Werbung

Nachricht vom 15.09.2018

„Eldorado“: Film und Diskussion

Altenkirchen. „Das einzige, was uns am Ende bleibt, sind Erinnerungen, die auf Liebe basieren.“ Anhand konkreter Einzelschicksale legt Regisseur Imhoof Hintergründe und Strukturen der Migrationskrise offen und macht deutlich, wie sie mit den globalen Kapital- und Warenströmen zusammenhängen: Er zeigt einen Bauern aus dem Senegal, der mit einer Rückkehrprämie von 3000 Schweizer Franken freiwillig ausreist und in seiner Heimat zwei Milchkühe kauft, um sich eine Existenz aufzubauen. Rahel aus Eritrea landet auf ihrer Flucht in Libyen im Gefängnis. Jean Quartarolo von der Internationalen Organisation für Migration erklärt, dass Geschehnisse auf der Flucht nicht als Asylgründe geltend gemacht werden können. Das alles gibt es am Dienstag, den 18. September, in der Wied-Scala in Altenkirchen. Beginn ist um 18.30 Uhr. Die Filmvorführung findet innerhalb der Interkulturellen Woche statt und wird im Rahmen der Netzwerks Vielfalt und Demokratie organisiert. Informationen dazu: Tel. 02681-2056, E-Mail: andre.linke@caritas-altenkirchen.de.

Quelle: Caritasverband Altenkirchen e.V.

Aktuelle Kurznachrichten


Lkw touchiert Radfahrer bei Überholvorgang – 66-Jähriger verletzt

Alsdorf. Am Mittwoch, 21. Oktober gegen 16:45 Uhr befuhren zwei Radfahrer die Landesstraße ...

JU im Kreis Altenkirchen diskutiert über moderne Stadtentwicklung

Wie sieht die Stadt unserer Zukunft aus? Wie können wir unsere Leerstände in den Innenstädten ...

Unerlaubt von Unfallstelle entfernt

Altenkirchen. In der Nacht von Sonntag, 18. auf Montag, 19. Oktober, ereignete sich in der ...

Farbschmierereien in der Betzdorfer Innenstadt

Betzdorf. Im Zeitraum Freitag, 16. Oktober, 2 bis 6 Uhr, wurden in verschiedenen Straßenzügen ...

Aktion „Laternen Fenster“ auch in Kircheib

Die Kita in Kircheib macht mit bei der Aktion „Laternen-Fenster“ und regt ebenfalls zum Mitmachen ...

Sperrung der K 52 zwischen Obererbach und Niedererbach

Obererbach. Ab Mittwoch. 21.10.2020, bis voraussichtlich Freitag, 27.11.2020, wird die Kreisstraße ...

Weitere Kurznachrichten


Neue Buddys an der IGS Hamm

Hamm. Seit einigen Wochen unterstützen 16 neue Schüler-Buddys die Pausenaufsichten und achten ...

Workshop „Tänze aus aller Welt“ in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag, 22. September bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen nachmittags ...

Fahrt unter Drogeneinfluss

Kirchen/Sieg. Am Samstag, den 15. September, um 11.05 Uhr, hielten Beamte der PI Betzdorf, ...

Ampel umgefahren und Zaun beschädigt

Herdorf. Durch Zeugen wurde die Polizei in Betzdorf am Freitag, 14. September, um 18.50 Uhr ...

Verschiedene Dekoartikel wurden entwendet

Betzdorf. Durch bisher unbekannte Täter wurde in der Zeit vom Donnerstag, 13. September, 22.30 ...

Glück im Unglück: LKW und PKW kollidierten

Kroppach. Ein 43-jähriger PKW-Fahrer befuhr die B 414 aus Richtung Richtung Hachenburg kommend ...

Werbung