Werbung

Nachricht vom 20.09.2018

Kinder setzten Laub und Äste in Brand

Kölbingen. Am Mittwoch, 19. September, gegen 19 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei aufgrund eines Feuers mit starker Rauchentwicklung in einem Waldstück zwischen Kölbingen und Sainscheid alarmiert. Brennende Äste und Laub konnten schnell durch die Feuerwehren Westerburg, Kölbingen und Brandscheid gelöscht und somit ein Übergreifen des Feuers auf die überwiegend sehr trockene Vegetation verhindert werden. Nach ersten Erkenntnissen waren zündelnde Kinder am Werk, die sich offensichtlich der Gefahr ihres Handelns nicht bewusst waren. Da jedoch keine verantwortlichen Personen angetroffen wurden, erbittet die Polizei Westerburg Hinweise unter 02663-98050.
Quelle: Polizei Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Firmung 2019: Infoabend im Wissener Pfarrheim

Wissen. Am 1. Mai 2019 findet die Firmung für den Seelsorgebereiche Obere Sieg mit dem Kölner ...

Kuchenspenden für Jahrmarkt erbeten

Wissen. Für den Wissener Jahrmarkt am kommenden Wochenende (22./23. September) werden wie in ...

Waldbauverein: Demo bei Agrarminister-Tagung

Altenkirchen/Kreisgebiet/Bad Sassendorf. Nach Sturm, Dürre und Schädlingsbefall in diesem Jahr ...

Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Brachbach. Am Mittwochmorgen, 19. September kurz vor 8 Uhr, verursachte der Fahrer eines Sattelzuges ...

Vorverkauf für „Brings“ in Daaden läuft

Daaden. Im nächsten Jahr feiert Daaden sein 800-jähriges Bestehen und gleichzeitig das Dorfjubiläum ...

Nach Fahrzeugüberschlag unverletzt

Wissen. Am Dienstag, 18. September, gegen 19 Uhr, befuhr eine 46-jährige Fahrzeugführerin eines ...

Werbung