Werbung

Nachricht vom 10.02.2019

Zusammenstoß mit Reh

Rosenheim. Am Samstag, 9. Februar, gegen 19.25 Uhr, kam es im Bereich Rosenheim auf der Landesstraße 288 zu einem Wildunfall. Ein Reh querte unvermittelt die Fahrbahn und stieß gegen den PKW einer 41-Jährigen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Versuchter Einbruch in Alsdorfer Spielhalle

Alsdorf. Am Sonntag, 17. Februar, lief um 2.30 Uhr ein Alarm bei einem Wachdienst auf. Danach ...

Kollision zwischen zwei Fahrzeugen

Birken-Honigsessen. Am Montag, 18. Februar, gegen 10 Uhr, hatte ein 61-jähriger Fahrzeugführer ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Betzdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Nacht zum Sonntag, 17. ...

Mülltonnenbrand in Mehren

Mehren. Am Montagmorgen, den 18. Februar, gegen 4.05 Uhr, wurde ein Mülltonnenbrand in der ...

Weiterfahrt wurde unterbunden

Helmenzen. Am Sonntag, den 17. Februar, gegen 4.30 Uhr, wurde ein 25-jähriger PKW-Fahrer in ...

Alkoholeinfluss führte zu Verkehrsunfall

Mammelzen. Am Samstag, 16. Februar, befuhr der 50-jährige PKW-Fahrer die B 256 in der Ortslage ...

Weitere Kurznachrichten


Verkehrsunfall an Engstelle

Herdorf. Am Samstag, 9. Februar, gegen 16.55 Uhr, kam es in Herdorf-Dermbach, Rolandstraße ...

WW-Lab lädt ein: Vernetzt denken und handeln

Betzdorf. Am Dienstag, den 19. Februar, ist es wieder soweit: Das WW-Lab in Betzdorf (Viktoriastraße ...

Nach Sachbeschädigung geflüchtet

Wissen. Ein bisher unbekannter LKW-Fahrer wendete im Einmündungsbereich der L 289 -Glatteneichener ...

Neuer Französisch-Kurs für Anfänger

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule hat aktuell den Sprachkurs „Französisch für Anfänger“, ...

Verkehrsunfallflucht - 2.000 Euro Schaden

Betzdorf. Am Donnerstag, 7. Februar, wurde in der Zeit von 10.30 bis 12 Uhr ein geparkter PKW ...

Verteilerkasten in Herdorf beschädigt

Herdorf. Am Samstag, 9. Februar, meldete sich gegen kurz vor 3 Uhr eine Anwohnerin der Straße ...

Werbung