Werbung

Nachricht vom 19.09.2018

Apfelwochenende in der Abtei Marienstatt

Marienstatt. Nach 2013 und 2015 findet in Marienstatt ein weiteres Mal ein Apfelmarkt statt. Am 29. und 30. September können Äpfel von den Streuobstwiesen des Klosters verkostet und erworben werden. Viele sehr alte, aber auch neue Sorten sind im Angebot. Frisch gepresster Apfelsaft, Most sowie viele weitere kulinarische Köstlichkeiten aus der Klosterküche runden das Angebot ab. Ebenfalls findet an beiden Tagen im Tagungsraum des Pfortenhauses eine Apfelausstellung statt. Dort werden über 50 in Marienstatt vorhandene Apfelsorten ausgestellt und erläutert. Die Öffnungszeiten von Markt und Ausstellung sind am Samstag, 29. September, von 10 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 30. September, von 10.30 Uhr bis 18 Uhr. Darüber hinaus gibt es am Sonntag, 25.Oktober, erneut die Möglichkeit zur Verköstigung.
Quelle: Buch- und Kunsthandlung der Abtei Marienstatt

Aktuelle Kurznachrichten


Unfall in Betzdorf, Schuldfrage unklar

Betzdorf. Am Samstag (15. Januar) passierte gegen 18.05 Uhr ein Unfall in Betzdorf: Ein 23-jähriger ...

Schützen Birken-Honigsessen sagen Mitgliederversammlung ab

Birken-Honigsessen. Die für den 30. Januar 2022 geplante Mitgliederversammlung der St. Hubertus ...

Wissen: Diebstahl von hochwertigem Quad

Wissen. In der Nacht auf Freitag (14. Januar) wurde in Wissen, Mozartstr. 17, aus einem Carport ...

Kreiselternausschuss wird gewählt

Wissen. Am Donnerstag, 27. Januar, findet im Kulturwerk Wissen die Vollversammlung zur Wahl ...

Einwohnerversammlung in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Gemeinde Wallmenroth mit Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach lädt zu Einwohnerversammlung ...

Burglahr: Erneuter Diebstahl aus einem Kraftfahrzeug

Burglahr. In der Nacht von Mittwoch (12. Januar) auf Donnerstag (13. Januar) kam es zwischen ...

Weitere Kurznachrichten


Nach Fahrzeugüberschlag unverletzt

Wissen. Am Dienstag, 18. September, gegen 19 Uhr, befuhr eine 46-jährige Fahrzeugführerin eines ...

Vorverkauf für „Brings“ in Daaden läuft

Daaden. Im nächsten Jahr feiert Daaden sein 800-jähriges Bestehen und gleichzeitig das Dorfjubiläum ...

Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Brachbach. Am Mittwochmorgen, 19. September kurz vor 8 Uhr, verursachte der Fahrer eines Sattelzuges ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Betzdorf. Am Montagabend, 17. September wurde ein auf dem Parkplatz des Netto-Marktes, Wilhelmstraße, ...

Mofa-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Daaden. Ein 38-jähriger Mofa-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, 17. ...

Betzdorfer B-Jugend siegt in Oberbieber

Betzdorf. Nach einem glücklosen Start in die neue Bezirksliga-Saison konnte die B-Jugend der ...

Werbung