgefahren und Zaun beschädigt

Herdorf. Durch Zeugen wurde die Polizei in Betzdorf am Freitag, 14. September, um 18.50 Uhr darüber in Kenntnis gesetzt, dass kurz zuvor ein PKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Baustellenampel in der Schneiderstraße umgefahren habe, diese danach mit zog und dadurch eine Mauer und ein Zaunstück eines anliegenden Grundstücks beschädigte. Danach entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Laut Angaben von Zeugen soll es sich bei dem PKW um ein schwarzes Fahrzeug gehandelt haben. Der Fahrer wird beschrieben: 170 cm groß, schlank, schwarze Haare und Oberlippenbart, trug ein grünes T- Shirt und blaue Jeans. Bitte Zeugenhinweise an die Polizei Betzdorf unter Telefon: 02741/9260.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


VHS-Theater „Patrick1.5“ am 20. November 2020 findet nicht statt

Betzdorf. Aufgrund der aktuellen Corona bedingten Beschränkungen im Bereich Kultur, muss das ...

DGB Koblenz per Telefon und Mail erreichbar

Koblenz. In der Koblenzer DGB-Geschäftsstelle ist der Publikumsverkehr derzeit eingeschränkt. ...

Die Martinszüge in der Verbandsgemeinde Wissen werden abgesagt

Wissen. Auf Grund der aktuellen Situation und der ansteigenden Infektionszahlen im Zuge der ...

Reha-Sport-Gemeinschaft Wissen sagt Kurse im November ab

Aus gegebenen Anlass sind ab 29.10.2020 bis Ende November 2020 alle Kurse der Reha-Sport-Gemeinschaft ...

Veranstaltung „Hochwasservorsorgekonzept und Starkregenvorsorge“ fällt aus

Betzdorf. Leider muss die geplante Veranstaltung zum Hochwasservorsorgekonzept und Starkregenvorsorge ...

St. Martin an den Fenstern in Oberlahr

Oberlahr. Auf Grund der Hygiene– und Abstandsregeln zur Corona-Pandemie kann der St.-Martin-Zug ...

Weitere Kurznachrichten


„Eldorado“: Film und Diskussion

Altenkirchen. „Das einzige, was uns am Ende bleibt, sind Erinnerungen, die auf Liebe basieren.“ ...

Neue Buddys an der IGS Hamm

Hamm. Seit einigen Wochen unterstützen 16 neue Schüler-Buddys die Pausenaufsichten und achten ...

Workshop „Tänze aus aller Welt“ in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag, 22. September bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen nachmittags ...

Verschiedene Dekoartikel wurden entwendet

Betzdorf. Durch bisher unbekannte Täter wurde in der Zeit vom Donnerstag, 13. September, 22.30 ...

Glück im Unglück: LKW und PKW kollidierten

Kroppach. Ein 43-jähriger PKW-Fahrer befuhr die B 414 aus Richtung Richtung Hachenburg kommend ...

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Altenkirchen. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei parkte die 46-jährige Verkehrsteilnehmerin ...

Werbung