Werbung

Nachricht vom 21.01.2019

Radfahrer übersehen

Wissen. Am Montag, 21. Januar, gegen 7 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Ford Ka die K 68 aus Richtung Unterbirkholz kommend in Richtung Wisserhof. An der Einmündung zur L 278 übersah er einen 66-jährigen Fahrradfahrer, der die L 278 aus Richtung Wissen kommend in Richtung Morsbach befuhr. Aufgrund der Vorfahrtsverletzung kollidierten beide Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Am PKW entstand Sachschaden.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Altenkirchen. Am Freitag, 18. Januar, gegen 17.15 Uhr, befuhren drei Fahrzeuge hintereinander ...

Sternsinger sammelten über 20.300 Euro

Wissen. Der Seelsorgebereich Obere Sieg informiert in der der aktuellen Ausgabe seiner Pfarrnachrichten ...

Pazifik: Eine Reise entlang der Datumsgrenze

Kirchen-Freusburg. Der Förderverein Freusburg zur Erhaltung geschichtlicher und kultureller ...

Missachtung der Vorfahrt führte zu Verkehrsunfall

Birken-Honigsessen. 7.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Vorfahrtsunfall am Freitag, ...

Unfallverursacher flüchtete

Wissen. Eine 40-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Mini Cooper D parkte am Samstag, 19. Januar, ...

Jugendmedienworkshop: Anmeldefrist verlängert

Altenkirchen/Neuwied. „Die Anmeldefrist zur Teilnahme am 16. Jugendmedienworkshop im Deutschen ...

Werbung