Werbung

Nachricht vom 19.09.2018

Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Brachbach. Am Mittwochmorgen, 19. September kurz vor 8 Uhr, verursachte der Fahrer eines Sattelzuges in Brachbach einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der bislang unbekannte Fahrer des LKW befuhr die Haubergstraße aus Richtung Jägerstraße kommend in Richtung Auf dem Häslich. In Höhe Haubergstraße 1 bog der LKW-Fahrer links ab und kollidierte mit einer Hecke und einer Mauer. Die Grundstückseinfriedung wurde auf einer Strecke von fünf Metern beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Bei dem LKW solle es sich um eine weiße Zugmaschine mit Auflieger gehandelt haben. Auf dem Auflieger seien ein schwarzer und ein silberner PKW geladen gewesen. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei in Betzdorf unter 02741/9260 entgegen.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Unfall in Betzdorf, Schuldfrage unklar

Betzdorf. Am Samstag (15. Januar) passierte gegen 18.05 Uhr ein Unfall in Betzdorf: Ein 23-jähriger ...

Schützen Birken-Honigsessen sagen Mitgliederversammlung ab

Birken-Honigsessen. Die für den 30. Januar 2022 geplante Mitgliederversammlung der St. Hubertus ...

Wissen: Diebstahl von hochwertigem Quad

Wissen. In der Nacht auf Freitag (14. Januar) wurde in Wissen, Mozartstr. 17, aus einem Carport ...

Kreiselternausschuss wird gewählt

Wissen. Am Donnerstag, 27. Januar, findet im Kulturwerk Wissen die Vollversammlung zur Wahl ...

Einwohnerversammlung in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Gemeinde Wallmenroth mit Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach lädt zu Einwohnerversammlung ...

Burglahr: Erneuter Diebstahl aus einem Kraftfahrzeug

Burglahr. In der Nacht von Mittwoch (12. Januar) auf Donnerstag (13. Januar) kam es zwischen ...

Weitere Kurznachrichten


Firmung 2019: Infoabend im Wissener Pfarrheim

Wissen. Am 1. Mai 2019 findet die Firmung für den Seelsorgebereiche Obere Sieg mit dem Kölner ...

Kuchenspenden für Jahrmarkt erbeten

Wissen. Für den Wissener Jahrmarkt am kommenden Wochenende (22./23. September) werden wie in ...

Waldbauverein: Demo bei Agrarminister-Tagung

Altenkirchen/Kreisgebiet/Bad Sassendorf. Nach Sturm, Dürre und Schädlingsbefall in diesem Jahr ...

Vorverkauf für „Brings“ in Daaden läuft

Daaden. Im nächsten Jahr feiert Daaden sein 800-jähriges Bestehen und gleichzeitig das Dorfjubiläum ...

Nach Fahrzeugüberschlag unverletzt

Wissen. Am Dienstag, 18. September, gegen 19 Uhr, befuhr eine 46-jährige Fahrzeugführerin eines ...

Apfelwochenende in der Abtei Marienstatt

Marienstatt. Nach 2013 und 2015 findet in Marienstatt ein weiteres Mal ein Apfelmarkt statt. ...

Werbung