Werbung

Nachricht vom 11.02.2019

Unter der Einwirkung von BTM unterwegs

Wissen. Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf kontrollierten am Sonntag, 10. Februar, gegen 21.15 Uhr, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen PKW Seat (Oststraße). Während der Überprüfung des 40-jährigen Fahrzeugführers ergaben sich Hinweise darauf, dass dieser unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln stehen könnte. Eine Blutprobe wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen eines Verstoßes gegen § 24a StVG wurden eingeleitet.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Versuchter Einbruchsdiebstahl

Herdorf. Am Morgen des Donnerstags, 25. April, stellte die Betreiberin eines Modegeschäfts ...

Songbegleitung auf der Gitarre: Neuer Kurs

Altenkirchen. Im neuen Gitarrenkurs der Kreisvolkshochschule Altenkirchen, der am Mittwoch, ...

Vorfahrtsverletzung

Betzdorf. Am Mittwoch, den 24. April, kam es im Einmündungsbereich der L 280/K 107, Abfahrt ...

Spiegelunfall auf der K 84

Friesenhagen. Am Mittwoch, den 24. April, gegen 8.10 Uhr, kam es auf der K 84 kurz vor Wildenburg ...

Unfallverursacher flüchtete

Almersbach. (Meldung vom 25. April 2019) Ein 24-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad den Wirtschaftsweg ...

Missachtung der Vorfahrt führte zu Kollision

Wissen. Am Mittwoch, 24. April, gegen 17.25 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Fahrzeugführer eines ...

Weitere Kurznachrichten


Landesschau zeigt Westerwald-Museum

Steinebach/Mainz. Wer heute (11. Februar) die Landesschau Rheinland-Pfalz im Südwestrundfunk ...

Wählergruppe Reifenrath stellt ihre Liste auf

Mittelhof. Kommunalwahlen 2019: In Mittelhof bereitet die Wählergruppe Reifenrath sich auf ...

Spanisch-Kurs für Anfänger startet

Altenkirchen. Am Mittwoch, 27. Februar, in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr startet ein neuer ...

Einstieg ins Online-Banking: Ein Crashkurs

Altenkirchen. Bankgeschäfte per Internet zu erledigen, erspart Zeit, Gebühren und den lästigen ...

Nach Sachbeschädigung geflüchtet

Wissen. Ein bisher unbekannter LKW-Fahrer wendete im Einmündungsbereich der L 289 -Glatteneichener ...

WW-Lab lädt ein: Vernetzt denken und handeln

Betzdorf. Am Dienstag, den 19. Februar, ist es wieder soweit: Das WW-Lab in Betzdorf (Viktoriastraße ...

Werbung