Werbung

Nachricht vom 04.02.2019

Pfefferspray musste eingesetzt werden

Neitersen. Am Sonntag, 3. Februar, wurde gegen 21 Uhr, in Neitersen, ein PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der alkoholisierte 51-jährige Fahrer verweigerte die Mitwirkung und wurde nach Pfefferspray-Einsatz zur Blutentnahme mitgenommen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Führerschein sichergestellt.
Quelle: Polizei Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Elektrofachkraft in der Industrie

Koblenz. Eine wichtige Qualifikation für Mitarbeiter/-innen im gewerblich-technischen Bereich ...

Trunkenheit am Steuer: Unfall mit Porsche – 60.000 Euro Schaden

Am Mittwoch, 1. Juli, gegen 22:30 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW ...

Reparatur-Café der VG Wissen fällt im Juli aus

Wissen. Die Verantwortlichen haben gemeinsam mit dem Wissener Kulturwerk geplant, dass die ...

Öffnungszeiten im Buddhistischen Kloster Hassel

Hassel/Pracht. Die offenen Besuchszeiten im Einsiedler-Klosterdorf Hassel sind Sonntag, 14 ...

Geänderte Telefonzeiten der Agentur für Arbeit

Neuwied. Ab dem 1. Juli haben sich die Telefonzeiten der Agentur für Arbeit Neuwied unter der ...

VG-Kirchen: Reduzierte Umsatzsteuer in der Wasserversorgung

Kirchen. Die Verbandsgemeindewerke Kirchen nehmen die befristete Reduzierung der Umsatzsteuersätze ...

Weitere Kurznachrichten


Wissener OT bietet Ferienbetreuung an

Wissen. In den Sommerferien 2019 bietet das Wissener Haus der Offenen Tür (OT) für die ersten ...

Anfänger-Gitarrenkurs startet am 13. Februar

Altenkirchen. Im aktuellen Programm der Kreisvolkshochschule Altenkirchen gibt es auch Angebote ...

Enders fordert ÖPNV-Verbesserungen

Altenkirchen/Kausen. In einem Brief an Landrat Michael Lieber hat sich der CDU-Landtagsabgeordnete ...

Fahrer stand unter Drogeneinfluss

Altenkirchen. Am Sonntag, 3. Februar, am späten Nachmittag wurde im Bereich von Altenkirchen ...

Fahrzeug wurde von Polizei eingezogen

Altenkirchen. Am Freitag, den 1. Februar, wurde in den späten Nachmittagsstunden in Altenkirchen ...

N‘fischbach: Schlachtfest im Feuerwehrhaus

Niederfischbach. Am kommenden Samstag, den 9. Februar, ist es wieder soweit: Der Förderverein ...

Werbung