Werbung

Nachricht vom 12.10.2018

Mit Fahrrad auf Omnibus aufgefahren

Herdorf. Ein 36-jähriger Fahrradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 11. Oktober, schwer verletzt. Der Radfahrer hatte die Hauptstraße in Richtung Neunkirchen befahren. Ein vorausfahrender Omnibus musste verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr ungebremst auf den Omnibus auf. Der Fahrradfahrer musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Omnibus und dem Fahrrad entstand Sachschaden.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Flammersfelder Verein erhält Förderung durch EAM-Stiftung

Mit 55.000 Euro fördert die EAM-Stiftung in diesem Jahr 18 regionale soziale Projekte in zehn ...

Politischer Stammtisch mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Alsdorf. Zum politischen Stammtisch lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ...

Schillerstraße in Altenkirchen wird teilweise gesperrt

Altenkirchen. Die für den Zeitraum 14.11. bis 22.11.2019 angekündigten Asphaltarbeiten durch ...

28-Jähriger muss mit mehreren Strafverfahren rechnen

Wissen. Ausgehend von einer angezeigten Verkehrsunfallflucht vom Freitag, 15. November, suchte ...

Weyerbusch: Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Weyerbusch. Am Mittwoch, 20. November, gegen 12.30 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter ...

Mit PKW in Vorgarten gelandet

Wissen. Am Mittwoch, 20. November, gegen 0.30 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Fahrer mit seinem ...

Weitere Kurznachrichten


Jugendmedienprojekt: Teilnehmer gesucht

Altenkirchen. In diesem Jahr können sich wieder 14 junge Medieninteressierte ab 16 Jahren für ...

Bildungspunkt in Altenkirchen hat geöffnet

Altenkirchen. Ab sofort hat die Beratungsstelle Bildungspunkt in Altenkirchen ihre Pforten ...

Sachbeschädigung an Bushaltestelle

Breitscheidt. Zu einer Sachbeschädigung in Breitscheidt-Thalhausen ist es in der Nacht von ...

"Spiegelunfall" bei Überholmanöver

Hövels. Am Donnerstag, 11. Oktober, gegen 19.10 Uhr, befuhren eine 25-jährige Fahrzeugführerin ...

Kurze Unachtsamkeit führte zu Auffahrunfall

Hövels. Am Donnerstag, 11. Oktober, gegen 9.10 Uhr, befuhren ein 53-jähriger Fahrzeugführer ...

Schlaganfallpatienten: Versorgung gesichert

Region. Nachdem eine Entscheidung des Bundessozialgerichts die flächendeckende Versorgung von ...

Werbung