Werbung

Nachricht vom 10.11.2018

Ein Abend mit Pfarrer Theodor Maas

Altenkirchen. An Pfarrer Theodor Maas erinnern in Altenkirchen äußerlich nur eine Familiengrabstätte auf dem Waldfriedhof und eine kleine Gedenktafel am Eingang der Christuskirche. Wer allerdings seine noch heute lebenden Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den 1930er Jahren befragt, weckt spannende und bis heute berührende Erinnerungen. Das liegt daran, dass Pfarrer Maas ein überaus beliebter Seelsorger war. Zudem hat sich bei den damals jugendlichen Gemeindegliedern eingeprägt, wie dieser Pfarrer von örtlichen Nazionalsozialisten systematisch schikaniert wurde. Dies lag daran, dass er jüdische Vorfahren hatte und zur Bekennenden Kirche gehörte. Seine persönliche Form des Widerstandes erfolgte weniger durch spektakuläre Taten oder Worte. Es war seine zähe Sorgfalt und unbeirrbare Beständigkeit, in der er aller Gleichschaltung zum Trotz eine Gegenwelt zur vorherrschenden, nazionalsozialistischen Ideologie organisierte. Pfarrer Maas hielt beispielsweise evangelischen Religionsunterricht in wechselnden Privatwohnungen ab, nachdem dieser in den örtlichen Volksschulen unterbunden wurde. Viele neue Erkenntnisse werden Gegenstand eines Vortrags mit Aussprache sein, aber auch Verbindungen mit anderen Bekenntnispfarrern im Kirchenkreis und die bis heute beschwiegenen Umstände seines plötzlichen Todes im März 1943. Die Veranstaltung am Freitag, den 23. November, beginnt um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Altenkirchen.
Quelle: Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Ökumenischer Gedenkgottesdienst des Hospizvereins Altenkirchen

Altenkirchen. Der Hospizverein Altenkirchen lädt zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst am ...

Allerheiligen: Terminverschiebungen bei der Müllabfuhr

Kreis Altenkirchen. Wie im Umweltkalender und auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes ...

Flammersfeld: Auffällige Geschwindigkeit im Hubertussteig

Flammersfeld. Seit längerer Zeit beklagen sich die Anwohner des Hubertussteigs über Geschwindigkeitsüberschreitungen ...

"Der Windhof": Lesung jetzt online auf YouTube

Selbach. Die Landfrauen gehen jetzt online: Autorin Sonja Roos las aus ihrem neuen Roman „Der ...

Jubiläumskonzert der Bindweider Bergkapelle 1876 Malberg e.V.

Malberg. Anlässlich ihres 145-jährigen Bestehens lädt die Bindweider Bergkapelle 1876 Malberg ...

Jahreshauptversammlung des Frauenchors Pracht

Pracht. Alle aktiven und passiven Mitglieder sind eingeladen zur Jahreshauptversammlung des ...

Weitere Kurznachrichten


Marienthal wird Vorlese-Hotspot

Marienthal. Das 20-Einwohner-Dorf Marienthal erwartet über 1000 Kinder zum Vorlesetag am 16. ...

PKW ohne Kennzeichen

Dickendorf. Am Samstag, 10. November, um 17.55 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion ...

Schnelle Mofas kontrolliert

Rosenheim. Am Samstag, 10. November, gegen 19 Uhr, wurden in Rosenheim zwei Mofa-Roller einer ...

IGS Hamm hat Tag der offenen Tür

Hamm. Am nächsten Samstag, 17. November, öffnet die Integrierte Gesamtschule (IGS) Hamm für ...

Vermessungsarbeiten an der K 109 stehen an

Friedewald/Derschen. Im Rahmen der Vorbereitungen zur Planung für den Ausbau des Kreisstraßenabschnitts ...

Kinder-Tagespflege: Neuer Kurs ab Ende November

Wissen/Kreisgebiet. Für viele Eltern sind sie unverzichtbar: Tagesmütter und Tagesväter. Doch ...

Werbung